Anratung LED-Ersatz für Tachobirnchen warmweiß

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: Anratung LED-Ersatz für Tachobirnchen warmweiß

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 30 Okt, 2017 22:07

Hab keinen direkten Ersatz gefunden und hab's daher selbst gemacht.
Je 4 warmweisse LED (ca. 2300K) in Reihe, 100Ohm Vorwiderstand, sauber mit Schrumpfschläuchen verlötet und mit Heißkleber direkt an den Becher unterhalb der Scheibe geklebt.
Die Glühfadenlampe (3W) im originalen Sockel bleibt, damit 1. eine Wärmequelle in der Armatur ist (hilft vielleicht gegen Beschlagen) und 2. weil doppelt hält besser.

EDIT: Nacht-Bild geändert, Farbe ist jetzt etwas realistischer.
Dateianhänge
Armaturen_tags.jpg
Armaturen_nachts.jpg
Zuletzt geändert von Straßenschrauber am Mi 01 Nov, 2017 13:52, insgesamt 7-mal geändert.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1371
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Anratung LED-Ersatz für Tachobirnchen warmweiß

Beitragvon lallemang » Di 31 Okt, 2017 00:51

Sieht gut aus und 2300K hört sich interessant an.
Ich vergess' immer, da§ man sich heut ja bei Leds fast alles aussuchen kann.
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12389
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Anratung LED-Ersatz für Tachobirnchen warmweiß

Beitragvon Straßenschrauber » Di 31 Okt, 2017 01:28

Im ihrem ersten Leben waren sie eine Lichterkette für draußen, "bernsteinfarben".
Kelvin sind geschätzt.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1371
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Anratung LED-Ersatz für Tachobirnchen warmweiß

Beitragvon Straßenschrauber » Do 09 Nov, 2017 16:29

Das Zersabbeln ist mir an der Stelle hier inzwischen relativ egal.
Du schreibst ja selbst ständig "off-topic".
Wenn es Dir wichtig ist, mach eben ein neues Thema auf und ruf nicht nach den Moderatoren.

Halt wieder so ein fred, in dem die Antwort auf eine Frage unnötig schwer zu finden ist, wenn wer zum Thema was sucht.

Hier gibt es auf die Frage nach LED-Ersatz für Tachobirnchen in warmweiß die Antworten:
- Ja, gibt es
- Mehr als 1W vielleicht nicht sinnvoll
- sind schwer zu finden
- Selbsthilfe leicht möglich

Dafür wurden 24 Beiträge gebraucht, von denen 14 nicht zum Thema passen.
Und das ist noch ein sehr guter Schnitt.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1371
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Anratung LED-Ersatz für Tachobirnchen warmweiß

Beitragvon lallemang » Do 09 Nov, 2017 19:38

Ich hab' mal die Kondenstaionsbeiträge rausgetrennt.

Tachobirnchen und Kondensation
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12389
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste