hebebühne

Re: hebebühne

Beitragvon fleisspelz » Do 17 Nov, 2016 13:24

Ich habe alle Transportmöglichkeiten hier, aber grad wenig Zeit ...
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20163
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: hebebühne

Beitragvon Rei97 » Fr 18 Nov, 2016 08:49

kohai hat geschrieben:Wäre cool aber isch abe leider keine kupplung. Hirnung läuft.

Gruß kohai

Also:
Anhängevorrichtung starr für Dein Auto ab 75€ incl Porto in der Bucht.
Hinbauen muss mans halt selbst.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 3373
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: hebebühne

Beitragvon kohai » Mo 21 Nov, 2016 10:40

Ich stopf das teil in meinen kangoo. Müsste reinpassen bei umgelegten Beifahrersitz. Wäre ja gelacht und das erste trumm was ich nicht mit dem kangoo transportiert kriegen würde (meine AT hab ich nicht probiert ;-)).

Ich mess nochmal genau nach. 2,5m stimmt, also nicht etwa 2,6m? Das würde nicht mehr gehen. Breite maximal? Ich müsste die Bühne wohl hochkant verladen.

Wie sieht es nächstes Wochenende mit abholen aus?

Grüße kohai
kohai
Vielschreiber
 
Beiträge: 1850
Registriert: Mi 01 Apr, 2009 21:10

Re: hebebühne

Beitragvon hiha » Mo 21 Nov, 2016 11:16

Ich hab ans Kängaruu seinerzeit eine Westfalia-Hängerkupplung genagelt, die hat weniger als einen Hunderter gekostet, und einen Nachmittag Arbeit.
Am meisten Zeit ging fürs Richten des ab Werk falsch gepinnten Steckers drauf :smt013 ...

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10292
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: hebebühne

Beitragvon ETZChris » Mo 21 Nov, 2016 13:15

Es gibt Autos ohne AHK?! :shock:
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 3521
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: hebebühne

Beitragvon Matthieu » Mo 21 Nov, 2016 14:23

ETZChris hat geschrieben:Es gibt Autos ohne AHK?! :shock:

Ja, soll es geben. Ich hab selbst zwei Exponate dieser seltenen Spezies (2 haben eine => 50% Quote wenn ich ein repräsentatives Beispiel wäre).
Es soll aber auch Leute geben die ne AHK am Auto haben, dank fehlendem Führerschein daran aber maximal ne kleine Handtasche mit Rädern anhängen können. :-D
Zuletzt geändert von Matthieu am Mo 21 Nov, 2016 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
Matthieu
Wenigschreiber
 
Beiträge: 368
Registriert: Do 08 Jan, 2009 08:24
Wohnort: Franken

Re: hebebühne

Beitragvon Boscho » Mo 21 Nov, 2016 14:34

Wenn ich ein bekanntes Anschnur-Autohandelsportal als Referenz nehme, dann müssten 85 % des automobilen Gesamtbestandes frei von Anhängerkupplungen sein. Selbst wenn wir in Betracht ziehen, dass ein Teil der Inserenten der korrekten Nutzung des Anklickfragebogens (mit, unter anderen, dem Merkmal "Anhängerkupplung") nicht mächtig sei, darf glaub' ich davon ausgegangen werden, dass weniger als die Hälfte der in Deutschland zugelassenen Autos über 'ne Zugvorrichtung verfygt. ;)

In den Niederlanden und den daran angrenzenden Regionen mag sich das natürlich anders verhalten ... :weg:
Das Leben ist zu kurz für faule Kompromisse.
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 4910
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: hebebühne

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Mo 21 Nov, 2016 14:48

:smt009 :smt009 :smt009 Ein KFZ ohne Anhängerkupplung ist möglich. ABER SINNLOS! :-D
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2055
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: hebebühne

Beitragvon ETZChris » Mo 21 Nov, 2016 14:51

Matthieu hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:Es gibt Autos ohne AHK?! :shock:

Ja, soll es geben. Ich hab selbst zwei Exponate dieser seltenen Spezies (2 haben eine => 50% Quote wenn ich ein repräsentatives Beispiel wäre).
Es soll aber auch Leute geben die ne AHK am Auto haben, dank fehlendem Führerschein daran aber maximal ne kleine Handtasche mit Rädern anhängen können. :-D


Wieso?
Ich darf die Anhängelast und das zulässige Zuggesamtgewicht meines Autos voll ausnutzen.
Hast du selbst in ellenlangen Abhandlungen festgestellt :lol:
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 3521
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: hebebühne

Beitragvon Matthieu » Mo 21 Nov, 2016 14:57

ETZChris hat geschrieben:Ich darf die Anhängelast und das zulässige Zuggesamtgewicht meines Autos voll ausnutzen.
Hast du selbst in ellenlangen Abhandlungen festgestellt :lol:

Bei deinem hast Recht, bei meinem Gelben dürftest du es nicht.
Matthieu
Wenigschreiber
 
Beiträge: 368
Registriert: Do 08 Jan, 2009 08:24
Wohnort: Franken

Re: hebebühne

Beitragvon Nanno » Mo 21 Nov, 2016 15:07

ETZChris hat geschrieben:Es gibt Autos ohne AHK?! :shock:


Klingt komisch is aber so. :-D
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 14608
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: hebebühne

Beitragvon ETZChris » Mo 21 Nov, 2016 15:27

Matthieu hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:Ich darf die Anhängelast und das zulässige Zuggesamtgewicht meines Autos voll ausnutzen.
Hast du selbst in ellenlangen Abhandlungen festgestellt :lol:

Bei deinem hast Recht, bei meinem Gelben dürftest du es nicht.


Dafür hab ich ja dich. Oder ich frag meine Frau 8)
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 3521
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: hebebühne

Beitragvon Dreckbratze » Mo 21 Nov, 2016 16:19

na, mit nem kangoo dürfte das doch kein problem sein. richtig verzurrt kann man zur not auch die hecktür offen lassen.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 10433
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: hebebühne

Beitragvon kohai » Mo 21 Nov, 2016 17:27

Jajaja is ja gut, ich hab halt lieber das graffl drin anstatt mit einem hänger durch die Gegend zu juckeln. Aber ich werde über eine ahk nachdenken und falls einfach dranbaubar auch evtl mal montieren :-)

Bisher hab ich alles was nicht reinpasst einfach aufs Dach gepackt. Die zum Träger umbaubare dachreling find ich arg praktisch. Die Bühne dürfte aber wohl ne Kleinigkeit zu schwer sein dafür....

Grüße kohai
kohai
Vielschreiber
 
Beiträge: 1850
Registriert: Mi 01 Apr, 2009 21:10

Re: hebebühne

Beitragvon fleisspelz » Mo 21 Nov, 2016 17:56

kohai hat geschrieben:...
Wie sieht es nächstes Wochenende mit abholen aus?

...

Da bin ich leider unterwegs ...
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20163
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

VorherigeNächste

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron