Jordan der Australier unterwegs nach Südafrika

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Australier bei/in Wien gestrandet

Beitragvon lut63 » So 24 Dez, 2017 17:50

Das AIA - Weihnachtsmärchen. :smt023
Die besten Wünsche dem Jordan, schöne Weihnachten Allen im Hause des Präsidenten!
Auch Männer aus Stahl gehören einmal zum alten Eisen
Benutzeravatar
lut63
Wenigschreiber
 
Beiträge: 339
Registriert: Mo 14 Sep, 2015 20:40
Wohnort: SO_ST_A

Re: Australier bei/in Wien gestrandet

Beitragvon T. » So 24 Dez, 2017 22:57

Dem schließlich ich mich noch gerne an...

Happy birthday and Merry x-mas
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5080
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Australier bei/in Wien gestrandet

Beitragvon motorang » Mo 25 Dez, 2017 08:48

Hi,
ich werd es ihm ausrichten ;-)

War ein netter Abend gestern, heute will er weiterfahren bis Szeged (ungarische Grenzstadt zu Rumänien/Serbien), grob 400 km. Es ist ein wunderschön sonniger Tag, ein bisserl unter null hat es momentan. Griffheizung funktioniert wieder.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17759
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Australier bei/in Wien gestrandet

Beitragvon motorang » Mo 25 Dez, 2017 11:07

Und fort ist er, mit vielem Dank für Eure Glückwünsche!

jordan.jpg


Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17759
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Australier bei/in Wien gestrandet

Beitragvon bastardo » Mo 25 Dez, 2017 13:13

Gute Reise, Jordan! :smt023
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2483
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Australier bei/in Wien gestrandet

Beitragvon birol » Mo 25 Dez, 2017 21:04

Jordan
Habe gerade alles so mit bekommen erwarte ihn in Ankara schweiss arbeiten und anderes kein problem.Unterkunft gibt ein kleines zimmer :).Tagsüber arbeit und abends dann Raki.Hoffe er vertraegt es.
Wünsche natürlich auch all meinen freunden Frohe Weihnachten und freue mich aufs wiedersehen
birol
Ganz neu
 
Beiträge: 49
Registriert: Di 15 Nov, 2011 19:46
Wohnort: Ankara

Re: Australier bei/in Wien gestrandet

Beitragvon Aynchel » Mo 25 Dez, 2017 22:29

die Stafette lob ich mir :smt023
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1529
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Australier bei/in Wien gestrandet

Beitragvon Roll » Mi 27 Dez, 2017 23:37

birol hat geschrieben: schweiss arbeiten und anderes kein problem.Unterkunft gibt ein kleines zimmer :).Tagsüber arbeit und abends dann Raki.

Perfekt!

Ich muß mal nach günstigen Flügen kucken...
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 5997
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Jordan der Australier unterwegs nach Südafrika

Beitragvon motorang » Do 28 Dez, 2017 06:38

Um es nochmal zu erwähnen, hier kann man jederzeit nachschauen, wo Jordan gerade ist:
http://jordanwandersaround.com/where-am-i-now/

Und das ist momentan Brasov/Rumänien.

jordan_arrival_brasov.jpg


Dort konnte er um sehr kleines Geld (die Rede war von 2 Bier) über drei Ecken im Suzukiforum eine Schwinge kriegen und auch gleich montieren, denn seine war durch den Hinterradzwischenfall auch beschädigt worden:

jordan_swingarm_brasov.jpg


Ich denk mal der nächste Stop wird beim Motocampu Bulgaria sein (RTWDoug, motosapiens.org), etwa 400 km südlich. Die haben offen, wie Greg schon für ihn rausgefunden hat. Und dann gäbe es eine Bleibe in Istanbul für ihn ...

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17759
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Jordan der Australier unterwegs nach Südafrika

Beitragvon hiha » Do 28 Dez, 2017 07:43

Er hatte Recht, der Schneefront voraus zu eilen... :grin:

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10931
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Jordan der Australier unterwegs nach Südafrika

Beitragvon motorang » Di 16 Jan, 2018 06:07

Nach Aufenthalten in Istanbul und Ankara konnte Jordan gestern seine DR650 nach Israel einschiffen, er selbst wird hinterherfliegen :smt023

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17759
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Vorherige

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste