Auf Nummer sicher gehen bei der Beitragserstellung

Neuigkeiten und dergl

Auf Nummer sicher gehen bei der Beitragserstellung

Beitragvon motorang » Sa 04 Okt, 2014 12:49

Hi
gerade bei Reiseberichten schreibt man gerne einen langen Text, und wenn man den abschickt und dann gerade keine Internetverbindung hat oder sich das Gerät inzwischen neu eingewählt hat (andere Session) ist der Text weg. Eventuell (je nach Browser) ist er noch im Cache und man kann ihn mit der ZURÜCK-Taste wieder holen.

Es geht aber dass man Entwürfe immer wieder mal zwischenspeichert so dass man einen Stand hat zu dem man zurückkehren kann.

Im Beitrag gibt es dazu neben den Schaltflächen VORSCHAU und ABSENDEN auch ganz links ENTWURF SPEICHERN. Die Warnmeldung
Bitte beachte, dass gespeicherte Entwürfe nur den Betreff und den Nachrichtentext enthalten. Alle anderen Elemente werden entfernt. Möchtest du den Entwurf jetzt speichern?
ist bei normalen Beiträgen unerheblich, da wird eh alles gespeichert. Unsicher bin ich mir ob Dateianhänge mitgespeichert werden ... also erstmal OK klicken.

Dann mit der Zurück-Taste wieder in den Beitrag zurück und weiterschreiben.

Einen gespeicherten Entwurf findet man unter "Persönlicher Bereich" > "Gespeicherte Entwürfe verwalten".

Mit "Entwurf laden" kann man genau da weitermachen wo man aufgehört hat und den Beitrag dann auch absenden (also im Forum veröffentlichen).
Falls man ihn wieder als Entwurf speichert wird ein neuer zusätzlicher Entwurf abgelegt. Dafür wäre eher die zweite Option geeignet:
Mit "Anzeigen/Ändern" kann man den Entwurf nur weiter bearbeiten und über sich selber drüberspeichern, ihn aber nicht abschicken oder als neue Version ablegen.

Vielleicht hilft das jemandem ...

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17488
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Auf Nummer sicher gehen bei der Beitragserstellung

Beitragvon scheppertreiber » Sa 04 Okt, 2014 13:11

Alternatov ^a (für alles markieren) und ^c (alles kopieren).

Zur Not kann mann das dann mit "Einfügen" in einem anderen Programm zwischenlagern.
scheppertreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1630
Registriert: Di 15 Jun, 2010 08:46

Re: Auf Nummer sicher gehen bei der Beitragserstellung

Beitragvon Richy » Sa 04 Okt, 2014 16:42

Ah, danke, gut zu wissen für die nächste Reise.

STRG+A und STRG+C funktioniert auf dem Handy so schlecht (geht aber mit ein paar Tricks), da ist der Knopf einfacher.

Gruß,
Richard
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 2816
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg


Zurück zu Forum und motorang.com

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste