Welcher Kocher fürs Tauerntreffen?

Alle Fragen rund um Österreichs zentrales Motorrad-Wintertreffen

Beitragvon Nanno » So 08 Feb, 2009 17:55

Der Russ ist bis auf die Dichtungen super... und die kann man tauschen.

Naja, a Pumpe wäre noch gut, aber ist bisher auch ohne gegangen.

Greg
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 14900
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon Michael » So 08 Feb, 2009 18:22

Nanno hat geschrieben:Der Russ ist bis auf die Dichtungen super... und die kann man tauschen.


Also der Kocher meiner Nachbarn ist ja beim TT am Samstagabend recht spektakulär in Flammen aufgegangen! Eben wegen den Dichtungen! :shock:

So ganz lustig was das nicht mehr! :shock:

Gryße, Michael
P(F)U(S)CH 1000. Unzumutbar im Motorrad-Sektor!
Benutzeravatar
Michael
meisterlicher Meister
 
Beiträge: 5781
Registriert: Fr 29 Dez, 2006 21:03
Wohnort: Germering BY/D

Beitragvon KNEPTA » So 08 Feb, 2009 18:23

Nanno hat geschrieben:Der Russ ist bis auf die Dichtungen super... und die kann man tauschen.

Naja, a Pumpe wäre noch gut, aber ist bisher auch ohne gegangen.

Greg


Für a Blunzngröstlpfandl aber definitiv zu klein. :-D

Bild

Da braucht man einen Phoebus mit rundem Windschutz und Großpfannenspangen.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Die Hauptursache für Streß ist der tägliche Umgang mit Idioten...
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11504
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Beitragvon Nanno » So 08 Feb, 2009 20:50

Da is was dran.. :roll: Aber man kann sich eh ned nur auf einen Kocher beschränken.

Greg
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 14900
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon Schrat » So 08 Feb, 2009 22:15

Ich dir ungefragt Recht Gregor :-D
hebe jetzt schon einige zur Auswahl, so schnell kann das gehen wenn man sich wieder für Sachen interessiert, die man glaubte, abgelegt zu haben.
Jetzt rennen die Benziner mir die Bude ein :grin: , ich glaube, in einem Jahr mache ich ein Kocherverleih auf, muss sie ja nicht ungenutzt in der Ecken Rost ansetzen lassen :oops:
Groetjes , Grüssli, Grüezi ,Gruß Schrat
Alle Rassisten sind Arschlöcher!Überall!
Bild
Benutzeravatar
Schrat
Ganz neu
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 12 Nov, 2007 08:26
Wohnort: Zw.Hammerfest und Kokkinos Pirgos/Südkreta

Beitragvon Nanno » Mo 09 Feb, 2009 08:07

Also wenn dir mal ein Phoebus oder so unterkommt, mein lieber Schrat, ich helfe dir gerne beim aufbewahren! :-D

Greg
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 14900
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon Schrat » Mo 09 Feb, 2009 12:25

Ehrlich Nanno?

Das finde ich prima wenn man sich gegenseitig hylft , so sollte es immer sein :grin: :grin: :grin:
Groetjes , Grüssli, Grüezi ,Gruß Schrat
Alle Rassisten sind Arschlöcher!Überall!
Bild
Benutzeravatar
Schrat
Ganz neu
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 12 Nov, 2007 08:26
Wohnort: Zw.Hammerfest und Kokkinos Pirgos/Südkreta

Beitragvon Nanno » Mo 09 Feb, 2009 12:55

Jaja, so sind wir Oesterreicher!

Greg
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 14900
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon Lederclaus » Mo 09 Feb, 2009 13:09

ich hab 1992 von einem Kollegen einen stark gebrauchten 5 Jahre alten Peak 0ne (Coleman) geschenkt bekommen, als ich das erste mal mit dem LKW nach Russland fuhrte. Im Winter nämlich. Das Ding ist nahezu unzerstörbar und sehr zuverlässig. Hat mir ein paarmal wirklich den Arsch gerettet und sprigt auch bei minus 35 klaglos an.

Leider ist das gute Teil vor ca 3 jahren an Altersschwäche nach vielen Batzillionen Betriebsstunden eingegangen. (Die eingeschweißte Pumpe)

Ich hab mir dann den Feather für Bleifreie Plörre gekauft. Nicht ganz so standsicher aber gleicher brenner. Und von der Verstellung viel genauer als mein alter. Möchte nix anderes haben, quasi...
Wenn es nicht funktioniert, wende Gewalt an.
Falls es dabei kaputt geht, hätte es sowieso ausgewechselt werden müssen.
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 2217
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg

Re: Welcher Kocher fürs Tauerntreffen?

Beitragvon mike » Mo 09 Feb, 2009 15:53

Christoph hat geschrieben:
motorang hat geschrieben:3. Platz und die Empfehlung für Nichtbastelnde, Platz/Gewichtsoptimierer und Kocherneulinge:
Coleman 533-449 Dual Fuel


Ich hoffe ich darf: Zum Tankstellensprudel sei angemerkt, daß der mit Normalbenzin 91 Oktan super brennt. Füllt man ihn dann aber mit Superbenzin 95 Oktan, leidet er schon unter der Rußkrankheit. Insoferne nicht verwunderlich da ja Super, vergilchen zum Normal, klopffester und somit zündunwilliger ist.



Hi!
Schau mal hier:

http://www.oeamtc.at/index.php?type=art ... _active=27

Normalbenzin soll ja eh sterben, um dann aus diesen Tanks hochpreisige "Superpower ++ Sprit" zu verkaufen.
Ich tanke immer das Billigere und wenn es gleich teuer ist, dann eben Super. :-D

LGryße
Mike aus Salzburg
www.michael-a-mayer.com

Bild

All meine Tippfehler kommen übrigens von dem Bundes-Trojaner auf meinem Computer! http://www.bundestrojaner.net/
Benutzeravatar
mike
Wenigschreiber
 
Beiträge: 311
Registriert: Do 14 Sep, 2006 09:38
Wohnort: Oberndorf bei Salzburg

Beitragvon Schrat » Mo 09 Feb, 2009 16:18

Also........mal meine bescheidende Meinung zum Brennstoff,

ich nehme 2l Waschbenzin mit, das reicht für Morgens/Mittags und abends zwei Wochenenden, der Liter ist zwar etwas teurer als bei der Tankstelle hat aber den Vorteil das er nicht Rust.
Ich habe noch andere Möglichkeiten, mir meinen Kaffee zu machen, mein Petroleumkocher von der Holländischen Armee, funktioniert auch hervorragend als Heizung :lol: brennt mit einer Tankfüllung etwa. 12 -20 Std. und man kann einen Topf von 13-50 cm Durchmesser drauf stellen, also ausreichend um viele Mäuler zu stopfen :grin:
Groetjes , Grüssli, Grüezi ,Gruß Schrat
Alle Rassisten sind Arschlöcher!Überall!
Bild
Benutzeravatar
Schrat
Ganz neu
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 12 Nov, 2007 08:26
Wohnort: Zw.Hammerfest und Kokkinos Pirgos/Südkreta

Beitragvon Schrat » Mo 09 Feb, 2009 17:22

Nanno hat geschrieben:Also wenn dir mal ein Phoebus oder so unterkommt, mein lieber Schrat, ich helfe dir gerne beim aufbewahren! :-D

Greg


Wer von deinen Freunden wohnt in Bad Fischau, Österreich?
Da verkauft auf Ebay jemand einen PHOEBUS 625 in Einmachdose :-D
Groetjes , Grüssli, Grüezi ,Gruß Schrat
Alle Rassisten sind Arschlöcher!Überall!
Bild
Benutzeravatar
Schrat
Ganz neu
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 12 Nov, 2007 08:26
Wohnort: Zw.Hammerfest und Kokkinos Pirgos/Südkreta

Beitragvon Nanno » Mo 09 Feb, 2009 18:51

der ist aber *räusper* gut gebraucht :-D

Grysze
Greg
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 14900
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Beitragvon lehrbua » Mo 09 Feb, 2009 19:46

da sieht der aus Lippstadt besser aus

http://cgi.ebay.at/Phoebus-625-Petroleu ... 240%3A1318
Shit happens
Benutzeravatar
lehrbua
Vielschreiber
 
Beiträge: 1649
Registriert: Mo 28 Apr, 2008 13:03
Wohnort: New Delhi

Beitragvon Schrat » Mo 09 Feb, 2009 19:53

lehrbua hat geschrieben:da sieht der aus Lippstadt besser aus

http://cgi.ebay.at/Phoebus-625-Petroleu ... 240%3A1318


ne leere Dose? Oder mit Feuerstein und Werg/Schießbaumwolle gefüllt?

:-D
Groetjes , Grüssli, Grüezi ,Gruß Schrat
Alle Rassisten sind Arschlöcher!Überall!
Bild
Benutzeravatar
Schrat
Ganz neu
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 12 Nov, 2007 08:26
Wohnort: Zw.Hammerfest und Kokkinos Pirgos/Südkreta

VorherigeNächste

Zurück zu Tauerntreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast