Offtopic ... Autowagen lackieren

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Offtopic ... Autowagen lackieren

Beitragvon gert » So 21 Mai, 2017 05:40

IMG_5059.jpg
IMG_5059.jpg (59.28 KiB) 553-mal betrachtet

Die Evolution unsers Familiegespannes ...

leider nähert sich das ganze dem Stadium Puzzle für Erwachsene und gibt noch etwas Arbeit. Wie der Engländer so schön sagt: needs some TLC

Überlege mir nun ob ich dem Teil nicht eine schöne Lackirung verpassen soll!
Und da ich mit Arbeit gut ausgelastet bin - ob das nicht günstig in Slowenien oder so zu machen wäre ...
Ob sich günstig und gut zwangsläufig ausschließen müssen ...
Ob hier im Forum vielleicht jemand eine Adresse hat ...

Lg Gert
gert
Wenigschreiber
 
Beiträge: 515
Registriert: Mo 23 Jan, 2006 21:02
Wohnort: feldkirch

Re: Offtopic ... Autowagen lackieren

Beitragvon fleisspelz » So 21 Mai, 2017 09:01

Ich kenne ein paar richtig angenehme und handwerklich einwandfreie Jungs in Banja Luka / Bosnien
..........................
... there is a crack in everything, that‘s where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 21099
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Offtopic ... Autowagen lackieren

Beitragvon gert » So 21 Mai, 2017 15:53

Hi Justus!
Hast du bei denen schon mal was machen lassen?
Würde ich da an der Grenze mit meinen Karosserieteilen am Hänger Probleme bekommen?
Kann man die per Mail kontakten - nur mal so zwecks Preisanfrage?

Hmmm ... das wären so 900km ein Weg, also ohne dort Urlaub zu machen grad etwas viel :-( :-)
gert
Wenigschreiber
 
Beiträge: 515
Registriert: Mo 23 Jan, 2006 21:02
Wohnort: feldkirch

Re: Offtopic ... Autowagen lackieren

Beitragvon fleisspelz » So 21 Mai, 2017 16:21

Ja, die haben für mich schon Sachen lackiert. Die Jungs wären meine Alltagslackierer, wenn sie näher dran wären. Die Sachen kann man ganz normal zur Bearbeitung einführen und später wieder bearbeitet ausführen. Die Bosnier interessieren sich nicht dafür, weil bei denen ja Devisen ins Land kommen. In wie weit Dir Deine Österreichische Finanzbehörde auf die Pelle rückt, kann ich nicht beurteilen.
..........................
... there is a crack in everything, that‘s where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 21099
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Offtopic ... Autowagen lackieren

Beitragvon Myke » So 21 Mai, 2017 19:59

eigendlich gar net. unsere kfor soldaten lassen sich auch dorten die karren richten und es kümmert keinen. :wink:
wo i foah, wochst nyx mehr.......
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 2275
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Offtopic ... Autowagen lackieren

Beitragvon motorang » Mo 22 Mai, 2017 07:10

Servus,
frag mal im Strafvollzug nach. In Graz kann man in der Karlau um kleines Geld ganz offiziell lackieren lassen.
https://www.justiz.gv.at/web2013/ja_gra ... 16.de.html

Ein Arbeitskollege von mir lässt dort immer seine Oldtimer machen.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17575
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Offtopic ... Autowagen lackieren

Beitragvon Myke » Mo 22 Mai, 2017 12:34

ja das stimmt, habs fast vergessen. arbeitszeit kostet um die 3-4 € /h. material muss man selber kaufen.
da unsere sanität häftlinge mitversorgt, hatte ich ne führung dort. gut ausgestattete werkstatt.
einfach dort anrufen und sein anliegen vorbringen und dann bekommt man einen termin. ist recht unkompliziert, nur das fahrzeug muss komplett ausgeräumt sein.

sowas haben andere haftanstalten auch. ask your local dealer ... :-D
wo i foah, wochst nyx mehr.......
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 2275
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Offtopic ... Autowagen lackieren

Beitragvon gert » Mo 22 Mai, 2017 18:21

Geniale Sache mit der Haftanstalt!! Leider haben wir nur die leichten Jungs hier im Lande, im Tiroler Ziegelstadl war ich auch schon (diesntlich natürlich) und die lackieren nicht ...
Aber eine Reise nach Graz wär ja nicht übel, dort würde ich ja den einen oder anderen kennen :-))

Danke für die Tips: ich fange mal mit Karlau an und ansonsten müsste ich meinen Sommerurlaub nach Bosnien verlegen...

Lg Gert
gert
Wenigschreiber
 
Beiträge: 515
Registriert: Mo 23 Jan, 2006 21:02
Wohnort: feldkirch

Re: Offtopic ... Autowagen lackieren

Beitragvon kahlgryndiger » Mo 22 Mai, 2017 18:47

gert hat geschrieben: ... und ansonsten müsste ich meinen Sommerurlaub nach Bosnien verlegen...

Was auch nicht das Schlechteste ist :smt049
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14857
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Offtopic ... Autowagen lackieren

Beitragvon Myke » Mo 22 Mai, 2017 19:06

ja, karlau ! ansonsten wäre mir in graz nichts bekannt. bitte unbedingt anrufen; ich kenn die werkstatt, ob sie lackieren kann ich dir nicht zusichern.
wo i foah, wochst nyx mehr.......
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 2275
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste