Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon superknuffi » Do 09 Mär, 2017 14:03

Gute Entscheidung Martin :smt023
Nur als Hinweis:
Ich habe 1986 bei einem Motorradunfall mit meiner Shovelhead mein rechtes Bein ab dem Knie an einer Leitplanke hängen lassen.
Der Stationsarzt des Unfallkrankenhauses sagte mir damals:
"Sie werden nie wieder ein Solo Motorrad fahren können da sie keine Kontrolle über das Kniegelenk haben und daher das Fahrzeug nicht halten können." :omg: :roll:
Ich bin ca. 1/4 Jahr später wieder auf dem Motorrad gefahren und seitdem sicher 300.000 km Solo gefahren. :smt023
Stefan
Zuletzt geändert von superknuffi am Do 09 Mär, 2017 14:16, insgesamt 1-mal geändert.
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 186
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon motorang » Do 09 Mär, 2017 14:05

Schlau!
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17106
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon Maybach » Do 09 Mär, 2017 14:18

Gratuliere zu der Perspektive!

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5340
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon lallemang » Do 09 Mär, 2017 14:23

Never give up :D :smt023
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 11895
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon hiha » Do 09 Mär, 2017 14:31

@superknuffi
Du hast aber auch die geilste Beinprothese von allen. Da möcht man fast neidisch werden...

@Martin Weiss
Es gibt da so HWS-Stabilisatoren, die von Mopedrennfahrern getestet, und für gut befunden wurden. Beim Moped heissen sie nicht HANS, sondern anders. Mir fällt grad nicht ein, wie. Beim GtF habens die mal ausgeliehen.

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10292
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon lallemang » Do 09 Mär, 2017 14:43

Da mu§ ich mal ganz wild gestikulieren :smt039 :smt039 :smt039
Hab' ja das selbe Problem :roll:

Der Moped-HANS scheint mir eine Art Leat Brace zu sein http://www.focus.de/auto/motorrad/siche ... 18377.html

Wei§t Du da noch was, Hans ???
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 11895
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon hiha » Do 09 Mär, 2017 14:55

Bin mir nicht sicher, obs genau das war, aber die Richtung stimmt:
http://www.leatt-brace.com/

Gruß
HeadAndNeckSupport
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10292
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon T. » Do 09 Mär, 2017 15:10

Schön, das doch noch die XS behälts...

Never give up! :smt023
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 4559
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon lut63 » Do 09 Mär, 2017 15:43

Gute Entscheidung, die XS bleibt im Stall . :smt023
Auch Männer aus Stahl gehören einmal zum alten Eisen
Benutzeravatar
lut63
Wenigschreiber
 
Beiträge: 255
Registriert: Mo 14 Sep, 2015 20:40
Wohnort: SO_ST_A

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon Dreckbratze » Do 09 Mär, 2017 17:22

und wenn du ihr in absehbarer zeit nur hin und wieder zart über den lack streichst... :smt023
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 10433
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon Rei97 » Do 09 Mär, 2017 17:46

Also:
Ich würde, solange Kradieren eh nicht drin ist, den Tank zu einem auf Mopettanks spezialisierten Lacker bringen und den wieder in neuem O-Glanz erstrahlen lassen.
Egal, ob später mal wieder eine kleine Runde drin ist , oder nicht, das würde den Wert steigern und das Magengrimmen beseitigen und...
Wie Achim meinte macht das Streicheln dann umso mehr Spass.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 3373
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon Achim » Do 09 Mär, 2017 18:45

Gute Entscheidung Martin :smt023

Gryße
Achim
Benutzeravatar
Achim
Wenigschreiber
 
Beiträge: 339
Registriert: Mo 04 Okt, 2010 21:18
Wohnort: Rheingau

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon Lindi » Do 09 Mär, 2017 20:41

Gut! Der "Rüttler" ist ja kwasi auch so ne Art chiropraktisches Gerät :roll:
Gryße

Dirk

7.- 9. September 2018 (für HH auch schon am 6.:-D):
Party der SR/XT 500 IG Kassel in Bollensen im schönen Solling

___________________________________________________________
Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um (Ernst Bloch zugeschr.)
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4048
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon heiligekuh79 » Do 09 Mär, 2017 23:58

Schön, daß Du die XS behältst. Eine Freundin verkauft man nicht.

Wenn ich Alles geglaubt hätte, was Ärzte von sich geben, die nie wirklich Motorrad gefahren sind, dann würde ich seit mindestens 25 Jahren nicht mehr fahren.
Nur einem Weißkittel habe ich geglaubt und der hat gesagt: Machen Sie Alles was Ihnen gut tut. Freude heilt.
Eine Orthopädin, die selbst Motorrad fährt, hat mir Jahre später gesagt, daß ich viel schlimmer dran wäre, wenn ich nicht fahren würde. Die Muskeln der Halswirbelsäule würden durch den Winddruck trainiert und der, wegen der defekten Bandscheiben der LWS gequetschte Nerv, würde durch die Sitzposition auf der R90s entlastet. Die optisch übel zurechtgeschusterte Sitzbank ist mir egal, wenn ich nur beschwerdefrei drauf sitzen kann. Die Entzündung könne sich so zurückbilden und die Reste der Bandscheibe könnten in die richtige Position zurückgleiten und würden den Nerv nicht weiter ärgern. Die sanften Bewegungen in den Kurven wirken wie eine physiotherapeutische Behandlung. Daß das funktioniert, hat schon Herr Feldenkrais herausgefunden.
Experimentiere doch einfach mal mit verschiedenen Sitzpositionen. Das geht ganz gut mit einem Gel-Sitzkissen, das eine Sitzmulde simuliert. Dann steckt sich die Wirbelsäule. Hintern nach hinter abwinkeln, dazu das Kinn auf die Brust drücken und einfach die Vibrationen der Maschine entspannt zulassen. Der Super -Gau für die HWS ist ein Katzenbuckel, wie er durch eine gerade Sitzbank provoziert wird und eine nach vorne durchhängende HWS mit zurückgedrücktem Kopf. Da rächt sich die HWS böse.
Stattdessen Hintern nach hinten in die Sitzmulde, Rücken gerade strecken, Schultern runter!!!, Kinn auf die Brust, Arme durchstrecken, Halsmuskulatur leicht anspannen, evtl Lenkerbreite verändern (manchmmal helfen schon wenige Zentimeter durch leichtes Verschieben der Lenkerarmaturen)- Es gibt gewölbte Griffgummis, die eine minimal veränderte Drehung der Arme bewirken.
Seit ich am Arbeitsplatz den Bildschirm abgesenkt und eine aufrecht stehende Maus habe, habe ich deutlich weniger Kopfschmerzen, Schmerzen im Arm und Nacken-Verspannungen. Ich hätte nie geglaubt, daß eine so geringfügige Veränderung der Hand-Position und des Blickwinkels eine so große Verbesserung bringt!
Das Gleiche gilt auch fürs Motorrad. Du fährst mit dem Körper und nicht mit dem Auge.
Eine XS ist auch mit geänderter Sitzbank, angepasstem Lenker und ergonomischen Griffgummis eine Schönheit.
heiligekuh79
Wenigschreiber
 
Beiträge: 857
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Bleibt da: 76er Yamaha XS650 Modell 447 mit 750er Kit

Beitragvon lallemang » Fr 10 Mär, 2017 01:26

Bei 'ner XS kann sogar meist das Auge mitfahren :D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 11895
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

VorherigeNächste

Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron