Reifenwechsel - Tipps, Tricks?

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Beitragvon motorang » Mo 09 Nov, 2009 06:24

Meine Herren,
schöne Lösungen!

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17382
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Beitragvon kahlgryndiger » Mo 09 Nov, 2009 06:27

Blechroller hat geschrieben: ->Flex

Genau ... :-D
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14682
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Beitragvon Lederclaus » Mo 09 Nov, 2009 10:23

Vielleicht bin ich zu snobistisch. Ich drücke solche Reifen einfach mit der Reifenmontiermaschine von der Felge :-D .

Die Lösung vom Koarrl entspricht dem schon irgendwie im steinzeitlichen Sinne.
Aber mal ehrlich: Bevor ich zwei Tage lang irgendwas konstruiere, kann ich auch dem Reifendienst 8 Euro geben...

Außer mein Ego zwingt mich dazu, alles, aber auch wirklich ALLES selber hinzukriegen.
Wenn es nicht funktioniert, wende Gewalt an.
Falls es dabei kaputt geht, hätte es sowieso ausgewechselt werden müssen.
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 2217
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg

Beitragvon motorang » Mo 09 Nov, 2009 10:30

Uh oh ...

Lederclaus hat geschrieben:Aber mal ehrlich: Bevor ich zwei Tage lang irgendwas konstruiere, kann ich auch dem Reifendienst 8 Euro geben...


Ich glaube Du unterschätzt den Koarl ... das hat keine drei Minuten gedauert. Maximal.

Diese Zeit reicht nicht mal zum Händewaschen um das demontierte Rad mit dem Wagen zum Reifendienst zu bringen, davon abgesehen dass der Reifendienst am Wochenende eh nicht offen hast (an dem ja bekanntermaßen 95% der Selbstreifenwechselaktionen stattzufinden haben weil man ja ansonsten mit dem Erwerb von Brot, Fütterung der Familie, Rettung der Firma und dergleichen beschäftigt ist).

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17382
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Beitragvon kahlgryndiger » Mo 09 Nov, 2009 10:34

Zu meinem Reifenhändler habe ich ein lustige Verhältnis. Er lächelt immer über mich, den "Selbstmontierer" :grin: Nur wenn ich plötzlich komme und ihn um Montage bitte ... dann lächelt er nicht mehr sonder dann lacht er :shock: :roll:
Also mir machts Spaß ... 8)

A.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14682
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Beitragvon hiha » Mo 09 Nov, 2009 10:39

Lederclaus hat geschrieben:Außer mein Ego zwingt mich dazu, alles, aber auch wirklich ALLES selber hinzukriegen.


Das Ego wars bei mir nicht, sondern der stete Gedanke, dass ich das selber können MUSS, wenn ich mal weiter weg fahre und einen Platten hab. Damits dann flutscht, brauch ich Übung. Das erste Mal mit einer Hump-Felge war ich an der DR600-DAKAR konfrontiert. Ich wusste bis dahin garnicht, dass Schlauchreifen auch nen Hump haben können. Ich hab damals ziemlich lang gebraucht, den Reifen ins Tiefbett zu kriegen...

Gruß
Hans
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10663
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

@ Lederclaus...

Beitragvon koarrl » Mo 09 Nov, 2009 11:27

.. genau deswegen: 8 Euro zuviel, das geht da um die Ehre und ums Prinzip :-))
Eine portable Version dieser Vorrichtung wäre noch zu erfinden.

gruß,

k.
Benutzeravatar
koarrl
Vielschreiber
 
Beiträge: 1087
Registriert: Di 21 Jun, 2005 11:52
Wohnort: 3002 Purkersdorf

Re: @ Lederclaus...

Beitragvon motorang » Mo 09 Nov, 2009 11:33

koarrl hat geschrieben:.. genau deswegen: 8 Euro zuviel, das geht da um die Ehre und ums Prinzip :-))
Eine portable Version dieser Vorrichtung wäre noch zu erfinden.

gruß,

k.


Gibts schon
heißt Spitzhacke vulgo Krampen und ist auf vielen Baustellen zu finden. Dann brauchst Du nur noch ein Loch in der Wand oder einen Baum oder oder.

Spitz einhaken auf Höhe der Felgenoberkante, und mit dem flachen Teil des Eisens den Reifen ins Bett schicken.

Nur hat der Ragman wahrscheinlich als Wohnungsbewohner keinen Krampen zur Hand :-D

Ich hab 3 :ugly:

Gryße von der ewigen Baustelle !

Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17382
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: @ Lederclaus...

Beitragvon ragman » Mo 09 Nov, 2009 12:29

motorang hat geschrieben:Nur hat der Ragman wahrscheinlich als Wohnungsbewohner keinen Krampen zur Hand :-D


Möchte man meinen :-D ... hab zwar keine Ahnung woher, aber im Keller ist einer.

Liegt vermutlich am Keller ... eigentlich ist der klein ... da drin ist aber soviel Zeugs, der muß sich schon in andere Dimensionen erstrecken, damit das alles Platz hat ... was auch erklären könnte, daß man nie das findet, das man sucht ... dafür aber später darüber quasi stolpert ... liegt sicher an der Raum-/Zeitkrümmung.

Praktisch für die Entrümpelung wäre noch ein schwarzes Loch ... abwarten ... früher oder später trudelt sicher eines durch ein undichtes Dimensonstor ... oder so.
Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.
(D. Düsentrieb)
Benutzeravatar
ragman
Vielschreiber
 
Beiträge: 2705
Registriert: Di 18 Jul, 2006 11:59
Wohnort: Kärnten

Beitragvon Riege » Mo 09 Nov, 2009 12:31

...hast Du Bücher im Keller? Würde die thaumische Verzerrung erklären... :-D
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Benutzeravatar
Riege
Vielschreiber
 
Beiträge: 2590
Registriert: Di 14 Jun, 2005 09:38
Wohnort: ...dort wo sich Fuchs und Hase gemeinsam niederlöten...

Beitragvon Michael » Mo 09 Nov, 2009 13:00

Also, wenn ich mir die Krampengeschichte so anschaue, dann ist mir der Tipp mit der Schraubzwinge schon praxisgerechter, für unterwegs natürlich! :-)

Eine Schraubzwinge passt auch in jedes Reisegepäck!

Ich mach das ja mit Montiereisen....................

Gryße, Michael
P(F)U(S)CH 1000. Unzumutbar im Motorrad-Sektor!
Benutzeravatar
Michael
meisterlicher Meister
 
Beiträge: 5781
Registriert: Fr 29 Dez, 2006 21:03
Wohnort: Germering BY/D

Beitragvon Roll » Mo 09 Nov, 2009 14:06

Michael hat geschrieben:
Ich mach das ja mit Montiereisen....................

Gryße, Michael


Echt jetzt?! :wink: :wink:
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 5888
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Beitragvon Riege » Mo 09 Nov, 2009 14:30

...ich normalerweise auch. Weil dafür sans jo gmocht...

(für die Enduroreifen mit verstärkten Flanken mag ich die langen 20"er lieber, sonst gehen die 10"er auch gut")
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Benutzeravatar
Riege
Vielschreiber
 
Beiträge: 2590
Registriert: Di 14 Jun, 2005 09:38
Wohnort: ...dort wo sich Fuchs und Hase gemeinsam niederlöten...

Beitragvon Michael » Mo 09 Nov, 2009 14:30

Roll hat geschrieben:
Michael hat geschrieben:
Ich mach das ja mit Montiereisen....................

Gryße, Michael


Echt jetzt?! :wink: :wink:


Unterwegs halt. Ist aber ein Riesengeklötzel, bei Hump-Felgen.




Sonnst halt in der Arbeit mit der Corghi! Die schafft halt auch LKW-Reifen, wenn wir sowas auch machen würden............

Gryße, Michael
P(F)U(S)CH 1000. Unzumutbar im Motorrad-Sektor!
Benutzeravatar
Michael
meisterlicher Meister
 
Beiträge: 5781
Registriert: Fr 29 Dez, 2006 21:03
Wohnort: Germering BY/D

Beitragvon altf4 » Mo 09 Nov, 2009 15:13

seit mir in irland mal ein lkw-mechaniker den reifen mit hammer und montiereisen von der felge schlug, mach ich das stellenweise auch so. so zb beim urururalt wegenerreifen vom seitenwagen...

g max ~:)
Bild "Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 6119
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste