Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon fleisspelz » Di 12 Dez, 2017 22:48

Foxx hat geschrieben:...
Muss nur schauen das ich am Donnerstag noch den Rahmen an den Justus bring.
...

Mach Dir um den keine Gedanken, der Superknuffi hat es nicht eilig und ich fahr noch öfter Richtung München dieser Monate ...
..........................
... Was Sie Liebe nannte, wurde von Typen wie ihm erfunden, um Strumpfhosen zu verkaufen ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 21243
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon superknuffi » Di 12 Dez, 2017 23:32

Hi
Da muss ich dem Justus aber so was von Recht geben!!
Mach Du mal Dein Ding Roman, der Rest fügt sich.
Gute Besserung und vor allem gute Ergebnisse!
Superknuffi
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 300
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon GrafSpee » Mi 13 Dez, 2017 13:49

GrafSpee hat geschrieben:Achso, weil ich gerade hier bin: Termin zum MRT am nächsten Dienstag, Verdacht auf Bandscheibenvorfall in der lws...
Aber sonst gehts gut, da sind andere schlimmer dran :smt023

MfG Jens


Gestern in einem echten Oldtimer, einem Siemens Symphony MRT gelegen. Hab ich bisher nur auf Bildern gesehen, seit sechs Jahren MRT bauen nicht mal mehr ein aufgearbeitetes Gebrauchtsystem.

Ergebnis: unterste Bandscheibe angerissen und teilweise ausgelaufen, drückt auf den Nerv.
Super.
Termin beim Hausarzt am Montag, dann schauen wie es weiter geht.

MfG Jens
In der Arbeit bin ich lütt und wenig.
Aber aufm Asphalt bin ich König!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 2103
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 91*** Fränkische Schweiz

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Zimmi » Mi 13 Dez, 2017 15:40

Autschn... :ugly: Hoffen wir mal, dass es in Richtung "gut" weitergeht! Und das möglichst schmerzarm bei vollständig erhaltenbleibender Beweglichkeit...
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 364
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Myke » Mi 13 Dez, 2017 16:16

symphony passt eh, bei dem rave, den die dinger abgeben.überhaupt turbospin-echo-sequenzen. :-D
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 2405
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Thoeny » Mi 13 Dez, 2017 17:05

Was macht ihr denn gerade alle! :shock: Allseits gute Besserung!
Man kann doch Barbar sein und trotzdem Blumen lieben.
(Asterix und die Goten)
Benutzeravatar
Thoeny
nur echt mit dem charismatischen Defekt
 
Beiträge: 4343
Registriert: Do 23 Jun, 2005 21:39

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon lallemang » Mi 13 Dez, 2017 17:12

Die, denen's grad weniger schlecht geht, wünschen denen, denen's grad weniger gut geht, gute Besserung ;-)

Immer hybsch im Kreis :D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12476
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon lallemang » Mi 13 Dez, 2017 17:31

Da das hier ja der Lächerlichjammerer ist, darf ich hier eigendlich schon :gruebel:

Tag 6 meiner Colera-Light. Hab' den Apothekenbesuch ohne Leckagen überstanden.
Wurd zwingend nötig, weil jetzt sind gleich die Lungen dran. Unterhalb kann nixs mehr sein.
Fühlt sich an, als wär' auch'n bi§chen Hirn in den Strudel gefallen :ugly:
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12476
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Foxx » Mi 13 Dez, 2017 18:15

Beste Besserung allen,
morgen soll ich hier raus kommen und dann schnellstmöglich zur Reha.
Schau mer mal

Gruss Roman
"Im Übrigen bin ich Hiha´s Ansicht"
Benutzeravatar
Foxx
Wenigschreiber
 
Beiträge: 513
Registriert: So 15 Nov, 2009 08:36
Wohnort: Mittleres Franggn (Nürnberg)

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon heiligekuh79 » Mi 13 Dez, 2017 19:18

Ich wünsche allen Gebeutelten gute Besserung.
Passt auf Euch auf,sonst wird es irgendwann richtig unangenehm. :opa:
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1119
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Dreckbratze » Mi 13 Dez, 2017 19:38

reha ernst nehmen, roman! komm wieder auf die füsse!
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 11361
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon lallemang » Do 14 Dez, 2017 01:02

+1 :wink:
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12476
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon T. » Do 14 Dez, 2017 09:07

2+! ;-)
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5081
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon hiha » Do 14 Dez, 2017 14:00

GrafSpee hat geschrieben:Gestern in einem echten Oldtimer, einem Siemens Symphony MRT gelegen. Hab ich bisher nur auf Bildern gesehen, seit sechs Jahren MRT bauen nicht mal mehr ein aufgearbeitetes Gebrauchtsystem.

Meine bildgebenden Kollegen erzählten mir gerade, dass die Wirbelsäulendarstellungen auf der alten Krücke mit "nur" 1,5Tesla schärfer und verzerrungsfreier seien als auf den moderneren 3T-Geräten, weswegen sie von den entsprechenden Abteilungen (Orthopädie, Neuro) für diese Zwecke bevorzugt würden. Das Symphony sei zwar in der Tat ein Oldtimer, aber man kenne alle Macken, habe funktionierende und lang erprobte Sequenzen, und ausserdem könnten moderne 1,5T-Geräte auch nicht mehr. Die Neuen wären eh meist ausser Betrieb, würden gerade ein Softwareupdate kriegen, oder seien von G.E., was allein schon Manko genug sei.. :roll:

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10931
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon GrafSpee » Do 14 Dez, 2017 14:34

Das war auch keineswegs herablassend gemeint.
Die alten Geräte machen sehr gute Bilder weil da immense Materialschlachten geführt wurden, die sind um mehrere Tonnen schwerer als modernes Gerät.
Dadurch haben die sehr homogene Magnetfelder was sich eben auf den Bildern bemerkbar macht.
Nachteile sind viele Tonnen Eisen in den Raumwänden zur Abschirmung des Magnetfeldes und der HF Strahlung.
Das können die modernen besser, da gibts nur sehr begrenzt um das Gerät ein Magnetfeld und es muss viel weniger Aufwand zur Abschirmung betrieben werden.

MfG Jens
In der Arbeit bin ich lütt und wenig.
Aber aufm Asphalt bin ich König!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 2103
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 91*** Fränkische Schweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Lindi und 4 Gäste