Urlaub auf dem Bauernhof...

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Rei97 » Mi 17 Jan, 2018 17:32

Also:
Eher am unteren Ende.
http://www.brennholz-check.de/brennwerte.php
2-3 Jahre ofenfertig gemacht trocken lagern eh.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4142
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Christoph » Do 18 Jan, 2018 09:12

Helmut, sendest Du schon wieder diese negativen Wellen aus ;-)
Erle soll jedenfalls besser sein als Pappel ...
Christoph
wann, wenn nicht jetzt
wo, wenn nicht hier
wie, wenn ohne Liebe
wer, wenn nicht wir
Rio Reiser
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2512
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Lindi » Do 18 Jan, 2018 09:25

Christoph hat geschrieben:Helmut, sendest Du schon wieder diese negativen Wellen aus ;-)
Erle soll jedenfalls besser sein als Pappel ...
Christoph


...und das, was ich umzuwerfen habe, sind überwiegend Pappeln :smt005
Transportweg sehr kurz, aber am Hang und über der Straße, aber pekuniärer Einsatz geht gegen Null (Sprit + Öl) :grin:
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4649
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Zimmi » Do 18 Jan, 2018 09:28

Ich finde die unterschiedlichen Heizwerte gar nicht schlimm, kaufe immer "gemischtes Brennholz". Die Buchen-Stycke kommen bei richtig kaltem Wetter zum Einsatz, in der Yberganszeit ist Nadelholz nicht verkehrt, da wird der Ofen nicht gar so heiß und die Bude nicht gleich zur Sauna. :)
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 457
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Aynchel » Do 18 Jan, 2018 10:10

Harz und Öl haltiges Holz setzt den Kammin zu
Da könnte der Achim mal was zu sagen
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Dreckbratze » Do 18 Jan, 2018 16:50

kurzfassung: hauptsache trocken und wenig drosseln. luft, luft,luft. gekokel ist von übel.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 11590
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Myke » Do 18 Jan, 2018 19:11

nach 2 kaminbränden weiss ich, wovon meine vorposter reden. :wink:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 2576
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Rei97 » Do 18 Jan, 2018 20:57

Also:
Und was uns stinkt.
Nachbars verbrennen Altholz nass des Vaters aus dem Wald. Der Feger hat es gesehen will aber nichts machen weil er sonst den Job dort los ist.
Würde dort ein Feinstaubfilter verbaut werden müssen, hätte er sofort mit Müll und Nassholz ein Prob und wir saubere Luft.
In KA wird Wegwerfpalettenholz nur zum Anfeuern verwendet. Dann kommt Buche und der Kamin schafft sogar mit max 8-10kW das ganze Haus bislang warm zu halten.
Schaumermal.
Die Rechnung sieht derzeit gut aus.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4142
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Dreckbratze » Do 18 Jan, 2018 22:20

zum wiederholten male helmut: erzähl nicht so einen scheiss " der schorni weiss das und will nix machen, sonst ist er seinen job los..."
ich habe dir schon mehrfach erklärt, wie das funktioniert, so langsam ist das ermüdend.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 11590
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Maybach » Do 18 Jan, 2018 23:17

Ad "Schorni": ich dachte immer die haben Gebietsschutz. Also in Friedrichshafen (10 Jahre her ...) war das so.
Da kann er seinen Job doch gar nicht los sein ...

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5685
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Bernhard S. » Fr 19 Jan, 2018 05:55

Maybach hat geschrieben:Ad "Schorni": ich dachte immer die haben Gebietsschutz.

Da gab es vor ein paar Jahren eine EU-Rechtsbedingte Reform. Seither muss man den Bezirkskaminkehrer nur noch für die hoheitlichen Aufgaben wie Feuerstättenschau holen, das eigentliche Kehren kann auch an andere Anbieter vergeben werden.
Ich persönlich und gefühlte 99% der Hausbesitzer bei uns in der Gegend tun sich aber den Stress nicht an, sich wegen ein paar Euro fünfzig zwei von den Vögeln ins Haus zu holen.

Der Achim möge mich berichtigen.

Grysse Bernhard
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 2847
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Zimmi » Fr 19 Jan, 2018 08:03

@Bernhard S.: Sowas hat mir mein Schorni auch erzählt. Ich wechsel aber nicht, weil der Kollege sehr nett ist und ich mit seiner Arbeit und seinen Preisen keinesfalls unzufrieden bin. :)

Nasses Holz schmeiß ich nicht in den Ofen. Brauch ich nicht. Will ja auch nicht von den Nachbarn geräuchert werden, also mach ich das mit denen auch nicht. :weg:
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 457
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Dreckbratze » Fr 19 Jan, 2018 16:50

völlig richtig, bernhard. es gibt halt nach wie vor kehrbezirke, die von einem "bevollmächtigten bezirksschornsteinfeger" verwaltet werden. die sogenannten "hoheitlichen tätigkeiten" (klingt saublöd, heisst aber wirklich so), also abnahmen und feuerstättenschau sind zwingend von ebenjenem durchzuführen. ausserdem ist er weiterhin für die fristgerechte durchführung von kehr- und prüftätigkeiten verantwortlich, auch wenn diese von einer fremdfirma durchgeführt werden.
zu diesem zwecke erstellt der BSM einen feuerstättenbescheid, sozusagen einen fahrplan. der wesentliche unterschied zu früher ist, dass der betreiber einer feuerungsanlage nunmehr eigentlich selbst tätig werden muss. meistenteils läufts in der ausführung so ab wie früher, sonst denkt ja kaum einer dran.


so, und jetzt mache ich feierabend ;-)
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 11590
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Rei97 » Fr 19 Jan, 2018 20:28

Also:
Das daß so sein soll mag ja richtig sein Achim.
Du bist da der Fachmann.
Leider scheint das lokal unterschiedlich scharf geschrieben zu sein.
Wenn der Nachbar sich sagt, ich werde nun XY mit der Reinigung beauftragen, ist der Local aussen vor.
Den Behördenweg Dir zu beschreiben, um den Nassholzgestank los zu werden bemühe ich nicht. Er ist unendlich und unwirtschaftlich.
Weil er eine Gasheizung hat, gilt sein Kamin als Komfortheizung. Da wird er wohl 2018 nachrüsten müssen.
Ein kürzlich gemachtes Bild zeigt die Dauerwolke, die eigentlich nur kurz beim Starten auftreten sollte, aber die ist dauernd und es stinkt.
Wir freuen uns über jeden Weststurm. Endlich frische Luft nachts.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4142
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Urlaub auf dem Bauernhof...

Beitragvon Christoph » Sa 20 Jan, 2018 18:12

Bild
wann, wenn nicht jetzt
wo, wenn nicht hier
wie, wenn ohne Liebe
wer, wenn nicht wir
Rio Reiser
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2512
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste