Ärger, den man auch nicht braucht...Teil1 [Rahmennummer]

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Ärger, den man auch nicht braucht...Teil1 [Rahmennummer]

Beitragvon kit » Do 25 Mai, 2017 08:45

Aynchel hat geschrieben:ja
in D Land ist die Motornummer nirgendwo eingetragen
in vielen Ländern ist das anders und wird auch kontrolliert
spann deinen Fahrzeugschein in die Schreibmaschine ein und trag die Motornummer selbst ein
dann noch nen roten Lackstift nehmen und Rahmennummer sowie Motornummer umranden
das freut die Kontrolettis und sie geben Ruhe


wirklich? Fast alle meine Alt-Eisen haben keinen Original-Motor drin...da muss ich mir unbedingt schlau machen!
Hab über 20 Länder bereist, und bisher ist keiner aufgefallen...naja, eventuell nur Glück gehabt!
Selber in Schein eintragen würde ich nicht machen, is quasi eine Urkundefälschung.
Gruß Kit

Taub aber Oho!
kit
Ganz neu
 
Beiträge: 14
Registriert: So 05 Feb, 2017 11:23
Wohnort: Irgendwo im Norden...

Vorherige

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Myke und 9 Gäste