Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon KNEPTA » Do 15 Feb, 2018 07:58

Mir ist vor Jahren die heruntergeklappte und abgesenkte Hebebühne vom Firmen-Klein-LKW hinten rechts in DIE AK gesprungen und hat sich zwischen Rad, Kotflügel, Rahmen und Häusl verbissen...
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Die Hauptursache für Streß ist der tägliche Umgang mit Idioten...
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11996
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon altf4 » Do 15 Feb, 2018 08:52

... mir kroch im sommer ein bmw (schwarz wie die nacht) unters heck unseres lastwagens ... :floet:
der alte landrover im rueckspiegel war schlauer, der blieb schoen wo er war ohne sich zu mucken.

du bist nicht allein.

g max ~:)
Bild "Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 6284
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Zimmi » Do 15 Feb, 2018 09:59

Mir ist im letzten Herbst die Motorrad-Hytte auf dem Firmenparkplatz gegen das Heck vom Beiwagen gesprungen. :smt013
Hatte doch irgendso ein Depp :ugly: beim Abstellen des Gespanns den Ryckwärtsgang drin gelassen. Und beim Ankicken... :omg:
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 457
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Thoeny » Do 15 Feb, 2018 10:02

schnupfhuhn hat geschrieben: Einfach mal 30 Sekunden wirklich mit Vollgas getreten durchorgeln habt Ihr schon gemacht? Manche Kisten saufen ja nur alle Jahre einmal ab, dann aber richtig.

Gruß,
Andreas


Jou. Habbich schon.

Mein erster Verdacht war die Spritpumpe, aber ein Test mit Startspray in den Lufi ergab auch keinen Mucks. Morgen kommt der W124-Heiler. 8)

Und eher etwas für den Freu-Fred: War schlau genug, heute zu Haus zu arbeiten, bei dem Schneegestöber und angekündigtem Eventuell-auch-Blitzeis eine top Wahl. Morgen fahr ich halt mit den Öffis, was wieder eher ein Grund zum Jammern wäre ... :roll:

@Angriffe auf Fahrzeuge: Mir ist im Dezember ein suizidaler Raubvogel vorne in den Daimler gestürzt. Zum Glück hat er nur bisschen was verbogen und einen Scheinwerfer versplittert, das blöde Vieh.
Man kann doch Barbar sein und trotzdem Blumen lieben.
(Asterix und die Goten)
Benutzeravatar
Thoeny
nur echt mit dem charismatischen Defekt
 
Beiträge: 4367
Registriert: Do 23 Jun, 2005 21:39

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Zimmi » Do 15 Feb, 2018 10:11

Thoeny hat geschrieben:suizidaler Raubvogel

Ouhauerha, die Nummer kenn ich. Selbst noch lappenlos, saß ich bei Muttern im '82er Fiat Panda 34 auf dem Beifahrersitz, Landstraßentempo, gerade Strecke, rechts Wiese, links Gebüsch und kleine Bäume. Aus dem Augenwinkel sah ich von rechts einen Schatten auftauchen, dann ein Allmachts-Knall, vor mir war's für eine Zehntelsekunde finster. Dann wieder klare Sicht, keine Beschädigungen am Panda, nix zu sehen. :gruebel: Der Blick nach hinten aus dem noch fahrenden Auto offenbarte einen abstürzenden Mäusebussard... :omg:
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 457
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon dirk » Do 15 Feb, 2018 12:11

Zimmi hat geschrieben:
Thoeny hat geschrieben:suizidaler Raubvogel

Ouhauerha, die Nummer kenn ich. Selbst noch lappenlos, saß ich bei Muttern im '82er Fiat Panda 34 auf dem Beifahrersitz, Landstraßentempo, gerade Strecke, rechts Wiese, links Gebüsch und kleine Bäume. Aus dem Augenwinkel sah ich von rechts einen Schatten auftauchen, dann ein Allmachts-Knall, vor mir war's für eine Zehntelsekunde finster. Dann wieder klare Sicht, keine Beschädigungen am Panda, nix zu sehen. :gruebel: Der Blick nach hinten aus dem noch fahrenden Auto offenbarte einen abstürzenden Mäusebussard... :omg:

Auf ähnliche Art hat eine Taube auf der Hutablage des Döschwos Platz genommen.
Früher war alles 1,392% besser!
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5569
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Mister B » Do 15 Feb, 2018 12:23

Immer noch besser als der Fisch, den wohl ein Vogel verloren hat, der direkt in die Lüftungsschlitze
eines Firmenautos gefallen ist.
War in Schweden und zum Glück ein Versuchsauto, stank aber wie Hölle.

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 2011
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon T. » Do 15 Feb, 2018 12:35

...oder die verweste Katz in der Motorwanne... :smt078
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5198
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Richy » Do 15 Feb, 2018 12:40

T. hat geschrieben:...oder die verweste Katz in der Motorwanne... :smt078

Warum hast du die nicht rechtzeitig in den Kochtopf getan?
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 2939
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Myke » Do 15 Feb, 2018 13:20

let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 2574
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon T. » Do 15 Feb, 2018 13:49

...War nicht mein Tisch...ähm ...Wagen.
Mein Lehrlingskollege hatte das Pech.

Wir haben schön Abstand gehalten.

...und uns halbtotgelacht als die sterblichen Überreste beim Aufklappen der Wanne ihm entgegenkam...:ugly:
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5198
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon fleisspelz » Do 15 Feb, 2018 14:05

Die vereendete Babyratte, die sich die 18mm Platz zwischen Lichtmaschine und Servopumpe neben dem Auspuffkrümmer des Alfa als ihren Platz für den Abschied von allem Irdischen auserkoren hatte, hat auch gestunken wie ne Große ... :omg:
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 21408
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Zimmi » Do 15 Feb, 2018 14:42

dirk hat geschrieben:Auf ähnliche Art hat eine Taube auf der Hutablage des Döschwos Platz genommen.

Bei der Hutablage erinnerte ich mich gerade spontan an einen Bericht in der "auto motor und sport" (hatte mein alter Herr früher abonniert). Muss in den 70ern/frühen 80ern gewesen sein, hab den Bericht online nicht gefunden. Die Junks hatten einen 911er als Testwagen und sind zu zweit losgebrettert, Dämmerung, Wald und Wiese, und wie es eben dann sein muss, kreuzt ein Rehbock den Weg des Spochtwagens - frontal-mittiger Volltreffer. Dass der Bock bei so was zur Scheibe reinkommt, ist bei Betrachtung der 911er Front kwasi nur folgerichtig. Der Fahrer berichtete, er habe gefühlt, wie der Bock berührungslos an ihm vorbei flog. Das Schlimmste erwartend, drehte er sich nach dem Anhalten nach rechts, um nach seinem Beifahrer zu schauen - der ihm gleichermaßen entsetzt entgegenschaute, weil er sich ebenfalls nicht sicher war, was sein Sitznachbar abgekriegt haben möge, nachdem er selbst ja unberührt geblieben war.
Der Bock lag tot in der "2. Reihe" des Porsche, die beiden Redakteure hatten nur Fremdblut-Spritzer und ein paar Glassplitter, aber ansonsten nicht mal einen Kratzer abbekommen...
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 457
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon T. » Do 15 Feb, 2018 14:49

So ne Nummer ist doch auch einem Gullwing-SL auf der Panamericana passiert mit einem Geier...
Ah! Da guckst du:
https://www.mercedes-fans.de/magazin/st ... mexico.967
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5198
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Blöd, aber nicht wirklich schlimm [Lächerlichjammerfred]

Beitragvon Rei97 » Do 15 Feb, 2018 14:59

Also:
Nochn Gedicht.
ca. 1973 knallte mir bei ca. 70km/h auf meiner Yam DS6 inneroerts eine Taube gegen die Schulter. Das hat selbst durch die Lederjacke ganz schön gepezzt.
Ausser etwas Blut blieb nichts von dem Tier.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4135
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste