Tipps Eisensporty?

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon dirk » Do 06 Apr, 2017 06:34

Die Dichtringe bestimmen welche Bremsflüssigkeit es sein sollte. Höre auf sie!
Zuletzt geändert von dirk am Do 06 Apr, 2017 10:34, insgesamt 1-mal geändert.
Früher war alles 1,392% besser!
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5446
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon Lederclaus » Do 06 Apr, 2017 08:25

Auf jeden Fall das, was der Hersteller vorgibt. In dem Baujahr wahrscheinlich DOT5, denke ich. Ansonsten (also wenn Du umstellen willst), brauchst Du alle Komponenten neu,die mit Bremsflüssigkeit in Berührung kommen. Also Repsatz Hauptbremszylinder, Repsatz Bremssattel, am Besten neue Bremsleitungen. Und dann musst Du noch Repsätze kriegen, die DOT 4 geeignet sind.
Außerdem hat DOT 5 noch zwei große Vorteile: Es greift keinen Lack an und es nimmt kein (oder kaum) Wasser auf. Gewechselt werden muß es trotzdem ab und zu, damit der Abrieb der beweglichen Teile raus kommt.
DOT 5 ist halt dutlich teurer als DOT 4. Aber wer Harley fahren will muß zahlen, sagte mein früherer Chef :-D
Wenn es nicht funktioniert, wende Gewalt an.
Falls es dabei kaputt geht, hätte es sowieso ausgewechselt werden müssen.
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 2217
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon fleisspelz » Do 06 Apr, 2017 09:59

DOT 5. Ohne wenn und aber
..........................
... entfache ein Feuer, wenn Du Deinen Weg nicht mehr siehst ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20666
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon hiha » Do 06 Apr, 2017 12:31

[OT]
Aynchel hat geschrieben:denn sie [die O-Ringe] sind nicht so wirklich gegen die Etanol Anteile des Sprit beständig

hiha hat geschrieben:Stimmt nicht, mit dem Alkohol hat das nix zu tun.

Aynchel hat geschrieben:sondern ?

Hat damit zu tun, dass Benzin früher überwiegend aus Alkylaten bestand (wie heute noch das AVGAS = Flugbenzin), und heute aus Raffinerieabfällen zusammengerührt, und mit Chemikalien stabilisert wird. Der Alkohol ist dabei noch das am wenigsten Aggressive. Die bekannten O-Ringe in den Schwimmerkammern, die man in ihre Nut nicht mehr reinkriegt, weil sie immer länger werden, bleiben ewig elastisch und längen sich nicht, wenn sie in Spiritus(=Ethanol) gebadet werden.
[/OT]
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10663
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon Aynchel » Fr 07 Apr, 2017 12:23

schön schön
aber warum schrumpfen und verhärten die O Ringe innerhalb von 3 Jahren, wo sie früher doch Jahrzehnte gehalten haben :gruebel:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon Lederclaus » Fr 07 Apr, 2017 13:14

Liegt einfach am derzeitigen Kraftstoff. Alkohol hin oder her. Das Zeug ist derart aggressiv, daß es alles zersetzt, sobald es anfängt, sich zu zersetzen.
Wenn es nicht funktioniert, wende Gewalt an.
Falls es dabei kaputt geht, hätte es sowieso ausgewechselt werden müssen.
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 2217
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon Kwak » Do 11 Mai, 2017 12:07

Zwischenstand: Das Lenkkopflager war auch noch hinich.

Die Schalen sind so gemacht mit dem Abzie´her keine Chance , mir is nichts anderes mehr eingefallen !

Sind 0,01 mm unrund ein Problem an der stelle ?
Dateianhänge
20170510_193958_resized.jpg
Benutzeravatar
Kwak
Wenigschreiber
 
Beiträge: 142
Registriert: Mo 28 Jan, 2008 17:06

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon fleisspelz » Do 11 Mai, 2017 20:42

Empirisch: nein
..........................
... entfache ein Feuer, wenn Du Deinen Weg nicht mehr siehst ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20666
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon Lederclaus » Fr 12 Mai, 2017 12:18

Werkstoleranz sind 3/100mm. Also kein Problem...
Wenn es nicht funktioniert, wende Gewalt an.
Falls es dabei kaputt geht, hätte es sowieso ausgewechselt werden müssen.
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 2217
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon Kwak » So 28 Mai, 2017 10:01

Noch eine Frage, aus den Anleitungen und Teilelisten kann ich nicht wirklich erkennen ob da O-Ringe rein gehören zwischen Mainfold und Zylinderkopf, oder nur die Schläuche mit den Schellen.

Die abgesetzte Form mach mich allerdings stutzig.

Der Tipp war gut ich denke die Kiste hat da Fremdluft gezogen, kann das der Grund gewesen sein das die Kiste in den Luftfilter ballert.

Der Keihin Vergaser den ich drauf habe hat keine Einstellschraube für die Beschleunigerpumpe, ich habe in das schon vorhandene Loch im Hebel eine M4 reingemacht um diese im einstellbar hub zu begrenzen, bin für jeden tipp dankbar.
Dateianhänge
04_20170528_105204_1495961607478_resized.jpg
03_20170528_105213_1495961606538_resized.jpg
02_20170528_105223_1495961605659_resized.jpg
01_20170528_105229_1495961604175_resized.jpg
20170528_103259_resized.jpg
Benutzeravatar
Kwak
Wenigschreiber
 
Beiträge: 142
Registriert: Mo 28 Jan, 2008 17:06

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon fleisspelz » So 28 Mai, 2017 14:22

Du hast einen O-Ring Manifold und einen O Ring Anschluss an den Zylinderköpfen.

Dein Manifold sieht so aus:
Bild

Für "Rubberband" das würde so aussehen:
Bild

Den Keihin Vergaser haben wir bei meiner BigTwin grade rausgeworfen und durch einen CV Vergaser ersetzt, wie er an den Evo Modellen verbaut wurde. Das funktioniert auf Anhieb sehr viel besser. CV Vergaser habe ich noch. Oder auch einen Mikuni HSR42 ...
..........................
... entfache ein Feuer, wenn Du Deinen Weg nicht mehr siehst ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20666
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon fleisspelz » So 28 Mai, 2017 19:18

Kwak hat geschrieben:...
Bremsflüssigkeit warum DOT 5
...


Deshalb zum Beispiel:

Bild
Bild
..........................
... entfache ein Feuer, wenn Du Deinen Weg nicht mehr siehst ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20666
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon superknuffi » Mo 29 Mai, 2017 07:32

WARNING!!!
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 234
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon Kwak » Mo 29 Mai, 2017 08:12

Was haltet ihr von dem Vergaser als alter BMW fahrer ein alter bekanter.
Dateianhänge
bing.JPG
Benutzeravatar
Kwak
Wenigschreiber
 
Beiträge: 142
Registriert: Mo 28 Jan, 2008 17:06

Re: Tipps Eisensporty?

Beitragvon superknuffi » Mo 29 Mai, 2017 08:48

Hi
Funktioniert!
Ist meines Erachtens jedoch sinnlos da es viele verschiedene, bereits gut abgestimmte Vergasertypen für kleines Geld gibt.
Ausserdem haben die Harleys ihre gewaltigste Leistungsentfaltung zwischen 0 und 40 kmh, äquivalent in den oberen Gängen.
Also ab Drehzahl Null bis ca. 1000.
Diese Leistungsentfaltung wird durch einen Gleichdruckvergaser abgeschwächt.
Auch das wäre zu bedenken.
Der CV, den Justus empfiehlt ist eine gute Wahl, ebenso ein alter Bendix (neigt zum überlaufen), S&S Super E und auch der neuere (weiß den Buchstaben grad nicht)
Die S&S waren früher billig, weiss nicht was die inzwischen kosten :roll:
S-K
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 234
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste