Bewegungsmelder 230 V "zusammenschalten" - geht das?

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Bewegungsmelder 230 V "zusammenschalten" - geht das?

Beitragvon Zimmi » Mi 29 Nov, 2017 15:03

Hallo zusammen,

ich habe an meiner Schutzhytte eine über Bewegungsmelder {Steinel IS 1, dazugehörige Bedienungsanleitung (PDF)} geschaltete Außenbeleuchtung.
- Auf der langen Seite des Hauses sitzen 2 Leuchten mit einem Melder (IS #1).
- Auf der kurzen eine weitere Leuchte mit einem zweiten Melder (IS #2).
Blöd nur, dass der eine Bewegungsmelder dicht am einen Hauseck liegt, das maximal entfernt von der kurzen Seite mit der Haustüre liegt, so dass man, wenn man das Haus verlässt, beim um-die-Ecke gehen erst mal bis zur Hälfte der langen Seite im Dunkeln geht. :ugly:
Die Zuleitung zu den beiden Bewegungsmeldern ist jedoch die gleiche aufputzverlegte Leitung, so dass sich mir die Frage stellte, ob ich die Bewegungsmelder so neu verdrahten kann, dass jeder alle Lampen schalten kann, also entweder nur einer oder beide gleichzeitig die Phase durchschaltet, siehe auch beygefygte Skizze. Yberlebt die den Dingern innewohnende Schaltung das auf Dauer, oder ist das ein No-Go?
Danke für Hinweise!

Grysze, Michael

P.S.: Ich hab in der Skizze den Schutzleiter nicht mit eingezeichnet, der ist aber latürnich mit dabei.
Dateianhänge
IS 1.JPG
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 360
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Bewegungsmelder 230 V "zusammenschalten" - geht das?

Beitragvon Aynchel » Mi 29 Nov, 2017 15:30

ja, ist kein Problem
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1529
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Bewegungsmelder 230 V "zusammenschalten" - geht das?

Beitragvon schnupfhuhn » Mi 29 Nov, 2017 22:55

So lange es die gleiche Phase ist die beide versorgt kein Problem. Das ist aber wichtig.
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Wenigschreiber
 
Beiträge: 906
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Bewegungsmelder 230 V "zusammenschalten" - geht das?

Beitragvon Richy » Do 30 Nov, 2017 06:12

schnupfhuhn hat geschrieben:So lange es die gleiche Phase ist die beide versorgt kein Problem. Das ist aber wichtig.

Die Sicherung wird ihm dann sagen, ob er richtig lag. :-D
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 2862
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Bewegungsmelder 230 V "zusammenschalten" - geht das?

Beitragvon Zimmi » Do 30 Nov, 2017 09:20

Hmm - die Stromversorgung zu dem Ganzen läuft über 3 Taster, die übers Grundstyck verteilt sind. Diese betätigen einen Stromstoßschalter, der wiederum die Phase zu den Latychten durchschaltet bzw. unterbricht. Unwahrscheinlich, dass da mehrere Phasen unterwegs sind. Wir werden sehen. Auf jeden Fall danke für Eure Hylfe!
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 360
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Bewegungsmelder 230 V "zusammenschalten" - geht das?

Beitragvon Aynchel » Do 30 Nov, 2017 17:39

Richy hat geschrieben:
schnupfhuhn hat geschrieben:So lange es die gleiche Phase ist die beide versorgt kein Problem. Das ist aber wichtig.

Die Sicherung wird ihm dann sagen, ob er richtig lag. :-D


ob Du recht hast oder nicht, sagt dir gleich das Licht :weg:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1529
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Bewegungsmelder 230 V "zusammenschalten" - geht das?

Beitragvon Zimmi » Fr 01 Dez, 2017 08:13

Aynchel hat geschrieben:ob Du recht hast oder nicht, sagt dir gleich das Licht :weg:

:rofl: :smt023
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 360
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb


Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lallemang und 9 Gäste