Vorsicht ! Careful !

Alle Fragen rund um Österreichs zentrales Motorrad-Wintertreffen

Vorsicht ! Careful !

Beitragvon motorang » Do 20 Jan, 2011 17:28

Aus aktuellem Anlass bitten wir Euch, auch wenn es Spaß macht zu driften und Gas zu geben :oops: , auf halbe Sicht zu fahren. Immer.

Auch bei der Ausfahrt :twisted: und erst recht auf der Mautstraße zum TT hinauf (und hinunter).

Damit nicht so etwas passiert, oder Schlimmeres:

Bild

Bild

Immer dran denken, hinter der nächsten Kurve könnte jemand unter seinem Mopped liegen ... oder zwei Gespanne den Weg komplett versperren ... oder es kommt Dir wer entgegen in Fahrbahnmitte ... Rodler ... Autos ...

http://www3.arboe.at/ARBOE/arboeFF.nsf/ ... AC002DD4B9

Danke

Gryße!
Andreas, der motorang

***

We ask you kindly to adjust your speed to the road conditions, so you can safely stop anytime. Also on our rideouts and especially on the toll road up to the TT (and down).

Bild

Bild

Always be wary ... behind the next bend a guy may be stuck under his motorcycle ... or two combinations blocking your way ... oncoming traffic in the middle of the road ... sledging people out of control ... cars ...

Ride safely!

Thanks

Andy
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17202
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Beitragvon Mister B » Do 20 Jan, 2011 17:40

Wer hat denn nochmal Vorfahrt? Der Bergaufwärtsstrebende?

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 1910
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München

Beitragvon motorang » Fr 21 Jan, 2011 05:46

Ja, aber das ist lediglich eine Empfehlung, ähnlich wie das Reißverschlusssystem vor Engstellen.

Sie bezieht sich darauf wer seitlich ranfahren müsste - was nicht heißt dass der andere voll draufhalten kann und die Straße kwasi zu räumen hat. Wenns kracht sind beide schuld bzw der Draufhalter.

Siehe aktuell:

http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassun ... r=10011542

Gesamte Rechtsvorschrift für Übereinkommen über den Straßenverkehr, Fassung vom 21.01.2011

ARTIKEL 12

Ausweichen

[...]

2.
Auf Gebirgsstraßen und auf steilen Straßen mit gleichartigen Merkmalen, wo das Ausweichen unmöglich oder schwierig ist, obliegt es dem Lenker des bergab fahrenden Fahrzeugs, sein Fahrzeug zur Seite zu fahren, um jedes bergauf fahrende Fahrzeug vorbeifahren zu lassen, außer da, wo längs der Fahrbahn Ausweichstellen, die es den Fahrzeugen ermöglichen, zur Seite zu fahren, so angeordnet sind, daß unter Berücksichtigung der Geschwindigkeit und des Standorts der Fahrzeuge dem bergauf fahrenden Fahrzeug eine vor ihm liegende Ausweichstelle zur Verfügung steht und eines der Fahrzeuge rückwärts fahren müßte, wenn das bergauf fahrende Fahrzeug jene Ausweichstelle nicht benutzte. Wenn eines der beiden Fahrzeuge, die einander ausweichen wollen, zu diesem Zweck rückwärtsfahren muß, haben miteinander verbundene Fahrzeuge Vorfahrt vor Einzelfahrzeugen, schwere Fahrzeuge vor leichten und Omnibusse vor Lastkraftwagen; bei Fahrzeugen derselben Art muß der Lenker des bergab fahrenden Fahrzeugs rückwärtsfahren, es sei denn, daß dies für den bergauf fahrenden Lenker einfacher ist, insbesondere wenn eine Ausweichstelle in seiner Nähe ist.
[/quote]
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17202
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Beitragvon Richard aus den NL » Do 22 Dez, 2011 21:28

Ich lese das jetzt zum ersten Mal und fuehl mich irgendwie angesprochen. :?

Moechte nur sagen, das Ich vielleicht etwas schneller fahre, es auch noch schneller geht, aber immer aufpasse.

Ich war noch nie im Wald, neben den Strasse (uh, doch einmal auf eine Ausfahrt, aber kontrolliert um moeglich schlimmere Sachen zu vermeiden, da Ich nicht wusste was derjenige der vor mich fahrte eigentlich wollte) oder sonst sowas.

Langsam ist nicht schlimm! Im Spur bleiben finde Ich aber wichtig.

Und Ich beruecksichtige mich um Wanderer, Rodler, Schilaufer und Kaninchen………… und andere Fahrer.

Ich glaube weiter, es ist wichtiger in einem Teil wieder nach Hause zu fahren. Mensch und Maschine.

In einem Filmchen habe Ich auch gezeigt, das zu machen. Schnell aber nicht Doof. Wenn´s geht.

Vielleicht war es gar nicht noetig, moechte es nur melden. Auch Neulinge (obwohl Ich auch Eine bin) erzaehle Ich das.

Man ist nie zu Alt um etwas zu lernen. Und einen Fehler ist schnell gemacht.

R.a.d.NL 8)
Sorry, but I have C.R.S. Cannot Remember Shit
Benutzeravatar
Richard aus den NL
Wenigschreiber
 
Beiträge: 849
Registriert: Sa 20 Jan, 2007 20:28
Wohnort: Heel, the Netherlands

Beitragvon Dreckbratze » Fr 23 Dez, 2011 11:35

yepp, und wenns nur ein harmloser streifschuss am tiguan ist :roll: - und da war ich langsam.......
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 10678
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16


Zurück zu Tauerntreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste