Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon KNEPTA » Mo 12 Feb, 2018 19:34

ihc Steh auch d´rauf :floet:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Die Hauptursache für Streß ist der tägliche Umgang mit Idioten...
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11996
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon Dreckbratze » Mo 12 Feb, 2018 19:37

der dativ ist dem genitiv sein tod. genug zerlabert. lass mal lotte machen! ;-)
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 11578
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon flotteLotte » Mo 12 Feb, 2018 19:50

ETZChris hat geschrieben:Katjas scheinen weitestgehend ähnlich zu ticken :omg: :weg:


:smt102 :smt102 das versteh' ich nicht :smt102 :smt102
Benutzeravatar
flotteLotte
Wenigschreiber
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 23 Jan, 2015 16:42

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon Färt » Mo 12 Feb, 2018 19:57

Ich geh mal davon aus, dass dem Chris seine Holde auch Katja heißt und ein Faible für die Rechtschreibung hat :wink:

Gryße
Gerhard
Sapprament!!!
Benutzeravatar
Färt
Vielschreiber
 
Beiträge: 3010
Registriert: Mi 15 Apr, 2009 19:45
Wohnort: 86...

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon KNEPTA » Mo 12 Feb, 2018 19:59

flotteLotte hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:Katjas scheinen weitestgehend ähnlich zu ticken :omg: :weg:


:smt102 :smt102 das versteh' ich nicht :smt102 :smt102


...die heißen vermutlich alle Lotte...

...wobei, meine heißt nicht Katja... :roll:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Die Hauptursache für Streß ist der tägliche Umgang mit Idioten...
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11996
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon ETZChris » Di 13 Feb, 2018 08:03

Färt hat geschrieben:Ich geh mal davon aus, dass dem Chris seine Holde auch Katja heißt und ein Faible für die Rechtschreibung hat :wink:

Gryße
Gerhard


:smt023 :smt023 :smt023
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 3751
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon Wauschi » Di 13 Feb, 2018 08:10

Danke für eure Rückmeldungen!

Habe initial etwas gezögert die Anfrage zu posten, weil ich dachte, dass es sicher niemanden interessiert.
Wurde eines besseren belehrt. Der "Spirit" hier ist einzigartig.

@fleisspelz: Komplett umschreiben zahlt sich nicht aus, wird ja kein Bestseller. Dein Hinweis ist aber schon wertvoll ("die absatzarme Bleiwüste mit mässig erklärenden kurzen Sätzen ist dagegen eher schwer zu lesen"), den nehme ich ernst!

@flotteLotte: Ausdrucken und per Hand korrigieren geht leider nicht. Das Dokument ist online zum parallelen Arbeiten aufgesetzt. Wenn jemand offline arbeitet führt das zwangsläufig zu doppelter Arbeit. Aber DANKE.
@flotteLotte: "Natürlich kann man das Gelesene auch kommentieren". Auch ein guter Hinweis. Habe einen Bereich für Kommentare dieser Art eingefügt.

Wie gesagt, das Dokument ist fertig zum Online-Editieren aufgesetzt.
Wer mir seine (G)mail-Adresse schickt ist eingeladen mitzuwirken.

Freue mich und bin schon gespannt auf das Ergebnis.

Grüße,
Mario
____________________
Signatur
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 268
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Lieboch

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon Zimmi » Di 13 Feb, 2018 08:30

flotteLotte hat geschrieben:Rechtsschreibnazi

Du hast also was gegen Linkshänder? :smt005
Die Lotte hat ein s zu verkaufen. Klein, aber fein. Gut erhalten...
:weg:

Wenn's der Lotte zu viel wäre, meine Wenigkeit ist durchaus auch Rechtschreibfetischist. Wyrde durchaus auch was durchgucken und korrigieren können.

Grysze, Michael
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 457
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon flotteLotte » Di 13 Feb, 2018 09:35

Zimmi hat geschrieben:
flotteLotte hat geschrieben:Rechtsschreibnazi

Du hast also was gegen Linkshänder? :smt005
Die Lotte hat ein s zu verkaufen. Klein, aber fein. Gut erhalten...
:weg:

Wenn's der Lotte zu viel wäre, meine Wenigkeit ist durchaus auch Rechtschreibfetischist. Wyrde durchaus auch was durchgucken und korrigieren können.

Grysze, Michael



:oops: :oops: :oops: :oops: :rofl:
Benutzeravatar
flotteLotte
Wenigschreiber
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 23 Jan, 2015 16:42

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon tomcat » Di 13 Feb, 2018 15:57

Danke für diesen Thread!
ich habe gerade Tränen gelacht! :-D

Gruss, Tom
(dessen Computer eine automatische Rechtschreibprüfung haben {nix "tut", weil Plural!} ) :weg:
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 2801
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon dirk » Di 13 Feb, 2018 18:17

Früher war alles 1,392% besser!
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5569
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Di 13 Feb, 2018 18:26

Rechtreibnazi ist auch ein schönes Wort :rofl:
Wenn da jetzt noch das s von der Lotte.... :weg:
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon flotteLotte » Di 13 Feb, 2018 18:31

dirk hat geschrieben:Rechtreibnazi?


Ich bin auch noch ne Waldorfmutter :omg:
Benutzeravatar
flotteLotte
Wenigschreiber
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 23 Jan, 2015 16:42

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Di 13 Feb, 2018 18:35

Bekommen wir Grammatikunterricht am nächsten TT? :angel: :fiessgrinz:
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2538
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Korrektur meiner Motorrad-Reisegeschichten?

Beitragvon flotteLotte » Di 13 Feb, 2018 18:36

Meinen Namen krieg ich hin :smt026
Benutzeravatar
flotteLotte
Wenigschreiber
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 23 Jan, 2015 16:42

VorherigeNächste

Zurück zu Gästebuch und Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste