GoPro am Mopped - abgetrennt aus Sölkpassbilderfred 2017

Camping, Kocherei, Fotografieren, Navigation etc.

GoPro am Mopped - abgetrennt aus Sölkpassbilderfred 2017

Beitragvon bastardo » Mi 05 Jul, 2017 18:30

Gaskranker hat geschrieben:
bastardo hat geschrieben:Auffahrt Seebergsattel


Ich würd' mal sagen - eine sehr korrekt "vorgetragene" Auffahrt.... .
Bei 2:17 - "unfaires" Manöver des "Gescheuchten"......
;-)

- hätt' man auch innen vorbeigehen können.

Kompliment. :smt023

(Equipement: HERO Go-Pro ?)


Gopro Hero3+.
Ich hatte schon vergessen, das ich das Filmchen in der Box "geparkt" hatte. Das muss ich noch überarbeiten ( vermutlich lassen), um den "rolling shutter-Effekt" rausrechnen zu lassen. Das Gewabble der Bilder ist schon sehr nervig. Hab beim Filmen wohl einiges falsch gemacht, aber mangels Displays an der Hero habe ich alles auf verdacht gefilmt :( . Ich hoffe die Nacharbeit klappt, dann kann ich die Schotterey auch mal angehen. :-)
Der Tomcat ist gerade höchst motiviert, sich bei unserer nächsten Zusammenkunft in kurvigem Geläuf, mit besseren Waffen alla RD aufzustellen, damit ich nicht so viel bremsen muss wenn er vorfährt... :weg:
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2495
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Sölkpass-Treffen 2017 Bilder

Beitragvon lallemang » Mi 05 Jul, 2017 18:49

Der Wackelpuddig sind Vibrationen - weicher aufhângen oder doch an'n Helm :D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12481
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Sölkpass-Treffen 2017 Bilder

Beitragvon bastardo » Mi 05 Jul, 2017 20:36

Am Helm finde ich irgendwie auch Käse, da kommt durch die Kopfbewegung auch ein unruhiges Bild raus, weil man ja doch meist hin und her schaut. :wink: Es liegt an der Bildrate und dann natürlich an der Aufhängung. Das wiederum ist schwierig, weil der Resonanzfall sich ständig ändert durch wechselnde Drehzahlen. Und das größte Problem liegt zwischen meinen Ohren :ugly:
Zuletzt geändert von bastardo am Do 06 Jul, 2017 08:59, insgesamt 1-mal geändert.
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2495
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Sölkpass-Treffen 2017 Bilder

Beitragvon XT-Oli » Mi 05 Jul, 2017 20:40

Hübsche Bilder. :smt023

Gruß
Oli
Benutzeravatar
XT-Oli
vormals Didimo
 
Beiträge: 156
Registriert: Do 23 Jun, 2005 20:26
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sölkpass-Treffen 2017 Bilder

Beitragvon lallemang » Do 06 Jul, 2017 00:34

bastardo hat geschrieben:Am Helm finde ich irgendwie auch Käse, da kommt durch die Kopfbewegung auch ein unruhiges Bild raus, weil man ja doch meist hin und her schaut. :wink:


Mu§t nur schneller fahren, dann folgt der Blick exakt und wackelfrei der letzten möglichen Linie :rofl:

Bei Filmchen vom Geländefahren find' ich manchmal grad die Blickführung interessant.

Aber aussehen tut's am Helm halt echt unmöglich :D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12481
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Sölkpass-Treffen 2017 Bilder

Beitragvon Maybach » Do 06 Jul, 2017 06:30

aussehen tut's am Helm halt echt unmöglich


Und wenn man dem GoPro-Trumm auch so eine laminierte Kappe aufsetzen täte ... :weg:

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Sölkpass-Treffen 2017 Bilder

Beitragvon bastardo » Do 06 Jul, 2017 08:58

Sitz! :gnack:




:D
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2495
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Sölkpass-Treffen 2017 Bilder

Beitragvon tomcat » Do 06 Jul, 2017 11:01

bastardo hat geschrieben:Gopro Hero3+.
Der Tomcat ist gerade höchst motiviert, sich bei unserer nächsten Zusammenkunft in kurvigem Geläuf, mit besseren Waffen alla RD aufzustellen, damit ich nicht so viel bremsen muss wenn er vorfährt... :weg:


:smt023 So wird's sein!

Was mich an dem Filmchen anfangs irritierte (ich habe es ja schon seit 2 Wochen) ist das Motorgeräusch der SR, man hört nämlich, dass die ganz locker hinterherrollt. Ich habe die ganze Zeit geschaltet wie ein Wahnsinniger, weil der Motor unterhalb von 4000 Umdrehungen mit zunehmender Höhe nur mehr sprotzte.

Freue mich schon auf die anderen Filme!

Gruss, Tom
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 2792
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Sölkpass-Treffen 2017 Bilder

Beitragvon Straßenschrauber » Do 06 Jul, 2017 11:16

SR wird unterschätzt.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1493
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Sölkpass-Treffen 2017 Bilder

Beitragvon Gaskranker » Do 06 Jul, 2017 11:18

bastardo hat geschrieben:Gopro Hero3+.
Ich hatte schon vergessen, das ich das Filmchen in der Box "geparkt" hatte. Das muss ich noch überarbeiten ( vermutlich lassen), um den "rolling shutter-Effekt" rausrechnen zu lassen. Das Gewabble der Bilder ist schon sehr nervig. Hab beim Filmen wohl einiges falsch gemacht, aber mangels Displays an der Hero habe ich alles auf verdacht gefilmt :( . Ich hoffe die Nacharbeit klappt, dann kann ich die Schotterey auch mal angehen. :-)


Keine Ahnung von diesen "Helmkameras" - manche bringen sie auch irgendwo anders am Krad an - aber die "Datei" (von Filmchen kann man ja nicht mehr schreiben) ist doch völlig in Ordnung so. Vielleicht liegt das Gewabbel an der flexiblen Kameraaufhängung?

Der Tomcat ist gerade höchst motiviert, sich bei unserer nächsten Zusammenkunft in kurvigem Geläuf, mit besseren Waffen alla RD aufzustellen, damit ich nicht so viel bremsen muss wenn er vorfährt... :weg:


Hab' selber so ein Ding - nach 26 Jahren endlich wieder zugelassen - ich glaube, wenn er DAMIT vor Dir herfährt, dann stehst Du nur noch auf der Bremse.
Vor allem die luftgekühlten RD sind nun einmal recht simple Straßenkräder, mit der Technik und dem Fahrwerk der 70-er Jahre. Die stoßen schnell an ihre (Schräglagen-)Grenzen, gleich, welche Gummis man aufzieht. Sie werden - vor allem heute - zu Unrecht mythfiziert, in der Retrospektive auf die eigene, kradistische Jugend verklärt sich vieles.

;-)

XT und andere Enduros sind auf so einem Geläuf unschlagbar, das mußten und müssen vor allem Supersportler-Fahrer immer wieder leidvoll erfahren.

Ich tät' dafür meinen ollen Yberfyrsten hernehmen, dann hätt' ich wenigstens die Spur einer Chance, wenigstens halbwegs dranzubleiben.

:weg:
Zuletzt geändert von Gaskranker am Do 06 Jul, 2017 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
Gaskranker
 

Re: Sölkpass-Treffen 2017 Bilder

Beitragvon Thomas Heyl » Do 06 Jul, 2017 11:29

Hallo!

Nur kurz und offtopic: Ich habe bei unserer GoXtreme Wifi Pro 20114 mit einem selbst gebauten Gimbal (Parallelstativ mit Federung und Dämpfung experimentiert):

Bild

Für die senkrechte Dämpfung war das nach einigen Versuchen schon sehr gut, aber leider ist das Ding zu schmal und die Kamera zu schwer - das gab Seitengeschüttel.

Später haben wir das Teil einfach mit einer Walimex-Rohrklemme und einem Kugelkopf angebracht. Das hat eigentlich prima getan (jedenfalls im Rahmen der eingebauten Bildstabilisierung).

Wie immer taugt der Ton der Kameras nix, daher haben wir ein externes Billig-Mikro mit Wind- und Popschutz. Das hast Du wirklich nur noch das, was Du auch hören willst :grin: , und gute Bässe.

Bild

Hier ein völlig unbearbeitetes, kurzes Beispiel mit der schmalsten Bildwinkel-Einstellung (75°): https://youtu.be/oJ92RiIwrVI . Normalerweise ziehe ich den Gamma-Werte etwas 'runter, dann sind die Farben nicht mehr so blass.

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
Wenigschreiber
 
Beiträge: 869
Registriert: Di 20 Dez, 2016 16:31
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sölkpass-Treffen 2017 Bilder

Beitragvon bastardo » Do 06 Jul, 2017 14:11

Sagen wir mal so:
So lange ich im Basilicumpflückmodus fahre, wabbelt da auch nixx :-D Bei ca 1:10 fängt es bei dir auch mit rolling shutter an. :wink:
Die Vibrationen, und davon hat die SR einige, sind das Problem. Ich konnte es genau beobachten, das es ab einer bestimmten Drehzahl ganz fein aber nachdrücklich zu Vibrieren begann. Selbst festhalten mit der Hand half dann nicht.
Zum Ton:
Die Hero 3 hat ihr Micro innerhalb ihrer Plastikkiste. Daher keine Windgeräusche und viel Bass.

@Gaskranker:
wer oder was ist der Yberfyrst?
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2495
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Sölkpass-Treffen 2017 Bilder

Beitragvon tomcat » Do 06 Jul, 2017 14:27

Super Duke - Comprende? :D
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 2792
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Sölkpass-Treffen 2017 Bilder

Beitragvon bastardo » Do 06 Jul, 2017 14:33

Sollermakommen :floet: :-D
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2495
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Sölkpass-Treffen 2017 Bilder

Beitragvon Gaskranker » Do 06 Jul, 2017 14:34

bastardo hat geschrieben:
@Gaskranker:
wer oder was ist der Yberfyrst?


Das hier:

Bild

"Vorgepackter Überfürst mit vorliegender Wolke und Fuchshautüberzug."

Klick auf das Bild - dann geht der Link zur Bildquelle auf..... - ich les' das alles immer wieder gerne mit sehr viel Vergnügen.

KTM Superduke, der koarrl und ich sind kwasi "Leidensgenossen" - Fahrwerk und Motor sind untadelig; ja sogar bedingt "schotterfähig" - aber die Gesamtverarbeitung? Frag' uns lieber nicht danach.... - er ist noch geplagter als meiner einer... .

Ich würde den "Fürsten" nicht unterschätzen... - vor allem nicht, wenn da ein dementsprechend mutiger Treiber 'draufhockt... :weg:
Zuletzt geändert von Gaskranker am Do 06 Jul, 2017 14:43, insgesamt 1-mal geändert.
Gaskranker
 

Nächste

Zurück zu Unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast