TL-PKW Reifen mit Schlauch

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Re: TL-PKW Reifen mit Schlauch

Beitragvon Werner » Sa 10 Feb, 2018 12:59

Moin,

der Reifenhändler und ich haben gestern gemeinsam mit der höchstmöglichen Sorgfalt und unter Verwendung von reichlich Talkumpuder einen neuen Reifen nebst Schlauch aufgezogen.

Ich habe mir die Felge nochmal genau angesehen: Die ist so brutal aussermittig gespeicht, daß sich die Bohrungen einer Speichenreihe genau im Hump befinden. Das wird wohl nix mit dem Abdichten von innen. :smt013

Mal schauen, wie es weitergeht. :gruebel:

Gruß Werner
Benutzeravatar
Werner
vormals mimose
 
Beiträge: 1460
Registriert: Mo 16 Mär, 2009 23:16
Wohnort: Dreiländereck NL/B/D

Re: TL-PKW Reifen mit Schlauch

Beitragvon Werner » Sa 10 Feb, 2018 13:07

heiligekuh79 hat geschrieben:Ist das der Freundliche in Jülich-Koslar?


Nein, aber der Koslarische hatte einen passenden Schlauch auf Lager. :smt023

Gruß Werner
Benutzeravatar
Werner
vormals mimose
 
Beiträge: 1460
Registriert: Mo 16 Mär, 2009 23:16
Wohnort: Dreiländereck NL/B/D

Re: TL-PKW Reifen mit Schlauch

Beitragvon Werner » Sa 10 Feb, 2018 13:15

fleisspelz hat geschrieben:Dieser Argumentation zu Folge müsste der Freundliche jetzt den Schaden vom Werner auf seine Kosten beheben...


Moin.

Grundsätzlich sehe ich das auch so, aber man kennt sich seit 15 Jahren, er war immer recht hilfsbereit und laut seinen Angaben wollte er ja "nur" helfen, daß ich zum TT komme.

Was soll man da machen? Ein großes Fass mit Gutachter und Anwalt und Gericht? Rechtlich wäre ich vermutlich auf der sicheren Seite.

Er war jetzt im Nachgang sehr hilfsbereit und hat kleine Brötchen gebacken. Zum Glück ist der materielle Schaden recht gering.

Am meisten ärgert mich die Felge, die werde ich nachlackieren müssen.

Gruß Werner
Benutzeravatar
Werner
vormals mimose
 
Beiträge: 1460
Registriert: Mo 16 Mär, 2009 23:16
Wohnort: Dreiländereck NL/B/D

Re: TL-PKW Reifen mit Schlauch

Beitragvon Herbert H » So 11 Feb, 2018 11:37

Laut Österreich Mengenkatalog wäre ein Schlauch in einem TL Reifen ein schwere Mangel. Ich glaube es geht um das Ventil- Loch in der Felge. Bei Schlauchfelgen ist das Loch anderes. Aber auch der Reifen ist innen anderes verarbeitet.
Herbert H
Ganz neu
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 18 Jun, 2015 15:00

Re: TL-PKW Reifen mit Schlauch

Beitragvon motorang » Mo 12 Feb, 2018 09:34

Servus,
da geht es eher um die TL-Felge.
Ein Schlauch in einem TL-REIFEN ist unkritisch.

Eine TT-Felge hat einen anders geformten (rauen oder geriffelten) Rand, damit der Reifen nicht wandern und somit das Ventil abreissen kann.
Eine TL-Felge ist hingegen gerne glatt oder sogar lackiert, damit der reifen gut abdichten kann.

Der österreichische Mängelkatalog kann DIR aber doch eh wurscht sein?

Ein normales Reifenventil von einem Schlauch passt in ein TL-Felgenloch mit ausreichend Spiel hinein. Kein Problem.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17919
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: TL-PKW Reifen mit Schlauch

Beitragvon Aynchel » Mo 12 Feb, 2018 11:30

dabei geht es um den Winkel vom Ventil

Austoschläuche haben das Ventil auf 45° seitlich versetzt
Mopedschläuche aber senkrecht zu Mitte stehend
wenn man einen Autoschlauch in eine Mopedfelge montiert legt sich der Schlauch in Falten mit den bekannten Auswirkungen :ugly:
bleibt eigendlich nur ein neues Ventilloch zu bohren

TL Reifen sind innen oftmals sehr rau
da kann sich ein Schlauch auch schon mal durch scheuern
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1627
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: TL-PKW Reifen mit Schlauch

Beitragvon KNEPTA » Mo 12 Feb, 2018 18:18

Ein Schlauch in einem TL Reifen ist nur dann unkritisch wenn die Luft zwischen Schlauch und Mantel entweichen kann. Luftpolster sind zu vermeiden. Warum ich das weiß... :floet:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Die Hauptursache für Streß ist der tägliche Umgang mit Idioten...
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11996
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: TL-PKW Reifen mit Schlauch

Beitragvon Therion » Mo 12 Feb, 2018 21:23

motorang hat geschrieben:Der österreichische Mängelkatalog kann DIR aber doch eh wurscht sein?
Gryße!
Andreas, der motorang

Der Herbert H aus Wien/Simmering braucht meiner Meinung einen eindeutigeren Nick damit man ihn auf die schnelle nicht immer mit dem Herbert aus Hamburg verwechselt.
Zum Thema Schlauch im Schlauchlosreifen auf Schlauchfelge im Gespann ist kwasi schon alles gesagt.
Hab bei der XS auch schon (fast) alles gesagte erlebt. Momentan haltbar montiert ist innen ausgeschmirgelter Hankook TL Reifen mit leicht zu kleinen Motorradschläuchen sorgfältig montiert. Hält trotz einmal Ventilloch mittig (gut), einmal schräg (schlecht).
Greetz
Steve
Für kein Tier der Welt wird so viel gearbeitet, wie für die Katz.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3253
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Vorherige

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste