180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschimmel

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon Richy » Sa 29 Apr, 2017 20:07

Die Kennzeichen sowohl der renntax als auch des Eisenschweins bestehen auch nur aus Trümmern, mehrfach schon hab ich die Dinger verloren und auch Teile davon. Teilweise sind sie auch mit edding gemalt. Gibt beim TÜV jedesmal Mecker und jedesmal verspreche ich, ein neues zu besorgen...
Ich vergesse es dann aber doch immer.
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 2584
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon Michael » So 30 Apr, 2017 07:42

Dienstaufsichtsbeschwerde mit korrekter Angabe der Namen aller beteiligter Personen (das hat Justus ja eigentlich schon gemacht).

Und den "Personen" gebe ich vor Ort zu verstehen, das ihre "Schoten" sehr schnell bei Facebook diskutiert werden. Ebenfalls mit Angabe persönlicher Daten. :roll:

DIE machen ja auch nichts Anderes mit mir/uns. :-|

Gryße, Michael
Eigentlich will ich einfach nur Motorrad fahren......... :roll:
Benutzeravatar
Michael
meisterlicher Meister
 
Beiträge: 5671
Registriert: Fr 29 Dez, 2006 21:03
Wohnort: Germering BY

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon lehrbua » Mo 01 Mai, 2017 06:09

Ankuendigung von Facebook oder #Medien# hilft hoechstens, wenn sich der Funktionstraeger seiner Schuld {bzw,der Abteilung} bewusst ist< sonst sieht man eher noch mal in den Vorschriften nach, obs da nicht noch was gibt zum draufpacken
Shit happens
Benutzeravatar
lehrbua
Vielschreiber
 
Beiträge: 1639
Registriert: Mo 28 Apr, 2008 13:03
Wohnort: New Delhi

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon kahlgryndiger » Mo 01 Mai, 2017 17:44

Sehe ich auch so. Auch finde ich die Drohung der Weitergabe persönlicher Daten in sozialen Netzwerken höchst merkwürdig, das kann nach hinten losgehen :omg:
Justus Weg ist da sicherlich zielführender.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14316
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon ekke » Mi 10 Mai, 2017 22:15

Irgendwie hatte ich wohl Glück, dass das Mädel welches mich bedient hat nicht beim Dienststellenleiter nachgefragt hat. Sondern da geklebt hat wo die einzige freie Stelle war. Vielleicht lag´s auch am alten Format/ Schrifttypen, dass ich so wollte. Auf jeden Fall auch in der Dienststelle Alzenau. War vollkommen Stressfrei. Hingehen, Kennzeichen ausgesucht. Kennzeichen prägen lassen. Bäpperl drauf und tschüss! 8)
Kennzeichen XT2.jpg
SR500 2J4, Bj. 81, XT600 43F Bj. 84, XT500 Bj. 79
Benutzeravatar
ekke
Ganz neu
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 12 Mär, 2008 14:43
Wohnort: Kahl am Main

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon fleisspelz » Do 11 Mai, 2017 06:15

So soll das sein!
Bist Du umgezogen Ekke?
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20149
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon ekke » Do 11 Mai, 2017 22:46

Nö, wohne schon seit über 7 Jahren wieder in Kahl. Die anderen Mopeds haben aber AB drauf. ALZ hab ich nur genommen, weil die Buchstabenkombinationen für Aschaffenburg Land eingeschränkt sind. AB-XT geht dann nicht.
SR500 2J4, Bj. 81, XT600 43F Bj. 84, XT500 Bj. 79
Benutzeravatar
ekke
Ganz neu
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 12 Mär, 2008 14:43
Wohnort: Kahl am Main

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon Arne » Fr 12 Mai, 2017 06:57

ekke hat geschrieben:Irgendwie hatte ich wohl Glück, dass das Mädel welches mich bedient hat nicht beim Dienststellenleiter nachgefragt hat. Sondern da geklebt hat wo die einzige freie Stelle war. Vielleicht lag´s auch am alten Format/ Schrifttypen, dass ich so wollte. Auf jeden Fall auch in der Dienststelle Alzenau. War vollkommen Stressfrei. Hingehen, Kennzeichen ausgesucht. Kennzeichen prägen lassen. Bäpperl drauf und tschüss! 8)
Kennzeichen XT2.jpg


is das die Blaue mit dem Davos ? Wenn ja zeig mal mehr Bilder :grin:
Gruß
Arne
may the bridges i burn light the way
Benutzeravatar
Arne
Vielschreiber
 
Beiträge: 3147
Registriert: Di 22 Sep, 2009 14:38
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon ekke » Fr 12 Mai, 2017 23:03

Okay Arne! Weil du so lieb fragst :-)
XT500_3.jpg
XT500_02.jpg
By Night!
XT500 Gepäckträger.jpg
Gepäckträger Sondermodel Davos
SR500 2J4, Bj. 81, XT600 43F Bj. 84, XT500 Bj. 79
Benutzeravatar
ekke
Ganz neu
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 12 Mär, 2008 14:43
Wohnort: Kahl am Main

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon Richy » Sa 13 Mai, 2017 03:40

Boah, das ist hübsch!
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 2584
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon tomcat » Sa 13 Mai, 2017 06:19

Bist du deppert, eine Schönheit! :smt023
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 2591
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon Myke » Sa 13 Mai, 2017 06:58

+1 ! :smt023
wo i foah, wochst nyx mehr.......
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 1608
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon Arne » Sa 13 Mai, 2017 08:23

:smt023 die mußt du mal in echt vorführen :-D
may the bridges i burn light the way
Benutzeravatar
Arne
Vielschreiber
 
Beiträge: 3147
Registriert: Di 22 Sep, 2009 14:38
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon ETZChris » Sa 13 Mai, 2017 08:40

Ist die toll!
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 3517
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: 180 Puls - Kennzeichen, Plaketten und wiehernde Amtsschi

Beitragvon T. » Sa 13 Mai, 2017 09:38

Schätzchen... :smt023
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 4556
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Aynchel, Google Adsense [Bot], Michael, Thomas Heyl, Uwe Steinbrecher und 8 Gäste