Suche/tausche Ausdrehkopf SK40/MK4

Re: Reparaturbericht: Seitenwagenradl des Herrn B.

Beitragvon motorang » Do 09 Mär, 2017 11:15

Ich hab mal blanko MK-Kegel irgendwo in D bestellt. Damit kann man sich was basteln ...

Gibt es unter "Kegeldorn" zu finden.

http://www.paulimot.de/search?sSearch=kegel
http://www.fwt-gmbh.de/de/Spannwerkzeug ... t-Gewinde/
http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40 ... 3&_sacat=0

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17488
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Reparaturbericht: Seitenwagenradl des Herrn B.

Beitragvon hiha » Do 09 Mär, 2017 11:21

Hier gibts genau das was Du brauchst. Aber 300.- ist knackig.

http://www.ebay.de/itm/Einspannschaft-M ... 2149783114

Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10791
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Reparaturbericht: Seitenwagenradl des Herrn B.

Beitragvon motorang » Do 09 Mär, 2017 11:29

schnupfhuhn hat geschrieben:Total OT:
Die von Deckel hatten teilweise festen Schaft MK4, ich hätte einen upa3 mit mk3 und würde einen mit sk40 wollen... oder einen UPA2 mit MK2.

Gruß, Andreas


Es gibt Adapterhülsen mit MK4 außen und MK3 innen um wenig Geld, dann könntest Du doch direkt mit dem Rüdiger tauschen, oder nicht?

MK4 <=> SK40
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17488
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Vorherige

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron