XT 500 Tachowellenantrieb

Re: XT 500 Tachowellenantrieb

Beitragvon heiligekuh79 » Sa 29 Apr, 2017 13:18

Ich habe vor einiger Zeit mal Teile aus meinem SR 250-Fundus in den Tachoantrieb der XT gebaut. Funktioniert, war aber vielleicht nur ein Zufall.
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1050
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: XT 500 Tachowellenantrieb

Beitragvon lallemang » Sa 29 Apr, 2017 14:29

Die Anpassung eines Achsabstands von zwei Getrieberädern nennt sich Profilverschiebung und bei der bleibt der Modul gleich.

Beim Schneckenradgetriebe brauchen Schnecke und Rad den gleichen Winkel. Ist kwasi 'ne extreme Schägverzahnung
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12345
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Vorherige

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast