Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon Wauschi » Do 18 Mai, 2017 06:13

Hat jemand zufällig einen alten (defekten) (2-Ventil) XT/SR 500 Kolben herumliegen?
Wäre nur zum Vermessen.
Leihweise wäre auch kein Problem!
Würde die Versandkosten natürlich übernehmen!

Grüße,
Wauschi
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 188
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Lieboch

Re: Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon motorang » Do 18 Mai, 2017 06:53

Ich.
Schaust am Montag vorbei? Oder am Wochenende?
Hier können Dir aber auch viele Leute einfach eine Maßfrage zum Kolben einfach beantworten (wahrscheinlich ohne nachmessen) :D

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17097
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon hiha » Do 18 Mai, 2017 06:58

Falls Du einen selberbauen willst: Von der Schmiedekolbenlegierung A4032 ist genug vorhanden :-)

Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10280
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon Wauschi » Do 18 Mai, 2017 07:48

@ Andi, danke, ich werde mich melden!
@ Hiha, optimal, wenn er passt werde deine Klotz auf die Drechselbank vom Opa spannen.
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 188
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Lieboch

Re: Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon hiha » Do 18 Mai, 2017 08:19

27kg, Ø200x400mm

:smt023
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10280
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon Wauschi » Do 18 Mai, 2017 08:41

Hiha, geniale Idee! 200mm Radius x 90mm Hub = 11 Liter Hubraum
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 188
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Lieboch

Re: Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon lut63 » Do 18 Mai, 2017 08:44

für´s Vermessen könnt ich auch was haben - falls Herr Präsident seinen nicht findet :wink:


LUT
Auch Männer aus Stahl gehören einmal zum alten Eisen
Benutzeravatar
lut63
Wenigschreiber
 
Beiträge: 253
Registriert: Mo 14 Sep, 2015 20:40
Wohnort: SO_ST_A

Re: Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon hiha » Do 18 Mai, 2017 08:45

Der Lanz Eilbulldog hatte das doch. Aber das war ja nur ein Zweitakter .. :lol:

Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10280
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon andi » Do 18 Mai, 2017 09:05

Magst in der Enfield einen SR Kolben verbauen?
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3163
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon Wauschi » Do 18 Mai, 2017 12:04

Magst in der Enfield einen SR Kolben verbauen?

Andi, einbauen - nein - naja - anschauen auf jeden Fall.
Habe bei einem Bekannten einen neuen 535er Kolben liegen gesehen (neu von Hitchcocks).
Die Kolbenringe konnte man wie Kupferdraht verbiegen! Nein, nicht die Ölabstreifringe, die wirklichen Kolbenringe - eher Gummiringe.

Dabei haben wir entdeckt, der XT Kolben hat (bis auf wichtige Details), die gleichen Abmessungen.
Daher brauche ich nur einen zum Ansehen.
Was müsste man am Kopf machen, was am Zylinder, 20mm statt 19mm am Pleuel usw...

Wauschi
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 188
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Lieboch

Re: Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon Wauschi » Di 30 Mai, 2017 11:02

FYI, der Vergleich hat ergeben der XT500 Kolben passt zwar vom Durchmesser, ist jedoch um 5mm zu hoch für die Enfield.

Danke Andi, bekommst das Teil zurück.

Grüße,
Wauschi
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 188
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Lieboch

Re: Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon andi » Di 30 Mai, 2017 13:25

Wauschi hat geschrieben:FYI, der Vergleich hat ergeben der XT500 Kolben passt zwar vom Durchmesser, ist jedoch um 5mm zu hoch für die Enfield.

Danke Andi, bekommst das Teil zurück.

Grüße,
Wauschi


Servus,
3mm um die Verdichtung zu erhöhen und 2mm dicke Fußdichtung unterlegen?
Oder so halt, ist das keine Option?
Die Idee ist schon bestechend, ein tadelloser Kolben aus japanischer Fertigung.
Du bringst mich schon in Versuchung :floet:
lg
Der andere Andi ;)
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3163
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon hiha » Di 30 Mai, 2017 13:36

Wenn mir endlich mal fad ist, schau in in den Wössnerkatalog, was da passen könnte. Niedriger als XT-Kolben ist leicht. Höher eher schwierig.
Vertdichtungshöhe war um die 29mm, wenn ich mich nicht irre? Kommt mir aber komisch vor. Hast Du sicher den halben Kolbenbolzen beim Messen mit dazugerechnet? 24mm Verdichtungshöhe ist eher Husqvarnamäßig...

Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10280
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon Roll » Di 30 Mai, 2017 19:21

hiha hat geschrieben:Wenn mir endlich mal fad ist, schau in in den Wössnerkatalog...
Hans


Und wenn gar nix mehr geht, fragt doch einfach den Herrn Wahl, solange er noch lebt. Laut vertrauenswyrdiger, recht aktueller Aussage (es ging in dem Fall um Triumph) schüttelt der immer noch das Richtige ausm Ärmel, wenn sonstwo nur Versagen, Aufgabe oder Schulterzucken zu Buche stehen.

Ich glaub, mit dem Herrn geht irgendwann eine Menge ungeschriebenes Wissen und Gefühl für die Materie verloren.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 5700
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Suche: Defekten XT/SR 500 Kolben

Beitragvon andi » Mi 31 Mai, 2017 07:36

Die Enfield hat e a niedrige Verdichtung, mit einem höheren Kolben könnte man dem abhelfen :twisted:

hiha hat geschrieben:Wenn mir endlich mal fad ist, schau in in den Wössnerkatalog, was da passen könnte. Niedriger als XT-Kolben ist leicht. Höher eher schwierig.
Vertdichtungshöhe war um die 29mm, wenn ich mich nicht irre? Kommt mir aber komisch vor. Hast Du sicher den halben Kolbenbolzen beim Messen mit dazugerechnet? 24mm Verdichtungshöhe ist eher Husqvarnamäßig...

Hans
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3163
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Nächste

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast