TT 2015 Bericht

Die Ablage für die Beiträge vergangener TT

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon scheppertreiber » Di 17 Feb, 2015 20:02

KNEPTA hat geschrieben:
kahlgryndiger hat geschrieben:Da fällte mir was ein.
Wie hieß doch gleich das Krad der bösen Frisöse?
Joe Du musst mir helfen, hat wer Bilder ?
*kruschpel*


Die Rosa Lawinenfriseuse oder wie ?

:omg: Bild

jajaja ...

Eigentlich wollten wir einen mobilen Frisörladen bauen (Ollis Freundin Sabine ist Friseuermeisterin),
also so ein Teil mit Halswaschbecken (brrr...) und Trockenhaube. Es scheiterte dann bleeed an
mangelndem Equipement für 12V. Sehr viele Leute haben Teile gespendet, Koppi hat das liebevoll
lackiert (die Farbe war nun echt nicht meine Idee) und irgendwann ist die Ural dann auch gelaufen
und stilvoll abgebrannt. Lag wohl am der Farbe :roll:
scheppertreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1630
Registriert: Di 15 Jun, 2010 08:46

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon kahlgryndiger » Di 17 Feb, 2015 20:18

scheppertreiber hat geschrieben:und stilvoll abgebrannt. Lag wohl am der Farbe :roll:

Ich glaube das auch ... 8)
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14515
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon Nutzkrad Treiber » Di 17 Feb, 2015 20:26

Bild


Was´n das?
The proper function of man is to live, not to exist.
Benutzeravatar
Nutzkrad Treiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 3085
Registriert: Mi 01 Okt, 2008 19:58
Wohnort: Zwischen Rhön und Vogelsberg

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon kahlgryndiger » Di 17 Feb, 2015 20:29

Eine Harley. Sieht aus wie ein Kinderkrad doch die Anreisegeschichte ist abenteuerlich.
Der Justus hat sie hier aber glaube ich schon erzählt :grin:
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14515
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon KNEPTA » Di 17 Feb, 2015 20:33

Andreas, der Bericht is a Traum !

Uwe
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Die Hauptursache für Streß ist der tägliche Umgang mit Idioten...
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11370
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon Totti » Di 17 Feb, 2015 20:56

super wie immer Andreas :smt023
danke für die kurzweil und an deinen gedanken des erlebten teilhaben zu dürfen :-)
mit dem Tee holen wir hoffentlich mal nach
grüße vom Totti
"Wer matt lackiert,der nie poliert"
Benutzeravatar
Totti
Wenigschreiber
 
Beiträge: 447
Registriert: Fr 16 Okt, 2009 19:55
Wohnort: Mönchengladbach

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon fleisspelz » Di 17 Feb, 2015 23:40

Nutzkrad Treiber hat geschrieben:Was´n das?

kahlgryndiger hat geschrieben:Eine Harley. Sieht aus wie ein Kinderkrad doch die Anreisegeschichte ist abenteuerlich.
Der Justus hat sie hier aber glaube ich schon erzählt :grin:

fleisspelz hat geschrieben:Am Frühstückstisch sass ein Italiener, Lorenzo, und fragte mich, ob ich Andreas sei. Ich war mir nicht ganz sicher, so weit war ich noch nicht, verneinte aber vorsichtshalber. Vor dem dritten Kaffee soll man grundsätzlich nie etwas zugeben! Ich versprach aber, ihm nach dem Frühstück zu verraten, wo er Andreas finden könne (, falls sich herausstellen sollte, dass ich es tatsächlich nicht selbst sei).
Lorenzo war soeben angekommen und überglücklich. Näheres Hinsehen machte mich auf ein ungewohntes Kleidungsstück aufmerksam: der Mann trug eine Kutte der Harley Owners Group Toscany!
Ich wollte wissen, weshalb er am Sonntag um zehn zu einem Treffen anreist, weil doch die meisten Leute da schon wieder im Aufbruch begriffen, oder auf dem Heimweg sind.
Hier ist Lorenzos Geschichte:
Er ist am Freitag in seiner Heimatstadt Livorno aufgebrochen, und bis Villach gekommen. Auf der italienischen Autobahn sei alles gut gewesen, geräumt und gestreut, die Österreicher wären aber sehr nachlässig mit ihren Strassen, da sei stellenweise Schnee gelegen! Auf der Autobahn!
Er sei zwei Mal gestürzt und habe beim zweiten Mal irgendwas elektrisches so nachhaltig beleidigt, dass eine Weiterfahrt nicht möglich gewesen sei. Was genau, das vermochte er nicht zu sagen. Er sei dann zunächst vom ÖAMTC zum freundlichen Harleyhändler nach Villach verbracht worden, und da dieser nicht ad hoc zum Wochenende alle benötigten Teile verfügbar hatte, weiter nach Italien, wo er am Samstag früh mit dem reparierten Mopped erneut gestartet sei. Gegen 19:00 Uhr sei er dann in Hohentauern angekommen, habe sich aber nicht mehr in der Dunkelheit auf die Mautstrecke getraut. Er hatte Sorgen, irgendwie alleine Nachts am Berg zu hängen, und hat sich lieber ein Pensionszimmer im Ort genommen. Von den Kontrollfahrten wusste der arme Kerl offenbar nichts.
Sonntag sei er dann morgens aufgebrochen, habe jetzt zwei Stunden den Berg hinauf gebraucht, sein Eisen am Campingplatz geparkt und sei jetzt zur Hütte gelaufen, in der Hoffnung auf einen Kaffee und Andreas, der ihm Sticker und Treffenaufnäher verkaufen könne. "I think it is first time Harley Davidson on Tauerntreffen."
Ich nuschelte irgendwas, da sei wohl irgendwann schon Mal eine da gewesen und zeigte ihm ein Foto vom AiA Zelt und eines von Andreas. Glücklich entschwob ein Lorenzo Richtung Aufkleber und Livorno.....
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20383
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon ragman » Mi 18 Feb, 2015 07:18

fleisspelz hat geschrieben: Er sei dann zunächst vom ÖAMTC zum freundlichen Harleyhändler nach Villach verbracht worden


:gruebel: schwierig ... hammer nämlich nicht :fiessgrinz:

... also einen ÖAMTC schon :lol:
Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.
(D. Düsentrieb)
Benutzeravatar
ragman
Vielschreiber
 
Beiträge: 2693
Registriert: Di 18 Jul, 2006 11:59
Wohnort: Kärnten

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon motorang » Mi 18 Feb, 2015 09:01

fleisspelz hat geschrieben:Ein schöner Bericht Andreas, dankeschön!

Hat eigentlich mal jemand was vom Robert gehört? Ich frage zum einen natürlich egoistisch, weil Robert immer ein Garant für klasse Fotos ist, andererseits habe ich seit seiner Abfahrt am TT nichts mehr von ihm gehört! Weiss jemand ob er gut zu Hause angekommen ist?


Servus, der Robert ist gleich anschließend in Schiurlaub gefahren, anzunehmenderweise Sonntag abend heimgekommen und dann ab in die Arbeitswoche ...
Er meinte schon am TT es werde etwa 2 Wochen dauern bis wir die Bilder kriegen.

Gryße
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17202
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon Dreckbratze » Mi 18 Feb, 2015 18:15

fein, dass es deine seite weiter gibt, andreas !
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 10697
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon kahlgryndiger » Mi 18 Feb, 2015 18:25

Dreckbratze hat geschrieben:fein, dass es deine seite weiter gibt, andreas !

Nicht zu früh freuen Kollege. Das ist nur eine Testseite. Die alte geht, glaube ich, im Mai vom Netz. Bin mir noch nicht sicher wie es damit weiter gehen soll.
Man fühlt sich irgendwie unter Zwang zu liefern und das ist belastend.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14515
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon Dreckbratze » Mi 18 Feb, 2015 18:34

ach was, fühl dich mal nicht bedrängelt :wink:

um so erfreulicher, wenn man dann mal wieder sowas kredenzt kriegt :smt023
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 10697
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon motorang » Sa 21 Feb, 2015 18:25

Ich hab die hier folgenden Beiträge abgetrennt:
viewtopic.php?f=9&t=11845

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17202
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon undine » So 22 Feb, 2015 12:23

Jetzt liege ich den zweiten Tag begrippt darnieder und hatte endlich Zeit Bilder zu schauen, Berichte zu lesen und Tränen zu lachen! Einfach völlig genial!
Ich möchte mich bei allen bedanken die mich in unterschiedlichsten Formen, Farben und Ausprägungen bespaßt und glücklich gemacht haben!! und das waren viiiiele :smt049
Gott sei Dank ist es schon kein ganzes Jahr mehr bis zum nächsten Treffen!
Zwei wichtige Erkenntnisse fürs Leben durfte ich gewinnen:
1. Vermeide den Genuß von Fichtennadesschaumbadschnaps wenn Du Dich anschließend wieder erkennen möchtest.
2. Nicht das ich ihn je gesucht hätte....aber völlig unerwartet habe ich ihn (wie Justus bereits schrieb) gefunden:
Den Sinn des Lebens! Er paßt auf eine kleine Mautstraße in den Beiwagen eines Gespannes, zwischen die tief
verschneite Bäume eines Märchenwaldes und er macht gaaanz ruhig und unheimlich glücklich!!

Undine
undine
Wenigschreiber
 
Beiträge: 115
Registriert: So 09 Feb, 2014 20:45

Re: TT 2015 Bericht

Beitragvon Mister B » So 22 Feb, 2015 13:00

undine hat geschrieben:...
2. Nicht das ich ihn je gesucht hätte....aber völlig unerwartet habe ich ihn (wie Justus bereits schrieb) gefunden:
Den Sinn des Lebens! Er paßt auf eine kleine Mautstraße in den Beiwagen eines Gespannes, zwischen die tief
verschneite Bäume eines Märchenwaldes und er macht gaaanz ruhig und unheimlich glücklich!!


:-D :smt041
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 1912
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München

VorherigeNächste

Zurück zu Tauerntreffen Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast