Was ich an der KTM mag ...

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon fleisspelz » Do 25 Mai, 2017 14:04

Was ich an der KTM mag ...
Bild
... , ist ihr Hauptständer, der trotz seiner gewaltigen Länge leicht, stabil und einfach bedienbar ist. Das Motorrad lässt sich spielerisch aufbocken und steht sehr sicher darauf. :smt023

Was ich an der KTM nicht mag...
Bild
... ist, daß man hinter dem Gebirge von einem Motorrad ein komplettes Gespann verstecken kann ... :omg:
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20165
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon bastardo » Do 25 Mai, 2017 15:38

:-D
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2247
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon Puki » Do 25 Mai, 2017 16:04

Grüss euch,

dafür hat das Gebirge nur 160Kg.... :smt004

Servas, Simon
Puki
Ganz neu
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa 15 Aug, 2015 22:04

Re: Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon kahlgryndiger » Do 25 Mai, 2017 16:43

Bei allen technischen Qualitäten ist es aber ganz sicher kein Krad für den Sexy Fred :shock: 8)
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14317
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon Myke » Do 25 Mai, 2017 19:32

mit ein bisschen farbe lässt sich einiges richten ... 8)
wo i foah, wochst nyx mehr.......
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 1626
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon T. » Do 25 Mai, 2017 20:58

...oder man(n) kann ganz gut Öl über das Heck kippen, weil der Hobel so Sch..ß Hoch ist.
Messbecher vollgemacht , umgedreht und gleich hängen geblieben.
Ist mir bei der KTM von Wonkis Gemahlin passiert die zum Überwinteren in der Halle stand.

War ein ganz schöner Akt und hat Unmengen von Bremsenreiniger gekostet den Kübel sauber zu wischen.
Und trotzdem hat's ganz schön gedämpft beim Saisonstart, weil ich nicht überall hingekommen bin :omg:
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 4559
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon Myke » Do 25 Mai, 2017 21:13

gegen die höhe hab i nyx ... :-D
wo i foah, wochst nyx mehr.......
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 1626
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon fleisspelz » Do 25 Mai, 2017 21:34

Ich auch nix wirksames ...
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20165
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon Therion » Do 25 Mai, 2017 21:45

Draufsetzen hilft.
If I knew I was going to live this long I would have taken better care of myself !
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 2968
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon Aynchel » Fr 26 Mai, 2017 11:09

wenn die 640er Motoren nur nicht so abartig vibrieren würden
hätte ich längste eine Atv.im Stall
eigendlich genau meine Kragenweite
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1199
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon schnupfhuhn » Fr 26 Mai, 2017 12:13

Ich hab auch 2 Kathis probefahren müssen bis ich meinem Kumpel geglaubt habe daß das normal ist...
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Wenigschreiber
 
Beiträge: 657
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon Nanno » Fr 26 Mai, 2017 12:18

Aynchel hat geschrieben:wenn die 640er Motoren nur nicht so abartig vibrieren würden


:D Du solltest mal eine 600er LC4 oder 620er SX ohne Ausgleichswelle probieren... :-D
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 14608
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon schnupfhuhn » Fr 26 Mai, 2017 12:29

die 600 LC4 kenne ich. Zahnarzts Freund, da bleibt keine Plombe drin :)
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Wenigschreiber
 
Beiträge: 657
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon Nanno » Fr 26 Mai, 2017 12:30

Genauso meinte ich das auch. Im Verglech dazu ist die 640er richtig zivilisiert.
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 14608
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Was ich an der KTM mag ...

Beitragvon Aynchel » Fr 26 Mai, 2017 14:44

auf der BIG schlafen mir die Pfoten auch nicht ein

aber wenn dir beim Atv Probefahren bei 125 auf der Bahn vor lauter Vibrationen die Rücklichter vom Vorderman als rote Wolken vor den Augen herum turnen weisste das da irgend was schief läuft
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1199
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Nächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Schraubaer 42 und 10 Gäste