Einfache Reparatur von LKW Reifen in 3 Schritten

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Einfache Reparatur von LKW Reifen in 3 Schritten

Beitragvon Wauschi » Mo 27 Nov, 2017 16:34

Habe gerade wieder Bilder gefunden, die ich mal in Indien gemacht habe.

Ein defekter LKW-Reifen kann einfach in 3 Schritten repariert werden.
1) Defekte Stelle heraustrennen
2) Neue Lauffläche einfügen
3) In eine Backformgeben und einheizen.

Das geht sicher auch mit Motorradreifen.

Grüße,
Wauschi
Dateianhänge
IMG_1305.JPG
IMG_1304.JPG
IMG_1303.JPG
IMG_1302.JPG
IMG_1301.JPG
____________________
Signatur
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 262
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Lieboch

Re: Einfache Reparatur von LKW Reifen in 3 Schritten

Beitragvon Aynchel » Mo 27 Nov, 2017 17:04

ja es gibt Gegenden da funktionieren Dinge die bei uns nicht denkbar sind

Eigenbau Schweissgerät
der Korkenzieher ist ein aus Baustahl gewickelter Vorwiederstand in den das Kabel eingehängt wird
gesehen 2004 in einer rumänischen RO MAN Werkstatt

Bild
http://oi46.tinypic.com/33eklef.jpg
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1529
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Einfache Reparatur von LKW Reifen in 3 Schritten

Beitragvon altf4 » Mo 27 Nov, 2017 17:48

was fuer ein jenseitig krasser job, diesen reifen mit der schrubbel vorzubereiten ... :shock:

g max ~:)
Bild "Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 6237
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb


Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Foxx und 13 Gäste