Blau-Weißes Ätzendes

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: Blau-Weißes Ätzendes

Beitragvon Aynchel » Mi 24 Mai, 2017 22:16

koarrl hat geschrieben:......Man sollte diese Vampirgummis wohl um Mitternacht an vollmondbeschienenen Wegkreuzungen montieren.
Vermittels eines Holzpflockes, mit Bier und Knoblauchbrot gestärkt und den korrekten AIA-Leuten als Berater rundum.



na DAS klinkt doch verschärft nach Sölk :-D
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1476
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Blau-Weißes Ätzendes

Beitragvon KNEPTA » Mi 24 Mai, 2017 22:50

koarrl hat geschrieben:Man sollte diese Vampirgummis wohl um Mitternacht an vollmondbeschienenen Wegkreuzungen montieren.


Und ich dachte immer Gummis werden im Tanga montiert :gruebel:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Die Hauptursache für Streß ist der tägliche Umgang mit Idioten...
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11630
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Blau-Weißes Ätzendes

Beitragvon heiligekuh79 » Do 25 Mai, 2017 06:45

Zwei "Spezialwerkzeuge" sind hilfreich: Ein stabiler Haken. Ich glaube, er war aus einer Speiche gemacht. Den habe ich mir geliehen. Außerdem habe ich einen alten Schraubenzieher vorne rund gefeilt. Mit diesen beiden Werkzeugen lässt sich der besch....( jetzt fallen mir wieder Wörter ein, die nicht zu meinem normalen Sprachgebrauch gehören :oops: ) Gummi auch von der linken Seite überziehen oder schieben.
Mindestens eine geschickte Person sollte helfen, damit der Gummi von beiden Seiten überredet werden kann :ugly: .
Außerdem braucht man Zeit und Geduld + Zeit und Geduld + Zeit und Geduld.... :floet:
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1085
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Blau-Weißes Ätzendes

Beitragvon mike58 » Do 25 Mai, 2017 07:51

Sind,
Halt heiligeKühe, Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten, Ohhhhhmmmmm.

LG
Mike
mike58
Wenigschreiber
 
Beiträge: 758
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Blau-Weißes Ätzendes

Beitragvon dirk » Do 25 Mai, 2017 21:22

Vor allem hilft die richtige stellung der Schwinge. Samstag, jawoll den ganzen, mit hängenfer schwinge gewürgt. Am sonntag ging es innehalb von Minuten, nachdem die Schwinge zur Verlängerung der Getriebeauwgangswelle ausgrichtet wqr.
Früher war alles 1,392% besser!
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5486
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Re: Blau-Weißes Ätzendes

Beitragvon Myke » Fr 26 Mai, 2017 06:28

http://www.schulferien.org/mondkalender ... _2017.html

des passat genau, weil ich vom 8. - 10. juni wieder in wien campiere. :-D
holzpflock (steirische eiche) und knofel stell ich zur verfügung. :-D
wo i foah, wochst nyx mehr.......
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 2291
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Blau-Weißes Ätzendes

Beitragvon Gaskranker » Mo 29 Mai, 2017 20:38

koarrl hat geschrieben:Man sollte diese Vampirgummis wohl um Mitternacht an vollmondbeschienenen Wegkreuzungen montieren.
Vermittels eines Holzpflockes, mit Bier und Knoblauchbrot gestärkt und den korrekten AIA-Leuten als Berater rundum.


Vielleicht hilft es, das hier:

Bild

ehrfyrchtig anzuschauen und anzubeten???? Mit genanntem Zubehör: Bier, Holzpflock und Knoblauchbrot....

;-)
Gaskranker
 

Re: Blau-Weißes Ätzendes

Beitragvon koarrl » Do 01 Jun, 2017 19:05

a) Dank rundum fyr die erbaulichen Beiträge :-)
b) hab nun bei Tante Louise 2 Liter 37,5%ige Schwefelsäure erstanden. Die soll demnächst den trocken gelieferten Neu-Akku beflygeln.
Zum Glück haben die Plastikflaschen das Gehoppel im Skyteam-Topcase überlebt, sonst hätte das eine apokalyptische Sauerey gegeben.
And so castles made of sand slip into the sea. Eventually.
Benutzeravatar
koarrl
Vielschreiber
 
Beiträge: 1120
Registriert: Di 21 Jun, 2005 11:52
Wohnort: 3002 Purkersdorf

Re: Blau-Weißes Ätzendes

Beitragvon KNEPTA » Do 01 Jun, 2017 19:11

koarrl hat geschrieben:a) Dank rundum fyr die erbaulichen Beiträge :-)
b) hab nun bei Tante Louise 2 Liter 37,5%ige Schwefelsäure erstanden. Die soll demnächst den trocken gelieferten Neu-Akku beflygeln.
Zum Glück haben die Plastikflaschen das Gehoppel im Skyteam-Topcase überlebt, sonst hätte das eine apokalyptische Sauerey gegeben.


Wär vermutlich eh gleich weg gewesen... :floet:

Erinnert mich ans apokalyptische Wurstwasser und das auspuffbedingte Loch im Packsack, anno dazumal... :omg:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Die Hauptursache für Streß ist der tägliche Umgang mit Idioten...
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11630
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Blau-Weißes Ätzendes

Beitragvon hiha » Do 01 Jun, 2017 20:07

Jah man, I tella you: Stay helti, wit
Apokalyptisches Wurschtwasser®

:-)
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10861
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Blau-Weißes Ätzendes

Beitragvon KNEPTA » Do 01 Jun, 2017 20:21

hiha hat geschrieben:Apokalyptisches Wurschtwasser®



Schreit direkt nach an Pickerl :smt023
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Die Hauptursache für Streß ist der tägliche Umgang mit Idioten...
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11630
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Blau-Weißes Ätzendes

Beitragvon Myke » Do 01 Jun, 2017 20:55

:rofl:
sowas hams ma immer im spital, vor den op`s i.v. eingeflösst.

wurschtwasser. :gruebel:
wo i foah, wochst nyx mehr.......
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 2291
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Blau-Weißes Ätzendes

Beitragvon koarrl » Di 06 Jun, 2017 08:48

ad Wurschtwasser: ein Aufkleber sollte da designt werden, jawohl!

(die Sach mit der KTM-auspuff- angeschmolzenen Plastiktasche war auch was damals. Kameraladegerät eingeschmolzen und Bremsenreiniger-Dosen-Hochdrucktest bei 50° ... =8-()

ad BMW: neuer Akku ist befyllt und werkt schon, der alte, nicht mehr vertrauenswyrdige, ist auch dicht geblieben (Schmelzkleber und Hypermega-Klebeband).
Suche nun für diesen eine Beschäftigung bzw. Gnadenbrot im Stationärbetrieb. Elektrozaun ums Hochbeet wegen der Schnecken oder sowas...
And so castles made of sand slip into the sea. Eventually.
Benutzeravatar
koarrl
Vielschreiber
 
Beiträge: 1120
Registriert: Di 21 Jun, 2005 11:52
Wohnort: 3002 Purkersdorf

Re: Blau-Weißes Ätzendes

Beitragvon motorang » Di 06 Jun, 2017 09:04

koarrl hat geschrieben:a) ich kann nicht zum Sölk, sorry


:rofl:
Du glaubst auch, dass ich immer alles drei Sekunden lese, nachdem es verfasst wurde.
Aber nein,
eben erst hab ich es zur Kenntnis nehmen müssen. :omg:
Schnüff.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17578
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste