IZH Planeta Sport 350 zu verkaufen

IZH Planeta Sport 350 zu verkaufen

Beitragvon Lederclaus » So 26 Nov, 2017 22:35

Ich möchte mich von meiner Planeta Sport trennen. Ich fahre fast nie damit und würde sie gern in gute Hände abgeben.
Beim letzten Verkaufsversuch haben sich hauptsächlich Russen gemeldet, die mir zwischen 200 und 300 Euro geben wollten, das würde sowas in Russland kosten.
Das Motorrad ist aber in Deutschland, ist ziemlich original, ausgesprochen selten, hat bei Verkauf 2 Jahre TÜV, fährt, springt immer an und nicht zu vergleichen mit dem Mist aus späteren Baujahren mit K63 Vergaser und Dnepr Schaltern und Tacho. Ich habe den Leuten geraten, dann doch besser in Russland so ein Motorrad zu kaufen und hier zuzulassen, das würde bestimmt noch viel billiger. Alleine die TÜV-Abnahme hat über 250 Euro gekostet.

Dieses Motorrad ist aus dem letzten guten Baujahr (1975), mit originalem Mikuni-Vergaser, richtigen Felgen, richtigen Bremsen, Yamaha- Schaltern, Lucas Scheinwerfer und Rücklicht, einer 12V Drehstrom Lichtmaschine (alles original) und elektronischem Regler (nachgerüstet).
Meine Preisvorstellung ist 1400,-- Euro. Dafür gibt es wie gesagt den TÜV neu und einen neuen Kettensatz (verbraucht und richtig schwer zu kriegen, ich lass das Kettenrad dafür anfertigen)

Das Moped hat keinen originalen Lack, aber die originale Farbe (orange). Ab und zu springt der dritte Gang raus. Der Chrom-Zierring des Scheinwerfers ist verbeult.
Beide Reifen sind neuwertig aber schon ca 6 Jahre alt. Den Vergaser- Ansaugflansch hab ich umgebaut, sodaß jetzt das Ansauggummi für BMW r65-R80 paßt. (das originale Teil ist überhaupt nicht erhältlich). Die Getrenntschmierung war schon beim Kauf ausgebaut, braucht jetzt 1:50 gemisch.

Vor einigen Jahren hat sich das Sächsische Fahrzeugmuseum in Chemnitz dieses Motorrad für eine Ausstellung russischer Motorräder ausgeliehen, weil sie nirgends eine in so einem Zustand gefunden haben. Ich selber kenne nur 4 fahrende Exemplare mit TÜV in D. Damals haben sie das Motorrad auf ca 2000 Euro Wert eingeschätzt.
Zuletzt habe ich sie im September bewegt. Einfach ein paar mal gekickt und gefahren.

Es gibt faktisch keine Ersatzteile und man kauft ein in Deutschland extrem exotisches Motorrad.

Daten: 350 ccm, 150 kg Leergewicht, 34 PS (also russische :-D ), Höchstgeschwindigkeit 140 km/h, Baujahr 1975, Preisvorstellung 1400,-- Euro.
Mit dem alten Kettensatz 1200 Euro.

Hat jemand interesse?

So hab ich sie gekauft: Bild Das Foto entstand im Garten des Verkäufers in den Niederlanden

Inzwischen ist sie orange und hat die originalen verchromten kotflügel. Ca so: (nicht meine)Bild
Wenn es nicht funktioniert, wende Gewalt an.
Falls es dabei kaputt geht, hätte es sowieso ausgewechselt werden müssen.
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 2372
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg

Re: IZH Planeta Sport 350 zu verkaufen

Beitragvon kahlgryndiger » Mo 27 Nov, 2017 05:38

Frag doch mal den .... verdammt wie heißt er doch gleich noch?. Jens glaube ich. Auf jeden Fall der Klavierbaumeister aus dem Norden der zum alten Russentreffen immer mit einer Planeta Sport anreist. Selbst hat er das Treffen auch schon veranstaltet. Bei Ihm wäre sie zumindest in guten Händen.

Der Mann hier links im Bild.

Bild

Das ist sein Krad

Bild

Falls Du ihn nicht kennst, so können dir der Markus Flegel oder der Russenjesus sicherlich mit den Kontaktdaten weiter helfen.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14907
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: IZH Planeta Sport 350 zu verkaufen

Beitragvon Zimmi » Mo 27 Nov, 2017 07:41

Diese Mopete könnte im Sexy-Fred sein. :smt023
Mir hat sie allerdings 2 Takte zu wenig. ;)
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 382
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: IZH Planeta Sport 350 zu verkaufen

Beitragvon Lederclaus » Mo 27 Nov, 2017 09:26

kahlgryndiger hat geschrieben:Frag doch mal den .... verdammt wie heißt er doch gleich noch?. Jens glaube ich. Auf jeden Fall der Klavierbaumeister aus dem Norden der zum alten Russentreffen immer mit einer Planeta Sport anreist. Selbst hat er das Treffen auch schon veranstaltet. Bei Ihm wäre sie zumindest in guten Händen.

Falls Du ihn nicht kennst, so können dir der Markus Flegel oder der Russenjesus sicherlich mit den Kontaktdaten weiter helfen.


Stimmt, das Motorrad kenne ich, mit dem Menschen hab ich auch schon öfter gesprochen. Ist halt ein extrem sparsamer Mensch, um es freundlich auszudrücken. Aber der Preis ist ja auch recht niedrig, wenn ich so durch die verkauften Angebote der letzten zwei Jahre kukke. Vielleicht ping ich den wirklich an. Für den wären es 15 km aus Norderstedt, um sich das Motorrad anzukukken.
Wenn es nicht funktioniert, wende Gewalt an.
Falls es dabei kaputt geht, hätte es sowieso ausgewechselt werden müssen.
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 2372
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg


Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast