Honda 450 N, Bj. 1985, TÜV 10.2019 (Verkauft)

Re: Honda 450 N, Bj. 1985, TÜV 10.2019 (Verkauft)

Beitragvon pilot » Mo 20 Nov, 2017 20:30

... :smt089 so gemein... ich sagte doch das mir keiner was anbieten soll... was für eine Honda Christian :shock: ?
BMW darf ich nur Einzylinder... und auch nur für das zweite Gespann Projekt... Und der Mike sagt ich kann BMW's nicht "artgerecht" schalten... also zumindest seine "Dicke"...

Mist, so ein "Entzug" geht gar nicht so einfach :ugly:
pilot
Ganz neu
 
Beiträge: 51
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

Re: Honda 450 N, Bj. 1985, TÜV 10.2019 (Verkauft)

Beitragvon molotough » Mo 20 Nov, 2017 21:01

pilot hat geschrieben:Soo liebe Gemeinde, seit gestern is die 450er in meiner Garage/Werkstatt eingezogen... langsdamm wird es eng... mein Vermieter hat mich gefragt ob wir anbauen sollen...
Aber es musste sein! Schliesslich war die CB450N zu ihrer Zeit ein "ungeliebtes Kind" und wurde nach etwa einem Jahr Produktionszeit durch die CB450s ersetzt... und da ich ja diese dinger mag hatte ich keine andere Wahl... wilkommen in meiner Sammlung! :floet:

Tread ENDE

P.S. eine Sache noch: sollte ich in Zukunft im Forum nach irgendwelchen Fahrzeugen suchen... nicht darauf reagieren! :gnack:
ich hab nur einen Hintern zum Fahren sagte mit heute eine liebe Freundin und ich glaub sie hat recht... vor allem nachdem ja auch noch ein MZ "Dreirad" mit eingezogen ist :omg: hab jetzt "Bastelmaterial/Rohlinge zum bearbeiten" bis zur Rente und ich bin erst 50! das sind noch viele (bastel)Jahre :smt005 !

wünsche euch einen schönen Sonntag :weg:


Servus Didi,

bin sehr erfreut daß die Mopeds bei dir ein würdiges Plätzchen gefunden haben.
Die ETZ musste ja leider eine Weile draußen übernachten. Das wird jetzt sicher wieder besser.

Ich schnür' dir noch ein Paket mit div. Literatur
(Inkl. Infos zur Piranha-Zündung und der
PWM-Heizgriffsteuerung) und der Zul.-Besch. Teil II.

Die beiden 250er waren sogar schon als Statisten zu Gast im Tatort (5. Tukur-Tatort "Wer bin ich?").

Grüße
molo*

Bild
Bild
Benutzeravatar
molotough
Wenigschreiber
 
Beiträge: 164
Registriert: Mo 05 Mai, 2008 15:32

Re: Honda 450 N, Bj. 1985, TÜV 10.2019 (Verkauft)

Beitragvon Nanno » Mo 20 Nov, 2017 21:04

Ich hätte noch eine Yamaha R5/DS7 und eine zerlegte SR... :-D
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 15097
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Honda 450 N, Bj. 1985, TÜV 10.2019 (Verkauft)

Beitragvon pilot » Di 21 Nov, 2017 22:34

servus molo, das die MZ draussen übernachten mußte war an einigen Stellen nicht zu übersehen... macht mir aber auch die Entscheidung leichter sie zu ner Art "Mad Max" dreirad umzubauen. (Wäre bei einer optisch gut erhaltenen einfach zu schade...)
Technisch muss ich mich erstmal rantasten... Die erste Lehrstunde für MZ Fahrer hatte ich am Samstag... Der Kickstarter ging leer durch. Im Netz wurde ich aber schnell fündig und schon wollte der Kicker wieder :smt023 Die "Reparatur" wurde mit einem Steinchen durchgeführt... ein kleiner Schlag auf die Welle reichte :floet:
Die Fotos vom Filmset werd ich gleich mal auf meinem Rechner speichern.
Literatur wird gerne angenommen... wie gesagt bin MZ Neuling...
Gruß Didi
pilot
Ganz neu
 
Beiträge: 51
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

Re: Honda 450 N, Bj. 1985, TÜV 10.2019 (Verkauft)

Beitragvon altf4 » Di 21 Nov, 2017 22:59

:smt023

g max ~:
Bild "Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 6247
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: Honda 450 N, Bj. 1985, TÜV 10.2019 (Verkauft)

Beitragvon Dreckbratze » Di 21 Nov, 2017 23:23

didi, du wirst überrascht sein, wieviel spass so ein elastischer eimer mit einer handvoll ps machen kann :wink:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 11384
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Honda 450 N, Bj. 1985, TÜV 10.2019 (Verkauft)

Beitragvon Aynchel » Mi 22 Nov, 2017 08:21

aber zuerst wird sie ihn das Grusseln lehren :smt005
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1543
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Honda 450 N, Bj. 1985, TÜV 10.2019 (Verkauft)

Beitragvon pilot » Mi 22 Nov, 2017 09:57

Na ja, das Lenkerflattern is schon sehr ausgeprägt...
Da werd ich wohl was dagegen tun... Aber sonst seh ich die Sache eher entspannt :floet:
pilot
Ganz neu
 
Beiträge: 51
Registriert: So 05 Jun, 2016 20:11

Re: Honda 450 N, Bj. 1985, TÜV 10.2019 (Verkauft)

Beitragvon ETZChris » Mi 22 Nov, 2017 10:22

pilot hat geschrieben:Na ja, das Lenkerflattern is schon sehr ausgeprägt...
Da werd ich wohl was dagegen tun...


Gasgeben hilft :twisted:
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 3701
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: Honda 450 N, Bj. 1985, TÜV 10.2019 (Verkauft)

Beitragvon christian64 » Mi 22 Nov, 2017 16:57

Hi Didi
Des mit da Honda war nur a Spass!!!;-)

I hob a no Teile von da MZ do, suach i raus und bring das mid.

Bis boid

Christian
christian64
Ganz neu
 
Beiträge: 88
Registriert: Do 16 Okt, 2014 23:02
Wohnort: Münchner Osten

Re: Honda 450 N, Bj. 1985, TÜV 10.2019 (Verkauft)

Beitragvon hiha » Mi 22 Nov, 2017 19:51

Ich hab noch die einschlägige Literatur in pdf...
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10935
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Vorherige

Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste