MZ Gasgriff/Heizgriff Frage

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

MZ Gasgriff/Heizgriff Frage

Beitragvon Therion » Di 09 Jan, 2018 20:07

Bei meiner TS/1 ist die Heizgriffverkabelung genau am Griff abgebrochen (eh kloar).
Demontieren ging nur durch zerschneiden.
Beim aufziehen des neuen Heizgriffes hab ich festgestellt das die Hülse des Gasgriffes 28mm Durchmesser hat und alle Griffgummis die ich zum Vergleich abgemessen haben maximal 26,5mm Innendurchmesser haben. Der Heizgriff war schon der Größte den ich hatte und ging nicht montieren. Innen ist er nach dem Versuch schon aufgerissen.
Ein Vorbesitzer hat die Hülse schon geschlitzt damit sie sich am Anfang verjüngt, wahrscheilich um den jetzt defekten Griffgummi aufzuziehen.
Meine Fragen:
Sind alle MZ Gasgriffe so groß ? Oder gibts eine Hülse mit Standartmass ca 26mm ?
Welche Heizgriffe die auf die MZ passen oder welche Nachrüstgasgriffe habt ihr montiert ?

Möchte ungern ungeheizt und nur mit Klebeband am Gasgriff zum TT.
Für kein Tier der Welt wird so viel gearbeitet, wie für die Katz.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3187
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: MZ Gasgriff/Heizgriff Frage

Beitragvon motorang » Di 09 Jan, 2018 21:31

Servus,
ich hab glaub ich einen billigen Motocross-Einzuggriff vom Auner montiert - der Lenker hat ja 22 mm. Da passte ein ganz normaler Standard-Heizgriff drauf.

Zwei Sachen beachten:
1) Gaszugweg muss zum Vergaser passen
2) Gasseil ist danach ziemlich sicher selber zu machen. Geht aber auch mit Schraubnippeln.

Liebe Grüße
Andreas
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17755
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: MZ Gasgriff/Heizgriff Frage

Beitragvon Aynchel » Di 09 Jan, 2018 22:12

auf die Emme Gasgriffhülse passt ein zölliger Heizgriffgummi
kann man machen, aber das nach unten führende Gaskabel ist sowieso der Lenkerstulpen im Weg
aus dem Grund baue ich da auch gerne Suzuki DR Gasgriffe an
und weil ich die eh da hab :-D
MX Griffe gehen natürlich auch
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1526
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: MZ Gasgriff/Heizgriff Frage

Beitragvon ETZChris » Mi 10 Jan, 2018 08:47

Es gibt auch die Möglichkeit, die Hülse des Griffs abzusägen und dann den Rest in den Heizgriff einzukleben.
Ansonsten halt wie beschrieben, rechts einen zölligen Heizgriff und links einen metrischen.
Bei mir wäre ein einzügiger Gasgriff ausgeschlossen, da ich mit Ölpumpe fahre und daher den zweizügigen Gasgriff brauche.
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 3694
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: MZ Gasgriff/Heizgriff Frage

Beitragvon Therion » Mi 10 Jan, 2018 09:32

Danke für die Aufklärung, dachte schon ich da was Selbtszusamengebasteltes.
Magura/DR Gasgriff von Hessler hab ich gestern Vormittag schon verzweifelt gesucht, ist leider im Werkstatt Wurmloch verschwunden.
Werd Freitag schauen was ich am schnellsten bekomm.
Greetz
Steve
Für kein Tier der Welt wird so viel gearbeitet, wie für die Katz.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3187
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: MZ Gasgriff/Heizgriff Frage

Beitragvon Aynchel » Mi 10 Jan, 2018 22:04

Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1526
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: MZ Gasgriff/Heizgriff Frage

Beitragvon Aynchel » Mi 10 Jan, 2018 22:07

ETZChris hat geschrieben:.......... da ich mit Ölpumpe fahre und daher den zweizügigen Gasgriff brauche.


hallo Chris
bei der Gelegenheit mal die Frage: hast Du mal nachgerechnet auf welches Mischungsverhältnis Du kommst ?
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1526
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: MZ Gasgriff/Heizgriff Frage

Beitragvon ETZChris » Do 11 Jan, 2018 08:10

Aynchel hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:.......... da ich mit Ölpumpe fahre und daher den zweizügigen Gasgriff brauche.


hallo Chris
bei der Gelegenheit mal die Frage: hast Du mal nachgerechnet auf welches Mischungsverhältnis Du kommst ?


Nein. Dafür bin ich zu wenig unterwegs.
Die 251 ist bereits wieder weg und die 250 hab ich erst ca. 30km gefahren :omg:
Ist mir aber auch nicht so wichtig.

Andere haben aber gerechnet und m.W. auch offiziell wird angegeben, dass je nach Last zwischen 1:40 und 1:70 dosiert wird.
Für den Winter gebe ich aber etwas Benzin in den Öltank zur Verdünnung. Damit sollte es Richtung 1:90 rutschen.
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 3694
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt


Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Etzitus und 6 Gäste