Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Camping, Kocherei, Fotografieren, Navigation etc.

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon Uwe Steinbrecher » So 15 Okt, 2017 17:57

In 3 xl unterwegs zu mir.
25% waren dabei.
Einen Rückenprotektor hab ich auch gleich mitbestellt.
Zusammen 79€ jetzt hoffe ich nur das die 3XL mir reichen :omg: :ugly:
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2294
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon Roll » So 15 Okt, 2017 18:02

Wenns nicht reicht, nehm ich se.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 5905
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon Uwe Steinbrecher » So 15 Okt, 2017 18:03

Roll hat geschrieben:Wenns nicht reicht, nehm ich se.

KLasse! :smt023
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2294
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon russentreiber » So 15 Okt, 2017 18:29

Beim nächsten Jahr Henneburg brauchen wir Namensschildchen....

:weg:

Gruß, Markus
Benutzeravatar
russentreiber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 19:01
Wohnort: Kamen

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon nattes » So 15 Okt, 2017 19:27

Ich habe seit vielen Jahren eine Oilskin- Jacke von Kakadu Traders.
Die ist wirklich gut, Habe sie aber nie zum Motorrad fahren benutzt, sondern für die Schlechtwetter Hunderunde und andere "Draußen" Aktivitäten.
Da gibt es gerade auch jede Menge Angebote
https://outofaustralia.de/collections/jacken
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 2306
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon lehrbua » Mo 16 Okt, 2017 17:18

ich schwör auch auf das Australische Zeug, halt nicht zum Motorad-Fahren
Shit happens
Benutzeravatar
lehrbua
Vielschreiber
 
Beiträge: 1649
Registriert: Mo 28 Apr, 2008 13:03
Wohnort: New Delhi

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon Roll » Mi 18 Okt, 2017 18:15

Uwe Steinbrecher hat geschrieben:
Roll hat geschrieben:Wenns nicht reicht, nehm ich se.

KLasse! :smt023

Vielen Dank Uwe für den prompten Lieferservice!

Mir paßt das Dingens wie angegossen - in 3XL :shock: , die aussehen wie L. Allerdings vorwiegend fürn Sommer, dicken Pulli drunter wird sich nicht ausgehen, sonst bin ich bewegungseingeschränkt.
Für mich haben die Ärmels perfekte Länge, wunderbar.
Die Ellbogen-Protektoren verrutschen seitlich, aber das ist mir wurscht. Den Gürtel laß ich wahrscheinlich weg (und seh dann ab 60 km/h so aufgeblasen aus wie der Bratzerich aufm Weg zur Henneburg :wink: ).

Alles in Allem: Für den Preis ein feines Ding.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 5905
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon T. » Mi 18 Okt, 2017 18:54

Ich mach Ringtausch...
Meine XL geht an den Captain
Dafür hat Molo Ne 3XL bestellt, die über ihn an mich geht.
Und der Dietäär gibt die Kohle an Molo...
Alles Gut, wenn's dann allen passt. :ugly:
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 4908
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon KNEPTA » Do 19 Okt, 2017 11:04

Ich hab meine M :oops: gerade bekommen. Net schlecht. Mit Protektoren und ein Nierengurt war auch extra beigepackt.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Die Hauptursache für Streß ist der tägliche Umgang mit Idioten...
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11576
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon dirk » Do 19 Okt, 2017 11:35

2x der Bauch ist umhüllt.
Früher war alles 1,392% besser!
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5474
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon Boscho » Do 19 Okt, 2017 11:38

KNEPTA hat geschrieben:[...] meine M :oops: [...]

Es besteht kein Anlass, sich für normalen Wuchs zu schämen, junger Mann! :opa:

Grüße!
M-B. :fiessgrinz:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5157
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon KNEPTA » Do 19 Okt, 2017 11:59

Boscho hat geschrieben:
KNEPTA hat geschrieben:[...] meine M :oops: [...]

Es besteht kein Anlass, sich für normalen Wuchs zu schämen, junger Mann! :opa:

Grüße!
M-B. :fiessgrinz:


Manche nennen es Unterwuchs :omg:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Die Hauptursache für Streß ist der tägliche Umgang mit Idioten...
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11576
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon Dreckbratze » Do 19 Okt, 2017 16:11

hab ich auch, betrifft aber nur die vertikale :roll:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 11060
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Do 19 Okt, 2017 19:04

Besser als Überhang! (an der Taille :ugly: ) Da reicht dann nämlich noch nicht mal 3XL :omg:
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2294
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Wachsjacke Kevlar contra Protektoren

Beitragvon roger » Do 19 Okt, 2017 19:07

Meine XL passt perfekt.
Der Uwe in Größe M? :shock:
Gute Jacke und das zu dem Preis :smt023
Einen Nierengurt gabs bei mir keinen dazu (egal, hab ja einen..)
Hurra!
Ach nee, doch nich...
Benutzeravatar
roger
Der Rotschn
 
Beiträge: 4766
Registriert: Do 22 Dez, 2005 11:20
Wohnort: Pfungstadt

VorherigeNächste

Zurück zu Unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron