Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon Werner » Mi 13 Jan, 2016 14:17

RengDengMan hat geschrieben: Warscheinlich wurden die Amis durch SOL- Konkurrenzdruck motiviert.


Moin,

obwohl SOL in Usaland im Aftermarket keine große Rolle zu spielen scheint.

Gruß Werner
Benutzeravatar
Werner
vormals mimose
 
Beiträge: 1383
Registriert: Mo 16 Mär, 2009 23:16
Wohnort: Dreiländereck NL/B/D

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon georgd. » Mi 13 Jan, 2016 18:19

@ werner
oh doch, die spielen sogar eine große Rolle. Aber nicht immer steht SOL drauf, wo SOL drin ist.
Gruß
Georg
georgd.
Wenigschreiber
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 02 Aug, 2010 21:21
Wohnort: 75031

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon Werner » Mi 13 Jan, 2016 18:51

Und warum verstecken sie sich dann? :floet:

Gruß Werner
Benutzeravatar
Werner
vormals mimose
 
Beiträge: 1383
Registriert: Mo 16 Mär, 2009 23:16
Wohnort: Dreiländereck NL/B/D

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon RengDengMan » Fr 15 Jan, 2016 08:41

engel hat geschrieben:das hättest Du auch einfacher haben können:


Moin Frank,

ja hab ich doch gemacht. :smt023
Ein freundlicher Auskenner hat es wirklich übers Herz gebracht, ein neues BMW Heizvisier für meinen System 2 in die Kleinanzeigen zu stellen.
Der Preis war sehr fair. Nun hoffe ich, es kütt noch bis morgen früh.
Dann ist es in 15 Minuten dran und ich in 3h mit einer Alpenroder Gulaschsuppe im Bauch bei den Madelern MZ Freunden.
Die Schneereifen sollten wieder mal Grip finden. :-D
http://de.webcams.travel/webcam/fullscreen/1446284172

Grüße Kay
Täglich wird das Leben wertvoller.
Benutzeravatar
RengDengMan
Ganz neu
 
Beiträge: 72
Registriert: Do 17 Jan, 2008 16:00

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon RengDengMan » So 17 Jan, 2016 21:55

Das neue, alte, selbstheilende BMW Visier hat sich wirklich bewährt. Samstag im Schneetreiben 300 km durch den Westerwald. Nebel, Salzgischt, Schieberei im Feld, 3x gestanden mit SalzMatsch auf der Kerze. Alles gut. Keinerlei Sichteinschränkung, riesen Sichtfeld, zugelassen, nicht gilbend, nach 20 Jahren immer noch schön elastisch.
Manchmal taucht noch eins in den Kleinanzeigen auf.
Bei -5 Grad war ich heilfroh über die tolle Mechanik des alten System 3 Helms. Man kann das Visier während der Gahrt leicht nach vorn ziehen, so daß oben und unten 2 mm Luftspalt entsteht.
Einfach für schlechtes Wetter gemacht. Von Entwicklern die an Sicherheit gedacht haben.
Wünsche gute Winterfahrt mit bewährtem Material. :smt023
Dateianhänge
IMG_20160117_100116.jpg
Täglich wird das Leben wertvoller.
Benutzeravatar
RengDengMan
Ganz neu
 
Beiträge: 72
Registriert: Do 17 Jan, 2008 16:00

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon Uwe Steinbrecher » So 17 Jan, 2016 23:15

RengDengMan hat geschrieben:Das neue, alte, selbstheilende BMW Visier hat sich wirklich bewährt. Samstag im Schneetreiben 300 km durch den Westerwald. Nebel, Salzgischt, Schieberei im Feld, 3x gestanden mit SalzMatsch auf der Kerze. Alles gut. Keinerlei Sichteinschränkung, riesen Sichtfeld, zugelassen, nicht gilbend, nach 20 Jahren immer noch schön elastisch.
Manchmal taucht noch eins in den Kleinanzeigen auf.
Bei -5 Grad war ich heilfroh über die tolle Mechanik des alten System 3 Helms. Man kann das Visier während der Gahrt leicht nach vorn ziehen, so daß oben und unten 2 mm Luftspalt entsteht.
Einfach für schlechtes Wetter gemacht. Von Entwicklern die an Sicherheit gedacht haben.
Wünsche gute Winterfahrt mit bewährtem Material. :smt023

Und so unterscheiden sich die Erfahrungen. Bei mir war der Schubert eine einzige Katastrophe. Er hat nie richtig auf meinen Schädel gepasst, Druckstellen hatte ich immer, hat sehr stark zum Beschlagen geneigt (Ein original Heizvisier hab ich nie besessen) die Klappmechanik fand ich hakelig, mir hat es immer auf die Augen gezogen und im Regen wurde das Visier innen nass, weil oben keine ordentliche Dichtung war.
Meinen letzten Schubert hab ich verschenkt, weil ich ihn nicht leiden konnte.
Ist aber schön für dich dass du glücklich bist :grin:
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2151
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon RengDengMan » Mo 18 Jan, 2016 09:24

Guten Morgen,

na Mensch, Schubert ohne Heizvisier im Winter.
Das ist ja die volle AbenteuerLust.

Hier ist doch der HeizvisierThread. :floet:
Täglich wird das Leben wertvoller.
Benutzeravatar
RengDengMan
Ganz neu
 
Beiträge: 72
Registriert: Do 17 Jan, 2008 16:00

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon ahnungsloser » Mo 18 Jan, 2016 10:44

Hallo
Schuberth und BMW Helm ist nicht das gleiche. BMW lässt zwar von Schuberth die Helme fertigen aber nach eigenen Vorgaben. Vergleich mal die aktuellen Schuberth und BMW Helme da sieht man die unterschiede.
Safari kiu yangu, Hazimiki kama maji, Kuzuru ulimwengu, Kila mahali kuhiji (Reisen ist mein Durst, er wird nicht durch Wasser gelöscht. Die Welt möchte ich bereisen, überall hinpilgern.)
ahnungsloser
Ganz neu
 
Beiträge: 80
Registriert: So 16 Nov, 2014 12:59
Wohnort: Lippstadt

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon Roll » Mo 18 Jan, 2016 15:06

georgd. hat geschrieben:Und hier gleich mal noch was in eigener Sache. Von Anfang Februar, bis 15. März, bin ich in Gambia beziehungsweise auf dem Weg dahin.
Gruß
Georg


Glück auf!
Feine Sache, das.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 5804
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon georgd. » Do 20 Okt, 2016 15:28

Hallo zusammen,
das Schmuddelwetter fängt wieder an und ich bin am Lager aufräumen. Den Helm SL 44 ( Klapphelm mit Heizvisier, keine innenliegende Sonnenblende) werde ich jetzt aus dem Programm nehmen, weil Auslaufmodell. Die restlichen Helme gibt es deshalb zum Sonderpreis von € 220.- inkl. Kabelsatz. Allerdings sind nicht mehr alle Größen und Farben da. Bitte bei Bedarf PN. Vorerst biete ich die Helme nur hier, im MZ Forum und bei den Dreiradlern an.
Gruß aus dem Kraichgau,

Georg
georgd.
Wenigschreiber
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 02 Aug, 2010 21:21
Wohnort: 75031

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon Cruso » Mo 24 Okt, 2016 15:50

Hallo Jungs ,
Ich hatte für diesen Winter geplant mir den hjc zuzulegen.
Nach dem Studium des Freds würde ich gerne den Sol mal probieren.
Bin im Großraum Wien aber auf keinen Vertrieb gestoßen .
Weis wer was?
Wegen ö und i.
Persönliche Einschätzung:
Ich bin in 24 Jahren noch nie wegen Helm von der Exekutive angehalten worden. Umbauten - Fahrweise schon.
Laut Gesetz ist ausstreichende Schutzkleidung / laut Verordnung e Zeichen notwendig - Versicherung sehen das mitunter anders. Einem Freund ist wegen eines nicht zugelassen Helmes ( hatte nix mit der Verletzung zu tun)die Zahlung verwegert worden.
In Italien bin ich schon mal wegen beschlagen Visier am weiterfahren gehindert worden.

Meiner Meinung nach ist das ganze sehr individuell .

Danke im Vorraus
Gruß Stefan
Cruso
Wenigschreiber
 
Beiträge: 147
Registriert: Mi 15 Okt, 2008 19:37
Wohnort: Leopoldstadt

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon georgd. » Mo 24 Okt, 2016 22:00

Hallo Stefan,
leider kann ich dir nur Antworten zu Deutschland geben. Bei uns sind geprüfte Helme Pflicht- das heist aber nicht, dass die nach der ECE geprüft sein müssen. DOT geprüfte Helme dürfen hier durchaus gefahren werden. Man hört immer, dass Italien da sehr streng wäre, was die ECE betrifft. Allerdings ist mir bisher niemand persönlich bekannt, der dort Probleme hatte. Für A weis ich das nicht, verkaufe aber dorthin jährlich einige Helme.
Ach ja, einen Vertrieb wirst du Europaweit nicht finden- dafür gibt es mich. Wenn du dir einen HJC kaufst, dann hat der die ECE. Baust du ein Heizvisier dran, hat er keine ECE mehr, das weis halt nur keiner, auch die Polizei nicht. Frag dich mal durch- SOL ist besser. Und dein Freund, der bestraft wurde, hatte vermutlich ein braincap auf- dann ist das richtig so. Letztendlich musst du selbst entscheiden, Blindflug- gesetzeskonform, oder immer klare Sicht.
Bei Bedarf kannst du dich gerne melden, viele Alternativen gibt es nicht.
Gruß
Georg
georgd.
Wenigschreiber
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 02 Aug, 2010 21:21
Wohnort: 75031

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon georgd. » Di 01 Nov, 2016 11:44

Hallo,
hier mal kurz eine aktuelle Bestandsliste. Vom SL 44, Klapphelm, sind jetzt nur noch folgende Größen und Farben vorrätig:
Gr. XL (61- 62 cm Kopfumfang) 1 St. in Mattschwarz
Gr. L (59- 60 cm) 1 St. in weinrot
Gr. M (57- 58 cm) 2 St. in weiß, 1 St. im design dragoon (weiß/ grau)
Gr. S (55- 56 cm) 2 St. mattschwarz, 2 St. weiß, 1 St. weinrot, 1 St. design dragoon
Also in kleinen Größen ist noch was da, L und XL nur je ein Helm, XXL ist aus.
Es gilt: wenn weg, dann weg.
Andere Modelle gibt es natürlich weiterhin.
Gruß
Georg
georgd.
Wenigschreiber
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 02 Aug, 2010 21:21
Wohnort: 75031

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon Michiklatti » Di 01 Nov, 2016 12:02

Moin Georg,

ich warte noch auf eine Mail von dir bzgl des Problems mit dem Eisarsch Helmen?!



LG Michi
http://www.Eisarsch.org
Benutzeravatar
Michiklatti
Wenigschreiber
 
Beiträge: 543
Registriert: Mi 05 Jun, 2013 15:31
Wohnort: Braunschweig

Re: Käufliche Anratung Klapphelm mit Heizvisier

Beitragvon roger » Di 01 Nov, 2016 12:59

Wenn ich denn wüsste, wie der so passt...
Meine Kopfform ist nicht so ganz Standard :oops:
Lang und schmal.
Bei den Schuberths habe ich Größe 61, da passts vorne und hinten aber rechts und links nicht so richtig.
Bei meinem Shoei hab ich 60, da passt aber kaum noch was dazwischen.
Ansonsten würde mich solch ein Helm schon interessieren.
Hurra!
Ach nee, doch nich...
Benutzeravatar
roger
Der Rotschn
 
Beiträge: 4703
Registriert: Do 22 Dez, 2005 11:20
Wohnort: Pfungstadt

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste