lager für tosko

Die Ablage für die Beiträge vergangener TT

lager für tosko

Beitragvon Rally-Raid Martin » Mo 25 Jan, 2016 11:25

Tosko sucht schlafplatz nähe judenburg für die nacht mittwoch auf donnerstag. Wollen uns dann ca 7.30 in hohentauern treffen. Hat einer ne idee ?
Benutzeravatar
Rally-Raid Martin
aka Hofmarschall
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 26 Dez, 2012 19:59
Wohnort: Neukirchen / Knüll

Re: lager für tosko

Beitragvon motorang » Mo 25 Jan, 2016 11:59

Servus,
leider sind Uwe und ich da schon unterwegs. Aber von Judenburg ist es doch nicht mehr weit, warum fährt er nicht hoch? Nur weil Mittwoch ist?
In Judenburg endet die Autobahn ... will er erst bei Tageslicht auf die möglicherweise verschneite Bundesstraße ?

In Judenburg gibt es eine Jugendherberge, 36 Euro die Nacht.

Wenn man ein bisserl mehr wüsste ... könnte man besseren Rat geben. Um was geht es ihm?

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17202
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: lager für tosko

Beitragvon Rally-Raid Martin » Mo 25 Jan, 2016 12:31

Er hat keine ketten, und bekommt meine von der kle. Ich bin aber erst do früh da. Hoffe so ca 7.30 am parkplatz. Er hat nicht soviel geld, sehr knapp gerechnet. Da dachte ich , fragst mal im forum nach möglichkeiten.

Jufa, ist das die jugendherberge ?
Hat er als plan B
Benutzeravatar
Rally-Raid Martin
aka Hofmarschall
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 26 Dez, 2012 19:59
Wohnort: Neukirchen / Knüll

Re: lager für tosko

Beitragvon motorang » Mo 25 Jan, 2016 13:22

Ja, die heißen jetzt JUgend-und FAmiliengästehaus.
Wenn es blöd hergeht kommt man ohne Ketten nicht nach Hohentauern rauf, übrigens.

Wie ist denn seine Anreiseroute BIS Judenburg? Auf der anderen Seite, in Trieben, hätten wir einen guten Bekannten den man fragen könnte.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17202
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: lager für tosko

Beitragvon Rally-Raid Martin » Mo 25 Jan, 2016 13:57

Am mittelmeer lang dan villach

Er würde auch weiter graz trieben fahren
Dateianhänge
2016-01-25 14.01.39.png
Benutzeravatar
Rally-Raid Martin
aka Hofmarschall
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 26 Dez, 2012 19:59
Wohnort: Neukirchen / Knüll

Re: lager für tosko

Beitragvon heiligekuh79 » Mo 25 Jan, 2016 16:17

Frag doch mal die Barbara vom Camping Rothenfels, ob Nächtigungen in einem der Wohnwagen oder beim Gerngross möglich ist.
heiligekuh79
Wenigschreiber
 
Beiträge: 939
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: lager für tosko

Beitragvon Rally-Raid Martin » Mo 25 Jan, 2016 17:20

Sorry kenne noch nicht viele hier. Aus der richtung keinen, glaub ich. Mal frech fragen über die liste ? #zweifel #zöger
Benutzeravatar
Rally-Raid Martin
aka Hofmarschall
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 26 Dez, 2012 19:59
Wohnort: Neukirchen / Knüll

Re: lager für tosko

Beitragvon heiligekuh79 » Mo 25 Jan, 2016 20:10

Der Camping Rothenfels ist in Oberwölz, keine 50 km von Hohentauern. Es gibt einen ganzjährig geöffneten Campingplatz an der Burg und den Gerngross, wo
Pfingsten das Sölkpasstreffen stattfindet. Das ist ein Bauernhaus mit zwei einfachen Ferienwohnungen, die man für einen recht kulanten Preis mieten kann.
Sollten die belegt sein, kann man die Barbara vielleicht zu einer trockenen Übernachtung in der Scheune überreden oder in einem der Mietwohnwagen an der Burg. Kugele doch einfach mal nach Camping Rothenfels. Barbara ist wirklich eine ganz Nette und sehr hilfsbereit.
heiligekuh79
Wenigschreiber
 
Beiträge: 939
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: lager für tosko

Beitragvon Rally-Raid Martin » Mo 25 Jan, 2016 20:16

Danke für eure hilfe, ihr seit alle super !!!!

:danke: :respekt:
Benutzeravatar
Rally-Raid Martin
aka Hofmarschall
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 26 Dez, 2012 19:59
Wohnort: Neukirchen / Knüll

Re: lager für tosko

Beitragvon motorang » Mo 25 Jan, 2016 21:33

Servus,
danke Regina, aber das haut nicht hin. Es liegt ziemlich abseits von seiner Strecke, und wenn es Schnee hat hat es dort erst recht Schnee. Der Gerngroß ist zu der Zeit eingeschneit und ohne Wasser und ein kaltes Loch, kann man vergessen. ich war hin und wieder im Winter dort, brr.
Der Camping hat wahrscheinlich offen, der Wohnwagen ist wahrscheinlich zu haben, aber ich hab dem Tosko jetzt was in Möderbrugg angesagt wo er halbwegs preiswert und an der Strecke unterschlupfen kann, und auch was zu essen und ne Dusche kriegt. Man bedenke, der ist dann gerade 1800 km auf der Transalp angereist und hat die Auffahrt und drei Nächte zelten vor sich.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17202
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: lager für tosko

Beitragvon kahlgryndiger » Mo 25 Jan, 2016 21:42

Und nicht zu vergessen die Matratzenschlepperei ... 8)
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14515
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: lager für tosko

Beitragvon Rally-Raid Martin » Mo 25 Jan, 2016 22:04

kahlgryndiger hat geschrieben:Und nicht zu vergessen die Matratzenschlepperei ... 8)


Hoffe ja das er die nicht wieder vergisst
Benutzeravatar
Rally-Raid Martin
aka Hofmarschall
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 26 Dez, 2012 19:59
Wohnort: Neukirchen / Knüll

Re: lager für tosko

Beitragvon Dreckbratze » Mo 25 Jan, 2016 22:33

:smt005
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 10697
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: lager für tosko

Beitragvon heiligekuh79 » Di 26 Jan, 2016 16:46

Super, dann hat es sich erledigt. War auch nur für den Notfall gedacht. Und die paar Kilometer sitzt der Tosko doch auf einer A...-Backe ab. Ich war beim Gerngross mal 2 Tage mit der XT eingeschneit und fand es herrlich. Kalt war es allerdings!!! Der Kamin war da noch nicht saniert und ich konnte nur draußen mit dem Grill Feuer machen. Trotzdem habe ich es genossen. Immer noch besser, als im nassen Zelt. Ich wünsche Euch, daß Frau Holle noch mal kräftig die Kissen schüttelt :grin:

Regina
heiligekuh79
Wenigschreiber
 
Beiträge: 939
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51


Zurück zu Tauerntreffen Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast