Suche Blei

Suche Blei

Beitragvon fleisspelz » Di 06 Feb, 2018 11:23

Ich suche etwa 50 bis 60 kg Blei zum einschmelzen
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 21408
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Suche Blei

Beitragvon Werner » Di 06 Feb, 2018 11:48

Bekommst du günstig bei jedem Schrotthändler oder Abfälle beim Dachdecker und alte Bleirohre der Installateure.

Gruß Werner
Benutzeravatar
Werner
vormals mimose
 
Beiträge: 1460
Registriert: Mo 16 Mär, 2009 23:16
Wohnort: Dreiländereck NL/B/D

Re: Suche Blei

Beitragvon motorang » Di 06 Feb, 2018 13:30

Eventuell auch bei einem Schießstand ...
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17917
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Suche Blei

Beitragvon Arne » Di 06 Feb, 2018 13:53

motorang hat geschrieben:Eventuell auch bei einem Schießstand ...


Vergiss den Schützenverein, es qualmt wie die Hölle bis die Anhaftungen verbrannt sind, gilt auch für alte Bleiabflussrohre das ist aber auszuhalten.
Das einfachste ist Walzblei vom Dachdecker.
may the bridges i burn light the way
Benutzeravatar
Arne
Vielschreiber
 
Beiträge: 3346
Registriert: Di 22 Sep, 2009 14:38
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Suche Blei

Beitragvon Rei97 » Di 06 Feb, 2018 14:45

fleisspelz hat geschrieben:Ich suche etwa 50 bis 60 kg Blei zum einschmelzen

Also:
Darf man fragen, wofür das benötigt wird?
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 4135
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Suche Blei

Beitragvon bastardo » Di 06 Feb, 2018 14:57

Seitenwagen-Ballast direkt eingegossen...? :fiessgrinz:
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2578
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Suche Blei

Beitragvon Lindi » Di 06 Feb, 2018 15:43

Ich hätte das Gegengewicht von meiner alten Zeichenmaschine anzubieten, Justus. Musst Du Dir wie eine ca. Ø 200 mm-Rolle aus Schwerspat vorstellen, in die am Ende zwei M10er Gewinde eingegossen sind. Brächte schon mal rund 30 kg. 60kg ist schon eine Ansage. Aber ist natürlich Quatsch Dir das anzubieten, solange der Zweck gar nicht bekannt ist.
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4644
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Suche Blei

Beitragvon fleisspelz » Di 06 Feb, 2018 15:48

Ich brauche etwa 20 kg um ein Stahlrohr damit zu füllen und dann noch Mal etwa 30 kg um ein formschlüssiges Gewicht daraus zu giessen
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 21408
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Suche Blei

Beitragvon Lindi » Di 06 Feb, 2018 15:51

na dann
Dateianhänge
Gegengewicht.jpg
Beispielbild
Gegengewicht.jpg (58.35 KiB) 167-mal betrachtet
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4644
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Suche Blei

Beitragvon Lederclaus » Di 06 Feb, 2018 16:00

Bei meinen Eltern liegen ca 100 kg Bleiplatten (war auch mal ein Gegengewicht für ein Zeichenbrett). Handliche Stücke, so DIN A 4 groß und 20mm dick. Wenn Du Platten verschrauben willst, ist das genau richtig. Zum Einschmelzen steh ich auch so, daß das raucht wie Sau und ein ziemlicher Schweinkram ist. Wenn Du davon was gebrauchen kannst, läßt sich da bestimmt was mit der AIA Logistik machen. Ich jedenfalls schraub solche Platten immer an, dann ist man variabel, wenn man mal was ändern will. Sag halt bescheid...
"...the difference between driving a car and climbing onto a motorcycle is the difference between watching TV & actually living your life " Dave Karlotski
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 2453
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg

Re: Suche Blei

Beitragvon fleisspelz » Di 06 Feb, 2018 17:32

Ich nehme das Blei von Deinen Eltern gerne. Wo liegt das denn?
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 21408
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Suche Blei

Beitragvon Richy » Di 06 Feb, 2018 17:50

Falls der Justus nicht alles braucht, täte ich mal für den Rest die Hand heben!

Gruß,
Richard
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 2939
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast