Hiha hat eine neue Handynummer:

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Hiha hat eine neue Handynummer:

Beitragvon hiha » Sa 27 Mai, 2017 16:59

Hei Leutl,
ab Montag hab ich eine neue Handynummer. Ich werd zwar noch eine Zeitlang aus verschiedenen Gründen unter der Alten erreichbar sein, -zumindest so schlecht und so selten wie bisher- aber langfristig gibts eine Neue.
Ich lass sie von der Administration bei meinen Verbindungsdaten im Internen reinsetzen.

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10859
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Hiha hat eine neue Handynummer:

Beitragvon pilot » Sa 27 Mai, 2017 22:17

sag blos du bekommst jezt auch ein "wischfon" :shock:
pilot
Ganz neu
 
Beiträge: 37
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

Re: Hiha hat eine neue Handynummer:

Beitragvon hiha » So 28 Mai, 2017 02:39

Krass, gell? Meine Kollegen meinten ja, dass wohl eher die Hölle gefröre, als dass der hiha sowas hätte.
Und jetzt probiere ich seit Wochen rum, ob ich mich für ein iphone4s oder ein Samsung s3mini entscheide. Momentan ist mir das Android sympathischer, wobei der Apfel die bessere Hardware hat...
Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10859
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Hiha hat eine neue Handynummer:

Beitragvon Thomas Heyl » So 28 Mai, 2017 10:22

Hallo Hans!

Irgendwann erwischt es uns alle … 2011 hatte ich mir um kleines Geld ein sehr abgefahrenes Samsung-Brick besorgt (Quadband), weil ich so'n Ding in Kalifornien brauchte (brauchte ich auch wirklich). Das war mein erstes Mobilgerät! Erstaunlicher Weise habe ich mit Nachhilfe meiner Tochter recht zügig gelernt, das Ding für SMS und sowas zu nutzen.

Vor unserer Reise nach Elba 2016 fiel mir eines nachmittags ein, dass so'n modernes Touch-Teil doch ein guter Plan sei. Ich werfe die Bucht an, suche und finde sofort ein Handy, das auf mich gewartet hatte: Galaxy Ace 3, neuwertig, originalverpackt - das habe ich um etwas unter 50,- Euro bekommen. iPhone oder Android wäre mir wurst, wenn die iPhones nicht so teuer wären. Und bei Samsung kann ich wenigstens noch den Akku wechseln (nicht das unwichtigste Kriterium!). Mit dem Ding komme selbst ich mittlerweile ganz gut klar (wieder mit Nachhilfe meiner Tochter).

Alles halb so wild, allerdings denke ich manchmal mit Bedauern an das olle brick zurück: 700 Stunden Standby-Zeit mit einer Akku-Ladung! Am Ende waren's immer noch über zehn Tage.

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
Wenigschreiber
 
Beiträge: 831
Registriert: Di 20 Dez, 2016 16:31
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Hiha hat eine neue Handynummer:

Beitragvon kohai » Do 01 Jun, 2017 22:05

S3 Mini hatte ich auch.... Schon geschrottet. Bei mir halten die Dinger nicht lange. Aber so ein bis zwei Monate lang war das cool :-)

Ich habe mir jetzt ein weiteres schlaufon später ein hoffentlich robusteres china fon gekauft. Nomu s20. Bisher gefällt es mir sehr gut :-)

Gruß kohai
kohai
Vielschreiber
 
Beiträge: 1870
Registriert: Mi 01 Apr, 2009 21:10


Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rei97 und 5 Gäste