Seite 1 von 2

Bezugsquelle für Spikes in Österreich [und Anwendung]

BeitragVerfasst: So 07 Feb, 2010 22:17
von zündfix
Ich weiß nicht, ob Ihr `s wusstet....

http://www.vonblon.cc/553.html

Spikes in allen Größen und für alle Gelegenheiten, vom Wiener Hofball mal abgesehen.

Falls schon bekannt :smt102 (hab jetzt nicht das ganze Forum danach abgesucht).

M.f.G.,
Zündfix

BeitragVerfasst: So 07 Feb, 2010 22:38
von Flint
Danke, ist ja gleich bei uns um die Ecke :)

BeitragVerfasst: So 07 Feb, 2010 23:56
von zündfix
Ein Grund mehr für mich, 2011 mal das 3K-Treffen ins Auge zu fassen :-D

m.f.G.,
Zündfix

BeitragVerfasst: Mo 08 Feb, 2010 05:45
von motorang
Interessant. Noch interessanter wären Bilder bzw. Preise 8)

Die 11 mm Spikes kosten beim Reifen Ruhdorfer beispielsweise schlanke 48 Euro brutto und bar - für 1000 Stück.

Von denen hat der Verlinkte gerade mal 100er bzw. 150er Packungen (pro Reifen halt).

Gryße!
Andreas, der motorang

BeitragVerfasst: Mo 08 Feb, 2010 08:57
von zündfix
Die 11 mm Spikes kosten beim Reifen Ruhdorfer beispielsweise schlanke 48 Euro brutto und bar - für 1000 Stück


Hier ist scheinbar wieder mal das Bessre des guten Feind :-D

Suche ich also bei Ruhdorfer weiter. Müssen halt Schraubspikes sein.

M.f.G.,
Zündfix

BeitragVerfasst: Mo 08 Feb, 2010 09:43
von motorang
Sorry,
ich schrub von normalen gewindelosen Spikes!

Deswegen würden mich Bilder von den Spikes (speziell der HM-Ausführung) interessieren. Oder hab ich sie nur nicht gefunden?

Schraubspikes beim Wunderlich kosten 68,- pro 100 Stück.

Gryße!
Andreas, der motorang

BeitragVerfasst: Mo 08 Feb, 2010 10:16
von zündfix
Bild

M.f.G.,
Zündfix

BeitragVerfasst: Mo 08 Feb, 2010 10:55
von Flint
Meister Immler verkauft die Schraubspikes auch, ich glaub so um die 45 Cent/Stück
Hat das aber auch nicht auf seiner Page. Ich hab ein Muster da, da müsste ich mal ein Bildchen machen, aber die Digicam mag grad nicht ;-(

BeitragVerfasst: Mo 08 Feb, 2010 20:43
von lallemang
:shock: 45 cent! Mit Hartmetallkern?!?

Wär super... :?

Gry§e Peter

BeitragVerfasst: Di 09 Feb, 2010 07:24
von motorang
ZÜndfix, danke. War mir nicht klar dass das alles die gleichen SPikes sind.

Ich order mal eine Preisliste.

Gryße!
Andreas, der motorang

BeitragVerfasst: Di 09 Feb, 2010 08:55
von motorang
Eine Packung HM9 (100 Stk) kostet € 37,20 inkl. MwSt.
Eine Packung HM11 (100 Stk) kostet € 52,80 inkl. MwSt.
Eine Packung HM11R (100 Stk) kostet € 63,60 inkl. MwSt.

Die Versandkosten betragen für ein Paket bis 2kg € 4,80 inkl. MwSt.

Der HM11R unterscheidet sich vom HM11 lediglich durch die Länge des Hartmetallkopfs.

Beim HM11R ist dieser etwas länger, speziell für Enduro-Rennen usw.

Das Montagewerkzeug ist natürlich bei jeder Packung inklusive.

BeitragVerfasst: Di 09 Feb, 2010 12:50
von zündfix
Sehr gediegen. :danke:

Eine Kopie an den Wunderlichen, eine an Touratech, die Herrn wirds nicht freuen :smt089 , und wir haben eine Quelle, wo man die Teile für weniger als das halbe Geld bekommt :smt041 .

:-D

m.f.G.,
Zündfix

BeitragVerfasst: Fr 31 Dez, 2010 07:51
von motorang
So
ich hab mir die HM11 besorgt:

Packung zu 100 Stück inklusive Versand in Österreich 63,80
Es gibt laut Katalog auch 150er Packerl, damit hätte ich für einen 19"-Reifen genug gehabt. Man setzt die Dinger in jeden Stollen oder jeden zweiten, zwei- bis dreireihig einmal rundrum. Beim Nokian waren das 60 x 2, so zur Abschätzung.

Eindrehen war easy, die Stollen müssen aber reichlich Gummi haben sonst macht es bald pffft.

Empfehlung, speziell für D, weil wieder demontierbar.

Generell zu Spikes: http://motorang.com/motorrad/winterfahr ... htm#spikes

Hier die Spikes-Seite aus dem Vonblon-Katalog: http://motorang.com/motorrad/PIC/spikes_A3.pdf

Gryße!
Andreas, der motorang

BeitragVerfasst: Fr 31 Dez, 2010 12:12
von Blechroller
motorang hat geschrieben:
Eindrehen war easy, die Stollen müssen aber reichlich Gummi haben sonst macht es bald pffft.



Was wäre denn ungefähr die notwendige Gummidicke? Weil die könnte ich ja noch fallweise in meine Winterreifen reindybeln, aber das ist halt kein Grobstoller sondern ein Lamellenvieh.

OllY

BeitragVerfasst: Mo 17 Jan, 2011 21:38
von zündfix
Was wäre denn ungefähr die notwendige Gummidicke


Vonblon empfiehlt immer : Spikeslänge minus 1 = erforderliche Profiltiefe,

bei HM 11 also 10 mm. Unter den 10 mm kommen ja noch 2 bis 4 mm Reifencord und erst dann die Karkasse. Für einen neuen Nokian sind die 11er korrekt.

Ich hab meine dabei, um sie bei Bedarf in der TKC 80 reinzudübeln.

M.f.G.,
Zündfix