Anfahrt unbekanntes Gebiet

Alle Fragen rund um Österreichs zentrales Motorrad-Wintertreffen

Anfahrt unbekanntes Gebiet

Beitragvon xs.rüdiger » Do 11 Jan, 2018 09:51

Ich bin gerade dabei meine Anreiseroute auszuarbeiten.
Die Hinfahrt zum TT sollte über diese Straße gehen. Von Eberschwang nach Geboltskirchen L 1074
Kennt sich da jemand aus und kann sagen, ob die Straße bei Schnee befahrbar ist? Geht das dort über einen hohen Berg auf dem man evtl. Ketten braucht?.

Ich suche immer noch Karten oder ein Medium, wo ich zumindest erkennen kann, ob es bei meinen geplanten Routen über höhere Berge geht. Habt Ihr da Tipps für mich, wie oder womit ich das erkennen kann ?

k-unbekanntes Gebiet.jpg
k-unbekanntes Gebiet.jpg (68.54 KiB) 270-mal betrachtet
Grüße, Rüdiger aus MH
Benutzeravatar
xs.rüdiger
Wenigschreiber
 
Beiträge: 254
Registriert: Di 23 Nov, 2010 23:01
Wohnort: 45476 Mülheim a.d. Ruhr

Re: Anfahrt unbekanntes Gebiet

Beitragvon ALTplusF4 » Do 11 Jan, 2018 10:24

Hallo Rüdiger,

ich kenne die Strecke.
Wohne ja nur ca. 5 km davon entfernt.

Die Strecke (wenn nicht durch Windbruch gesperrt, was leider 1 - 2 mal im Jahr passiert)
ist ohne Probleme befahrbar.
Auch ohne Kette.

Bezüglich Medium zur Höhen-Erkennung,
würde sich Motoplaner anbieten (Topo-Karte)
oder www.kurviger.de (dort bekommt man nachdem man die
Route "eingegeben" hat ein Höhenprofil).


Bei weiteren Fragen in der Gegend,
gerne auch per PN.


EmEfGeh
Stephan
ALTplusF4
Wenigschreiber
 
Beiträge: 340
Registriert: Do 24 Jun, 2010 09:53

Re: Anfahrt unbekanntes Gebiet

Beitragvon Mister B » Do 11 Jan, 2018 10:25

Hallo Rüdiger,

dazu nehme ich topografische Karten.

An der besagten Stelle geht es von 600m auf 720m hoch. Ich kann mich erinnern, daß die Straße
durch den Wald recht klein ist. In der Räumpriorität wohl weiter hinten.

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 1988
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München

Re: Anfahrt unbekanntes Gebiet

Beitragvon xs.rüdiger » Do 11 Jan, 2018 12:18

vielen Dank für Eure schnelle Reaktion!

Da bei Hin- und Rückfahrt ja ruhig ein bisschen Abenteuer dabei sein darf, plane ich mal diesen Weg. :grin: Wenn das Wetter all zu übel ist, kann ich am Tag davor immer noch umplanen.

Den Tipp mit Kurviger.de habe ich gerade mal ausprobiert. Finde ich sehr gut. Wenn mann übers Höhenprofil streicht, sieht man auf der Route wo das ist. Prima!!
Mal wieder die alte Weisheit, "Ist man auch alt wie eine Kuh, lernt mann doch immer noch dazu"
Grüße, Rüdiger aus MH
Benutzeravatar
xs.rüdiger
Wenigschreiber
 
Beiträge: 254
Registriert: Di 23 Nov, 2010 23:01
Wohnort: 45476 Mülheim a.d. Ruhr

Re: Anfahrt unbekanntes Gebiet

Beitragvon Myke » Do 11 Jan, 2018 16:06

wie alt werden kühe ? :gruebel:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 2421
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Anfahrt unbekanntes Gebiet

Beitragvon Straßenschrauber » Do 11 Jan, 2018 16:39

Wie viele Menschenjahre sind ein Kuhjahr?
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1493
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Anfahrt unbekanntes Gebiet

Beitragvon xs.rüdiger » Do 11 Jan, 2018 19:54

die älteste soll angeblich 48 Jahre geworden sein und somit in Menschenjahren gerechnet 144 Jahre. Ob das stimmt??? Naja, ich bin jedenfalls froh, das ich noch dazu lernen kann.
Grüße, Rüdiger aus MH
Benutzeravatar
xs.rüdiger
Wenigschreiber
 
Beiträge: 254
Registriert: Di 23 Nov, 2010 23:01
Wohnort: 45476 Mülheim a.d. Ruhr

Re: Anfahrt unbekanntes Gebiet

Beitragvon ABr » Do 11 Jan, 2018 20:00

Wenn Du bei Google Maps behauptest, dass Du die Strecke mit dem Fahrrad fahren möchtest bekommst Du unten links die Höhenprofile der vorgeschlagenen Routen angezeigt. (Habe ich auch erst die Tage per Zufall entdeckt)

Andreas

Höhenprofil.JPG
ride hard or stay home __________________ . IG-Kassel Party 31.08.-02.09.18 im Solling .
Benutzeravatar
ABr
Wenigschreiber
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 22 Sep, 2011 20:19
Wohnort: B bei GÖ

Re: Anfahrt unbekanntes Gebiet

Beitragvon Straßenschrauber » Do 11 Jan, 2018 23:12

Kannte ich auch noch nicht.
Und wie bei kurviger.de ist es möglich, das Höhenprofil abzufahren und auf der Karte zu sehen, wo das ist.
Und umgekehrt.

Danke für den Tipp!
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1493
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Anfahrt unbekanntes Gebiet

Beitragvon Aynchel » So 14 Jan, 2018 23:14

open Topo gibt anhand der Höhenlinien auch nen guten Überblick

http://www.motoplaner.de/#v4&&48.14551,13.60749&0,0

im oberen Bildrand kann man auf Open Topo und Sat Bild umschalten
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1540
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09


Zurück zu Tauerntreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: T. und 1 Gast