Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon pilot » Di 06 Jun, 2017 19:35

servus,
werd mal versuchen ein bis zwei Fotos reinzustellen... :lol:
klappt :fiessgrinz: Gewichtrmäßig geht noch ein wenig... und an der Leistung arbeitet Mike schon...
gruß Didi
Dateianhänge
K800_20170603_134211.JPG
K800_20170603_134227.JPG
pilot
Ganz neu
 
Beiträge: 28
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon schnupfhuhn » Di 06 Jun, 2017 20:40

Mehr Löcher! Ich hab doch vom Mike gelernt das Löcher das Titan des kleinen Mannes sind!
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Wenigschreiber
 
Beiträge: 788
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon Dreckbratze » Di 06 Jun, 2017 21:09

geh ordentlich aufs klo vorm rennen, spart mindestens genauso viel :lol:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 10935
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon mike58 » Mi 07 Jun, 2017 07:59

Löcher,
sind jede Menge angedroht und der Didi ist auf Diät er verweigert schon die eine und andere Weisswurscht, hab schon Angst das er keine Kraft mehr hat um am Gaaas zu drehen. der Motor ist ganz schön schwer holler die boller eine Bremsscheibe für die kleine Version muß reichen, Halbschale gibt es auch schon.

Grins LG
Mike
mike58
Wenigschreiber
 
Beiträge: 673
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon christian64 » Do 08 Jun, 2017 23:04

....und am meisten Gwicht is gpart wo????........................................................................da Didi woas wo:-)
LG
Christian
christian64
Ganz neu
 
Beiträge: 80
Registriert: Do 16 Okt, 2014 23:02
Wohnort: Münchner Osten

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon keulemaster » Do 08 Jun, 2017 23:09

melde mich als Testfahrer! 8)
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Estrella/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1287
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon mike58 » Fr 09 Jun, 2017 06:05

Der Motor muß raus,
Bau ma um auf Tretroller, oink,oink, bloß des mit der Lärmbegrenzung wird schwierig, schneller, scneller, stöhn und die Wadl auf 350ccm aufpumpen.

Hartes Training, bis jetz stemmt da Didi den Motor scho auf die Werkbank znd i drah den Zylinderkopf wir a Würstel aufm Grill, so kloane Fuzzellöcher und so klone Ventils, putzig.

LG
Mike
mike58
Wenigschreiber
 
Beiträge: 673
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon mike58 » Fr 09 Jun, 2017 06:14

Der Anlasser,
ist schon mal raus, und viel Alu aus dem Kopf.

LG
Mike
mike58
Wenigschreiber
 
Beiträge: 673
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon Nanno » Fr 09 Jun, 2017 06:41

Buidln! Mia woin Buidln!


Bitte
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 14901
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon gatsch.hupfa » Fr 09 Jun, 2017 14:16

:smt049

Die Blaue schaut ja schon sehr schnittig aus!

Bauts mir da ja keine schirche Halbschale drauf.

Sonst komm ich vorbei :keule:

Die nächsten Stammtische sind am 1. Juli und am 5. August, oder?
Da sollte sich doch was ausgehen.
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Wenigschreiber
 
Beiträge: 626
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon mike58 » Fr 09 Jun, 2017 18:48

die Halbschale ist formschön,
abisserl was zum kleinmachen um sich im Windschatten anzusaugen und wusch vorbei zu sausen.

Irgendwie wird die ganz schee grantig.

LG
Mike
mike58
Wenigschreiber
 
Beiträge: 673
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon mike58 » Fr 09 Jun, 2017 18:49

mike58 hat geschrieben:die Halbschale ist formschön,
a bisserl was zum kleinmachen um sich im Windschatten anzusaugen und wusch vorbei zu sausen.

Irgendwie wird die ganz schee grantig.

LG
Mike
mike58
Wenigschreiber
 
Beiträge: 673
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon Roll » Fr 09 Jun, 2017 19:41

Wo habts Ihr denn den Höcker geklaut? Irgendwie kenn ich den.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 5894
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon mike58 » Fr 09 Jun, 2017 21:45

Bei mir
liegt noch seit ewigen Zeiten eine Negativform rum wo ab und zu Glasfaser hinein gekleistert wird.

LG
Mike
mike58
Wenigschreiber
 
Beiträge: 673
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Mikes Alteisenstammtisch östlich von München

Beitragvon pilot » Fr 09 Jun, 2017 21:53

servus,
Höcker is aus dem Bestand von Mike wie oben beschrieben, und wurde auch schon vor Jahren von ihm auf seinem SR-Renner gefahren und passt zumindest optisch gut zur Honda. Leider im vorderen Bereich viel zu schmal :evil: da werd ich noch ein Paar Stunden investieren...
hab heute angefangen den Halter für den Drehzahlmesser zu bauen und obere Gabelbrücke zu erleichtern. Fotos gibts erst morgen wenn der Rohbau in dem Bereich fertig ist. Drehzahlmesser bleibt der originale mechanische...funzt ohne Strom und ist auch noch leicht :smt023 und kost nix. (es gibt noch genug zu investieren :omg: )
Elektrik besteht nur aus Zündung und Killschalter...was nicht da ist kann nicht kaputt gehen und wiegt nix :roll:

Gruß Didi
pilot
Ganz neu
 
Beiträge: 28
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot] und 19 Gäste