Innsbruck-München-Nürnberg- Hildburghausen-Kassel und zurück

Verleih, Verschenkung, Mitnahme/Abholung von Dingen

Innsbruck-München-Nürnberg- Hildburghausen-Kassel und zurück

Beitragvon keulemaster » Do 10 Aug, 2017 11:47

Innsbruck-München-Nürnberg- Hildburghausen-Kassel
alles autobahn FR hin, SO zurück
mit VW Bus...
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Ducati Monster 600/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1288
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Innsbruck-München-Nürnberg- Hildburghausen-Kassel und zu

Beitragvon sejerlänner jong » Do 10 Aug, 2017 13:26

da steht ja noch ein winziger Anhänger in München.
Hat unser Rahmenbeauftragter schon was geplant? Herr Schnupfhuhn, eine Aussage dazu bitte.
Passt der, wenn zerlegt in den Bus? Herr Keulemaster, hätten sie ein bisschen Platz?
Könnte der in München zerlegt werden, sind ja nur 2 Schrauben. Herr Hiha, Zeit und 17er Schlüssel?

Abladestelle wäre an der A7, Ausfahrt Hünfeld-Schlitz, 1km von der Ausfahrt entfernt.

http://www.wolfbart.de/Galerie/Erka_Prospekt.pdf

Gruß
Karsten
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1132
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Innsbruck-München-Nürnberg- Hildburghausen-Kassel und zu

Beitragvon hiha » Do 10 Aug, 2017 13:30

Wir sind noch am Besprechen mit dem Hr. Schnupfhuhn, er wird die Tage mal vorbeischauen, dann schaun wir, ob wir ihn reinkriegen. Ich bin NICHT sehr zuversichtlich, da die einzelnen Teile doch recht sperrig sind, auch wenn er zerlegt ist.

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10697
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Innsbruck-München-Nürnberg- Hildburghausen-Kassel und zu

Beitragvon Lindi » Do 10 Aug, 2017 13:40

...sein Hersteller ist Elsässer, so daß in seinem Erzeugnis deutsche Gründlichkeit und französischer Esprit sichtbar vereint sind...
:smt049 :-D
Gryße

Dirk

GEÄNDERT! 31.08.- 02. 09. 2018: Party der SR/XT 500 IG Kassel in Bollensen im schönen Solling
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4336
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Innsbruck-München-Nürnberg- Hildburghausen-Kassel und zu

Beitragvon keulemaster » Do 10 Aug, 2017 15:43

des is zu gross, habe hochwärts ein motorrad dabei runterwärts nimma...aber doch matratze und so zeug...
anhänger ist zu viel.... :)
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Ducati Monster 600/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1288
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Innsbruck-München-Nürnberg- Hildburghausen-Kassel und zu

Beitragvon sejerlänner jong » Do 10 Aug, 2017 16:10

Klarer Fall. Du brauchst nen größeren Bus.
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1132
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Innsbruck-München-Nürnberg- Hildburghausen-Kassel und zu

Beitragvon schnupfhuhn » Do 10 Aug, 2017 16:26

Servus Karsten,
mein Nachbar ist ein Oldtimercamper. Der hat mir für den Erka Wolf 200 eine Anleitung überlassen, das Ding kam per Bahnfracht zum Käufer und war 110x140cm im Packmaß plus die Deichsel. Alles nur geschraubt, die Achsen nur gesteckt und dann geschraubt. Der Hans sagt die Achse sei fest und nicht zerlegbar, damit wäre das Ding für in den Kombi zu groß.
Ich wäre eigentlich gestern beim Kunden in Neubiberg gewesen, dann wäre ich bei dem Mann kurz vorbei wo das Ding steht, hat aber wegen "brennt wo anders" nicht hingehaut. Der Hans wollte sich das Klavier nochmal mit scharfem Auge und Meterstab anschauen. Wenns diese Woche nicht klappt bin ich im August (voraussichtlich) nochmal in München.

Gruß,
Andreas
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Wenigschreiber
 
Beiträge: 795
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Innsbruck-München-Nürnberg- Hildburghausen-Kassel und zu

Beitragvon schnupfhuhn » Sa 12 Aug, 2017 11:00

Hallo Karsten,
Hans sagt der Hänger sei nicht zerlegbar, damit fällt der Transport via Kombi des inoffiziellen Rahmenbeauftragter flach. Aber der Hans hat da schon was anderes in der Hinterhand...

Gruß,
Andreas
Zuletzt geändert von schnupfhuhn am Sa 12 Aug, 2017 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Wenigschreiber
 
Beiträge: 795
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: Innsbruck-München-Nürnberg- Hildburghausen-Kassel und zu

Beitragvon sejerlänner jong » Sa 12 Aug, 2017 11:07

Danke für die Info. Irgendwie wird das schon klappen. Wenn nicht heute dann morgen, übermorgen........
Irgendwann
Karsten
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1132
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal


Zurück zu AiA-Logistik etc

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste