Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtschiff

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtsch

Beitragvon fleisspelz » Mo 08 Mai, 2017 10:46

Werner hat geschrieben:
fleisspelz hat geschrieben:... Warum eigentlich? :gruebel:



Tja, Äpfel und Birnen...

Stell mal ´ne Ultra Limited neben eine F800 GS, dann sieht das schon wieder anders aus. :grin:

Gruß Werner

Ich habe einen 1100er Touren-Dresser von 1991 mit einem 1200er Touren-Dresser von 1979 verglichen, weil die zufällig nebeneinander standen. Die eine wurde in vergleichbarer Form bis 1998 gebaut, die andere seit 1986, also auch vom Baujahr her durchaus vergleichbar. Es sind zwei Fahrzeuge, die zu ihrer Zeit unmittelbare Bewerber um den gleichen Kundenkreis waren. Was hat denn bitte die Ultra Limited mit der F800 gemeinsam außer dem Baujahr?
..........................
... entfache ein Feuer, wenn Du Deinen Weg nicht mehr siehst ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20404
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtsch

Beitragvon Werner » Mo 08 Mai, 2017 11:05

fleisspelz hat geschrieben: Was hat denn bitte die Ultra Limited mit der F800 gemeinsam außer dem Baujahr?


Gegenfrage: "Was bitte hat ein vollverkleideter Tourer mit einem Nakedbike mit profaner Tourenscheibe gemeinsam?" Ausser einem zufällig gemeinsamen Parkplatz.

Gruß Werner
Benutzeravatar
Werner
vormals mimose
 
Beiträge: 1383
Registriert: Mo 16 Mär, 2009 23:16
Wohnort: Dreiländereck NL/B/D

Re: Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtsch

Beitragvon fleisspelz » Mo 08 Mai, 2017 11:17

:omg:
..........................
... entfache ein Feuer, wenn Du Deinen Weg nicht mehr siehst ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20404
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtsch

Beitragvon bastardo » Mo 08 Mai, 2017 12:22

Uwe Steinbrecher hat geschrieben:Serienmäsig hat eine sr500 Bj.80 ein Leergewicht, laut Internetz, von 159Kg.


Ohne Sprit und Öl, ja, aber das Leergewicht im eigentlichen Sinne, also betriebsbereit sind 173Kg! :schulstunde:
:-)
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2310
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtsch

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 08 Mai, 2017 13:42

Mit manchen Fahrern kommen so über 300kg zusammen.
Und selbst dann sind noch 90kg Zuladung erlaubt.

Das Leergewicht ohne Benzin ist schon interessant, sonst stehen Fahrzeuge mit großem Tank im Vergleich schlechter da.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1155
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtsch

Beitragvon dirk » Mo 08 Mai, 2017 14:39

Ist doch egal, was größer ist, solange gilt: Eisenhaufen unfahrbar!

PS.: Ist doch schade in dem Faden fehlen die Bilder. Das waren ein paar Twens die in den 50 ern mit Harleys so Sachen gemacht haben, bei denen manchen eine XT zu schwer gewesen wäre.
Früher war alles 1,392% besser!
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5384
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Re: Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtsch

Beitragvon Richy » Mo 08 Mai, 2017 17:52

Notfalls geht mit dem "Schlachtschiff"auch ein Backflip, wobei hier natürlich zugegebenermaßen ein wenig umgebaut worden ist.
Dennoch wird der Hobel sicher seine 200kg gehabt haben...
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 2691
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtsch

Beitragvon Myke » Mo 08 Mai, 2017 18:11

liegt ja sehr stable in der luft. :fiessgrinz:
tale-whip(e) impossible ? :gruebel:

:weg:
wo i foah, wochst nyx mehr.......
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 1909
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtsch

Beitragvon SR oldman » Mo 08 Mai, 2017 18:23

...hatten wir letztens im SR Forum. Ich stell das mal ohne weiteren Kommentar hier rein.

https://www.youtube.com/watch?v=BFzhc3i0PRY
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
Benutzeravatar
SR oldman
Wenigschreiber
 
Beiträge: 141
Registriert: Fr 03 Feb, 2017 20:41
Wohnort: Burg im Bergischen

Re: Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtsch

Beitragvon bastardo » Mo 08 Mai, 2017 19:18

Richy hat geschrieben:Notfalls geht mit dem "Schlachtschiff"auch ein Backflip, wobei hier natürlich zugegebenermaßen ein wenig umgebaut worden ist.
Dennoch wird der Hobel sicher seine 200kg gehabt haben...



Der Typ am Telefon spricht von 257 Kg :-D
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2310
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtsch

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Mo 08 Mai, 2017 20:36

Richy hat geschrieben:Notfalls geht mit dem "Schlachtschiff"auch ein Backflip, wobei hier natürlich zugegebenermaßen ein wenig umgebaut worden ist.
Dennoch wird der Hobel sicher seine 200kg gehabt haben...

Was für ein geiles Teil!!!! :smt049
So müsste meine Harley aussehen, wenn ich denn eine Hätte :smt049 :smt049 :smt049 :smt049 :smt023 Wenigstens die Basis. Das zulassungszeug wollte ich schon haben.
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2154
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtsch

Beitragvon Myke » Mo 08 Mai, 2017 21:32

jep ! :-D
wo i foah, wochst nyx mehr.......
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 1909
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtsch

Beitragvon ragman » Di 09 Mai, 2017 18:40

Die K1100LT hat ein Leergewicht von 290kg ... im Vergleich dazu mein Ural-Gespann 350kg.
Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.
(D. Düsentrieb)
Benutzeravatar
ragman
Vielschreiber
 
Beiträge: 2693
Registriert: Di 18 Jul, 2006 11:59
Wohnort: Kärnten

Re: Alle sagen, so eine Harley wäre ein riesiges Schlachtsch

Beitragvon fleisspelz » Di 09 Mai, 2017 19:31

Bei mir ist es grad umgekehrt: Das BMW Gespann hat 280 kg, die Shovelhead 340 :D
..........................
... entfache ein Feuer, wenn Du Deinen Weg nicht mehr siehst ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20404
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Beitragvon Gaskranker » Mi 10 Mai, 2017 14:56

...ich hatt' mal sowas - probefahrtweise - für zwei Stunden unter dem Allerwertesten:

Bild

FLSTC Heritage-Softail-Classic - wenn's einmal rollt, ist die Fuhre erstaunlich wendig.... - auch ohne spektakuläres "Häng-Off".... .
Nur die Fußbretter kratzen schnell über den Asphalt, aber es wird nix "ausgehebelt" - kein Wunder, bei dem Kampfgewicht.
Ergänzend: Die "Schaltwippe" fand ich ganz witzig - egal, ob man 'rauf oder 'runterschaltet - man braucht eigentlich nur 'draufzulatschen:
Hinten zum Hochschalten, vorne zum 'runterschalten.... .

Und dieser Motor - ich hatte (ich weiß nicht mehr, wieviele Pferdchen da kilowatteten) - nie den Eindruck, daß der viel Mühe mit dem Trumm hätte.
Erstaunlich spurtfreudig - Hubraum ist eben (manchmal) durch nichts zu ersetzen.... .
Schön auch, daß - im Standgas tuckernd - immer alles in Bewegung ist, die Spiegel, alles irgendwie im Gleichtakt... .
Kunst kommt von Können und nicht von wollen, sonst hieße es Wulst (Karl Kraus)
Benutzeravatar
Gaskranker
Wenigschreiber
 
Beiträge: 220
Registriert: Mo 24 Aug, 2015 16:34
Wohnort: Mittelhöhscheidisch-bergische Provinz

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste