Reifenwechsel - Tipps, Tricks?

Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge

Beitragvon KNEPTA » Di 10 Nov, 2009 21:56

ragman hat geschrieben:Das waren Firestone-Reifen (keine Ahnung, wie alt ... waren noch vom Gert drauf) und ich hatte meine Daytona-Stiefel an (nehm ich wegen der Stahlkappen gerne zum Schrauben).

Aber nachdem ich heute wegen Zeitdruck 72 Euronen beim Reifendienst gelassen habe (selber schuld, hätt halt vorher fragen sollen), wird in Zukunft etwas àla Koarls-Lösung entstehen.



:shock: 72 ????!!! Was hast du denn alles machen lassen ??
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Die Hauptursache für Streß ist der tägliche Umgang mit Idioten...
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11623
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Beitragvon Michael » Di 10 Nov, 2009 22:02

KNEPTA hat geschrieben:
ragman hat geschrieben:Das waren Firestone-Reifen (keine Ahnung, wie alt ... waren noch vom Gert drauf) und ich hatte meine Daytona-Stiefel an (nehm ich wegen der Stahlkappen gerne zum Schrauben).

Aber nachdem ich heute wegen Zeitdruck 72 Euronen beim Reifendienst gelassen habe (selber schuld, hätt halt vorher fragen sollen), wird in Zukunft etwas àla Koarls-Lösung entstehen.



:shock: 72 ????!!! Was hast du denn alles machen lassen ??


Zwei Kompletträder gekauft?? :smt102



:smt005


Gryße, Michael
Interessen verändern sich.............
Michael
meisterlicher Meister
 
Beiträge: 5798
Registriert: Fr 29 Dez, 2006 21:03

Beitragvon KNEPTA » Di 10 Nov, 2009 22:08

Michael hat geschrieben:
KNEPTA hat geschrieben:
ragman hat geschrieben:Das waren Firestone-Reifen (keine Ahnung, wie alt ... waren noch vom Gert drauf) und ich hatte meine Daytona-Stiefel an (nehm ich wegen der Stahlkappen gerne zum Schrauben).

Aber nachdem ich heute wegen Zeitdruck 72 Euronen beim Reifendienst gelassen habe (selber schuld, hätt halt vorher fragen sollen), wird in Zukunft etwas àla Koarls-Lösung entstehen.



:shock: 72 ????!!! Was hast du denn alles machen lassen ??


Zwei Kompletträder gekauft?? :smt102



:smt005


Gryße, Michael


Um 72 Euronen bekommst du nur die Lauffläche von einem neuen 125/15 Michelin-Reifen oder eventuell ein Komplettrad ohne Reifen.

:wink:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Die Hauptursache für Streß ist der tägliche Umgang mit Idioten...
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11623
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Beitragvon ragman » Di 10 Nov, 2009 22:10

KNEPTA hat geschrieben: :shock: 72 ????!!! Was hast du denn alles machen lassen ??


Ja, ich hab auch blöd geschaut ...

10 pro Reifen + 5 Fremdreifenaufschlag ... + MwSt.

... dafür hab ich aber mitgeholfen (weils Spaß macht und ich mich mit dem Mechanikus gut verstehe), deswegen auf den Gratiskaffee verzichtet und mir die Hose zerrissen :-D

Naja, Lehrgeld halt.
Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.
(D. Düsentrieb)
Benutzeravatar
ragman
Vielschreiber
 
Beiträge: 2732
Registriert: Di 18 Jul, 2006 11:59
Wohnort: Kärnten

Und was bitte...

Beitragvon koarrl » Do 12 Nov, 2009 10:46

.. ist ein Erdäpfelturm? Und woran ist das Projekt gescheitert, o Knepta-Uwe?

k.
Benutzeravatar
koarrl
Vielschreiber
 
Beiträge: 1118
Registriert: Di 21 Jun, 2005 11:52
Wohnort: 3002 Purkersdorf

Beitragvon motorang » Do 12 Nov, 2009 13:43

Aha,
der Herr Koarl liest aus Zeitoptimierungsgrynden nur die Beiträge der Alteisentreiberabteilung durch, hm?

Hier:
http://forum.motorang.com/viewtopic.php ... light=turm

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17563
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

ja (fast ganz offtopic)

Beitragvon koarrl » Do 12 Nov, 2009 16:40

ich geb ja zu, daß ich zu faul zum Forumssuchen war :-)

Geniale Sache... ich tät (wie bei unserem Komposter) die Aufstellfläche mit so einem
engmaschigen, verzinkten Hasenstallgitter bedecken. Worauf Nagetiere sich andere Wege suchen müssen...
Bei uns z.B. hat sich daraufhin eine Rattenfamilie irgendwie seitwärts in den Kompost geackert. Immer wenn eine Nachwuchsratte herauslugte, kam eines unserer Katzentiere und hat rasch reagiert. Inzwischen wohnen dort entweder dank Darwin hyperintelligente, ultraschnell reagierende Ratten oder gar niemand mehr. Wer weiß.

k.
Benutzeravatar
koarrl
Vielschreiber
 
Beiträge: 1118
Registriert: Di 21 Jun, 2005 11:52
Wohnort: 3002 Purkersdorf

Beitragvon ragman » Do 12 Nov, 2009 18:53

Zitat Terry Pratchett (gell Riege): "Quieck?" "QUIECK!"

:-D
Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.
(D. Düsentrieb)
Benutzeravatar
ragman
Vielschreiber
 
Beiträge: 2732
Registriert: Di 18 Jul, 2006 11:59
Wohnort: Kärnten

Beitragvon Riege » Fr 13 Nov, 2009 11:02

ah... the Grim Squeaker...

Bild

:-D
Hier könnte Ihre Werbung stehen
Benutzeravatar
Riege
Vielschreiber
 
Beiträge: 2590
Registriert: Di 14 Jun, 2005 09:38
Wohnort: ...dort wo sich Fuchs und Hase gemeinsam niederlöten...

Reifenwechsel - Tipps, Tricks?

Beitragvon Christoph » Sa 14 Nov, 2009 12:29

High,
zum Reifen nach Bett schicken:
Wir haben letzte Woche am kleinen Trecker die Vorderreifen gewechselt und uns dabei mal wieder ziemlich einen abgebrochen. Bisher haben wir das auch immer mit Schraubzwinge, Montiereisen, Holzklötzen viel Ausdauer usw. gemacht. Jetzt habe ich mir ne Vorrichtung für nen Hilift, Jackall oder FarmJack oder wie sie alle heißen gebaut. So einen ähnlichen Reifenabdrücker kann man sich auch fertig bei Därr oder Woik kaufen, aber mit unserem kann man jetzt auch Treckerhinterreifen schlafen legen- halt nen bischen mehr Ausladung. Erster Test am Schlauchlosem Kleinlasterreifen ist überzeugend verlaufen. Für Motorrad- und Pkwreifen kann man sich das sicherlich auch aus nem linear arbeitenden Wagenheber wie von einer Ente oder Dkw-Munga bauen.
Photos hab ich auch gemacht, weiß aber nicht, wo ich die in den Weiten zwischen dem Netz deponieren soll. wer will, dem kann ich sie ja schicken.
Christoph
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2456
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon motorang » Sa 14 Nov, 2009 18:27

Hallo Christoph
Bilder am besten zu einem Bilderdienst :-D
Ich nehm photobucket -> http://www.photobucket.com Edit: nicht mehr ...

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17563
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Beitragvon Christoph » So 15 Nov, 2009 12:42

High Andreas,
Dein Tip überfordert leider mich, meinen Rechner und oder die Telephonleitung..Aber So leicht geb ja nicht auf:
Bild

Bild

Bild

Bild

ins Oberteil kommt noch ein Loch für nen Splint, dann noch nen bischen Farbe drauf.
Christoph
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2456
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon motorang » So 15 Nov, 2009 22:37

:-D

Klasse!

Auch zum Nüsse knacken (bis Kokosnuss) und so ...

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17563
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Beitragvon hiha » Mo 16 Nov, 2009 07:26

Da gibs doch so ein Lied von Ray Charles. Wartemal, wie hieß das gleich?
Achja,
Hit the Car-Jack.
(Hit the Car-Jack and don't you come back no more, no more, no more, no more)

:roll: Jaja, garnicht so witzig.
Hans
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10837
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Reifenwechsel - Tipps, Tricks?

Beitragvon Christoph » Fr 21 Apr, 2017 21:14

High,
mittlerweilen vielfach bewährt, wenn ein Reifen nicht mit ein paar Tritten ins Bett fällt:
Bild

Bild

Bild

Christoph
wann, wenn nicht jetzt
wo, wenn nicht hier
wie, wenn ohne Liebe
wer, wenn nicht wir
Rio Reiser
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2456
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bastardo und 6 Gäste