Welcher Kettensatz?

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: Welcher Kettensatz?

Beitragvon mike58 » Fr 27 Okt, 2017 13:53

mike58 hat geschrieben:Motorräder mit Fettkasten geschlossen TR1 hat gut locker das doppelte an Leistung der SR, wahtever, pflegen muß man sie alle und man wird dafür belohnt, entweder Quick and dirty oder auf die genußvolle Art und Weise, jeder wie er will, einen Kardan muß man auch pflegen, überhaupt, Mopeds sieht man an, wenn sie gepflegt und geliebt werden, ich geh eher auf die Knie zum Gucken vor interesanten Lösungen und gepflegten alltagstauglichen Schönheiten, als wie vor blinkendes Blendwerk, lustig bei Leistungssuchenden, wenn ich ihnen zeige wenn die Kette um fast 1,5 cm abhebbar ist, nee Jung du brauchst keinen schnelleren Motor, nur ein wenig Zeit und Geduld für deine Süße, ein ewiges Lied.

LG
Mike
mike58
Wenigschreiber
 
Beiträge: 755
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Welcher Kettensatz?

Beitragvon Straßenschrauber » Fr 27 Okt, 2017 14:59

Da bin ich ganz bei Dir, Mike!
Wir ergänzen dann:

- Leistungsverlust der O- oder X oder XW-Ring-Kette gegenüber den ringlosen Maschinenketten ist vernachlässigbar
- Unverhältnismäßig hoher Pflegeaufwand bei ringlosen Maschinenketten, wenn der Wirkungsgrad gut bleiben soll.
- Pflege und Wartung braucht es auf jeden Fall (Schmieren, Durchhang einstellen und kontrollieren, Verschleiß im Auge behalten)
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1371
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste