Zumo 390 LM updaten...Hilfe!!! >>erledigt!

Camping, Kocherei, Fotografieren, Navigation etc.

Zumo 390 LM updaten...Hilfe!!! >>erledigt!

Beitragvon Russenjesus » Sa 04 Nov, 2017 14:15

Hallo liebe AIA-ler,
bin ich seid 3 Jahren zu blöd oder was? Erst auf XP-Basis waren keine Updates möglich, da xp nimmer unterstützt wurde, Auf Linux ging auch nix, jetzt ein Tablet mit Windoof 10 drauf und das Navi wird immer noch nicht erkannt. Selbst wenn ich nur die Speicherkarte alleine reinsteck geht nix. Die Updateseite von Garmin mag das Gerät nicht erkennen, wenn ich das Gerät seperat such, kommt der Hinweis, dass die Seite zum Gerät grad offline ist.

Gibts irgend was Open-Topo mässiges, was von Garmin routfähig unterstütz wird?

oder muss ich mir mit Motoplaner wieder alles manuell zusammenstricken?

Falls jemand im Dunstkreis des Nördlinger Rieses das Problem kennt und Hilfe weis, nehme ich gerne auch praktisch an:-) Kaltgetränke kein Problem:-)

RJ
Zuletzt geändert von Russenjesus am Mo 06 Nov, 2017 07:47, insgesamt 1-mal geändert.
Russenjesus
Wenigschreiber
 
Beiträge: 271
Registriert: Do 04 Feb, 2010 17:29
Wohnort: Edre

Re: Zumo 390 LM updaten...Hilfe!!!

Beitragvon hiha » Sa 04 Nov, 2017 17:08

Ich musste des Sohnes Eibook aktivieren. Mit windoof ging nix, weul die vom Grmin installierten USB-treiber nichts konnten...
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10931
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Zumo 390 LM updaten...Hilfe!!!

Beitragvon kahlgryndiger » Sa 04 Nov, 2017 18:40

Russenjesus hat geschrieben:Gibts irgend was Open-Topo mässiges, was von Garmin routfähig unterstütz wird?

Openstreetmap hat mir beim Zumo 550 immer geholfen. Ob dir das jetzt beim 390er weiter hilft kann ich nicht sagen.
Routen plane ich mit dem motoplaner.de und übertrage die Routen und Pois dann auf das Gerät. Funktioniert sehr gut. Allerdings sollte das Navi zumindes mit dem OS des Rechners kommunizieren können.
Mit Windows 10 gab es manchmal Probleme. Beim Linux ist das gerade ziemlich einfach und lässig. Also wenn ich das Zumo letztes Wochenende nicht verloren hätte auf der Autobahn ... :omg:

Viel Erfolg noch.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14899
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Zumo 390 LM updaten...Hilfe!!!

Beitragvon Russenjesus » So 05 Nov, 2017 09:32

Moin Andreas,
schade dass Dein Navi nun irgendwo auf der Piste liegt...

Ich war gestern noch bei Prolo in Neu-Ulm, lauter junges Gemüse hinterm Tresen, was sich sichtlich bemühte Hilfe und Rat am Handy zu suchen, aber leider ohne Erfolg, sie meinten ich solle es zuhause nochmal versuchen, ansonsten müsste man es einschicken, je nach dem wenn die Garantie abgelaufen ist, dann mit Kostenvoranschlag blablabla...

Ich wäre ja nur froh, wenn ich wüsste, liegt es evtl. an meinem USB-Kabel, dass das Ding nicht(mehr) erkannt wird oder hat Garmin tatsächlich da ein Problem.

Es ist schon traurig wenn die da ihren eigenen Stecker kreieren müssen...

Technik kann manchmal so unnötig kompliziert sein.

Wieder zurück zum Kompass und Straßenatlas? Alle Jahre neu geholt

RJ
Russenjesus
Wenigschreiber
 
Beiträge: 271
Registriert: Do 04 Feb, 2010 17:29
Wohnort: Edre

Re: Zumo 390 LM updaten...Hilfe!!!

Beitragvon motorang » So 05 Nov, 2017 09:33

Garmin Express ist installiert?
Die Garmin-Geräte haben doch normale USB-Mini-Buchsen?
https://www.amazon.de/CELLONIC%C2%AE-Da ... B009XDRIUK

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17759
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Zumo 390 LM updaten...Hilfe!!!

Beitragvon xs.rüdiger » So 05 Nov, 2017 11:00

wenn nötig, könnte ich Dir ein Kabel zum Testen zusenden. Aber wie Andreas schon geschrieben hat, es ist ein normaler USB Mini-Stecker.
Bei meinem 276c hatte ich mal das gleiche Problem. Gerät wurde nicht mehr erkannt. Da war die Buchse im Gerät nach vielen Jahren etwas ausgeleiert. Da half dann auseinandernehmen und die Buchse ein wenig zusammenzwicken.
Grüße, Rüdiger aus MH
Benutzeravatar
xs.rüdiger
Wenigschreiber
 
Beiträge: 253
Registriert: Di 23 Nov, 2010 23:01
Wohnort: 45476 Mülheim a.d. Ruhr

Re: Zumo 390 LM updaten...Hilfe!!!

Beitragvon Russenjesus » So 05 Nov, 2017 19:04

Hallo Andreas, Hallo Rüdiger,
ja Garmin Express ist installiert, und danke fürs Kabel-Angebot, versuche es erst mal hier vor Ort zu bekommen, wenn nicht dann doch beim Riesen!

Ein Verschleiß der Buchse will ich mal ausschließen, da das Gerät zwar auch in der Dose verwendet wird, aber ein so früher Verschleiß wäre ein Armutszeugnis...

gerade mal das Kabel vom Foto genommen...und siehe da das Ding funzt....


Meld mich (dieser Tage) später nochmal.

RJ
Russenjesus
Wenigschreiber
 
Beiträge: 271
Registriert: Do 04 Feb, 2010 17:29
Wohnort: Edre

Re: Zumo 390 LM updaten...Hilfe!!! erledigt

Beitragvon Russenjesus » Mo 06 Nov, 2017 07:47

Hallo Kollegen,
danke für den Kabeltip, Stunden später alles Paletti:-)))
Zum Glück ist das Kabel nicht auf dem Recyclinghof gelandet:-)

RJ
Russenjesus
Wenigschreiber
 
Beiträge: 271
Registriert: Do 04 Feb, 2010 17:29
Wohnort: Edre


Zurück zu Unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zimmi und 3 Gäste