Auweh, habs wieder getan - 500er Bullet

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: Auweh, habs wieder getan - 500er Bullet

Beitragvon Wauschi » Di 16 Mai, 2017 10:49

Andi, DANKE für dein Angebot, habe dir schon eine PN geschickt.
Dann brauche ich nur noch eine Kurbelwelle, die werde ich mir heute noch genauer ansehen...

Wauschi
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 188
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Lieboch

Re: Auweh, habs wieder getan - 500er Bullet

Beitragvon Nanno » Di 16 Mai, 2017 12:49

Diesel-Umbau?
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 14606
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Auweh, habs wieder getan - 500er Bullet

Beitragvon andi » Di 16 Mai, 2017 13:10

Wauschi hat geschrieben:Andi, DANKE für dein Angebot, habe dir schon eine PN geschickt.
Dann brauche ich nur noch eine Kurbelwelle, die werde ich mir heute noch genauer ansehen...

Wauschi


€130,-- ist das Angebot, hast pn
Versandkosten sind da aber noch nicht dabei, AiA logistik ?
Also da könnt ich selber schwach werden und meinen 350er Ersatzmotor auf 500 umbauen.
lg
Andi
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3171
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Auweh, habs wieder getan - 500er Bullet

Beitragvon ABr » Di 16 Mai, 2017 19:45

Jemand von der IG-Kassel hat sich auch mal eine 500er Enfield neu gekauft. Hatte Anfangs wenig Freude damit, innerhalb von 15.000km mehrere Motorschäden... Nach Ablauf der Garantie hat er die dann auf Diesel umgebaut und ist seitdem glücklich.

Eine befreundete Indienreisende schwört auf die 350er. Zuverlässiger und an jeder Straßenecke reparierbar.

Hoffe Du bekommst die wieder zuverlässig zum Laufen,
Andreas
ride hard or stay home __________________ . IG-Kassel Party 7-9.9.18 im Solling .
Benutzeravatar
ABr
Wenigschreiber
 
Beiträge: 316
Registriert: Do 22 Sep, 2011 20:19
Wohnort: B bei GÖ

Re: Auweh, habs wieder getan - 500er Bullet

Beitragvon kahlgryndiger » Di 16 Mai, 2017 20:07

Diesel. Gehört nicht in ein Motorrad.
Der Enfield Motor ist zuverlässig entsprechend behandelt.
Ich tät ja wenn eh schon kaputt einen 535 ccm Satz vom Flo rein machen. Brennraumanpassung am Kopf nicht vergessen.
Sehr gut finde ich auch das Nadellager am Pleulfuß welches es vom Hitchcock gibt Oder halt ne Alphawelle.

Was ich nicht machen würde ist ein original Kolben / Zylindersatz verbauen. Das kann schon auf der nächsten Urlaubsreise platzen. Billich ist halt nicht preiswert.
Und eine Enfield ist wie ein Russe auch nie für Kleingeld zu haben. Zumindest nicht langfristig.

Andreas, in dessen Enfield schon deutlich mehr als der Neupreis steckt :-D
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14316
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Auweh, habs wieder getan - 500er Bullet

Beitragvon Myke » Di 16 Mai, 2017 20:35

hi hi, die kurbelwelle. :-D
ein so liebelvoll verbogenes pleuel hab ich noch nie gesehen und keinen kolben mehr. :gruebel:
war ne lustige schrauberey heut und danke, mario, für die jause !
wo i foah, wochst nyx mehr.......
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 1618
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Auweh, habs wieder getan - 500er Bullet

Beitragvon März » Mi 17 Mai, 2017 04:09

Wauschi darf man jetzt noch Gratulieren? Oder lieber nicht? :gruebel:
Du wolltest das doch bestimmt so, ist ja sonst auch
Langweilig. :wink: :smt023
Gruß Flo
März
Wenigschreiber
 
Beiträge: 351
Registriert: Fr 19 Nov, 2010 08:33
Wohnort: Altes Land

Re: Auweh, habs wieder getan - 500er Bullet

Beitragvon andi » Mi 17 Mai, 2017 07:32

kahlgryndiger hat geschrieben:Diesel. Gehört nicht in ein Motorrad.
Der Enfield Motor ist zuverlässig entsprechend behandelt.
Ich tät ja wenn eh schon kaputt einen 535 ccm Satz vom Flo rein machen. Brennraumanpassung am Kopf nicht vergessen.
Sehr gut finde ich auch das Nadellager am Pleulfuß welches es vom Hitchcock gibt Oder halt ne Alphawelle.

Was ich nicht machen würde ist ein original Kolben / Zylindersatz verbauen. Das kann schon auf der nächsten Urlaubsreise platzen. Billich ist halt nicht preiswert.
Und eine Enfield ist wie ein Russe auch nie für Kleingeld zu haben. Zumindest nicht langfristig.

Andreas, in dessen Enfield schon deutlich mehr als der Neupreis steckt :-D


Jetzt sei ned so negativ :wink: du bist ja mit dem originalem setup auch über 40.000km gekommen, des is ja ned so schlecht oder ?
lg
Andi
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3171
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Auweh, habs wieder getan - 500er Bullet

Beitragvon kahlgryndiger » Mi 17 Mai, 2017 07:40

Stimmt. Das ist aber eher überdurchschnittlich. Die meisten kommen so bei 5 bis 15 tkm 8)
Mir war immer klar dass ich so lange damit fahre bis es nicht mehr geht. Aber so ein Originalkolben und das Pleullager hätte ich nicht wieder verbaut. Wenn ich alleine an den Ölverbrauch denke mit dem Originalsatz und den damit verbundenen Arbeiten wie z.B. alle 10 tkm den Kopf runterbauen um den Mist zu entkohlen :omg: :-D Mit dem 535er tendiert der Ölverbrauch mittlerweile gegen fast Null. Ich muss sogar schon über die manuelle Kettenschmierung nachdenken weil aus der Gehäuseentlüftung nicht mehr genug raus kommt ... 8)
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14316
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Auweh, habs wieder getan - 500er Bullet

Beitragvon andi » Mi 17 Mai, 2017 07:47

kahlgryndiger hat geschrieben: Ich muss sogar schon über die manuelle Kettenschmierung nachdenken weil aus der Gehäuseentlüftung nicht mehr genug raus kommt ... 8)

Ich hätte da mal ein Software für einen Kettenöler geschrieben ..... :weg: :smt005
lg
Andi
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3171
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Auweh, habs wieder getan - 500er Bullet

Beitragvon kahlgryndiger » Mi 17 Mai, 2017 08:11

:gnack: :-D 8)
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14316
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste