Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Verleih, Verschenkung, Mitnahme/Abholung von Dingen

Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon Nutzkrad Treiber » Do 23 Feb, 2017 08:57

Moin.

Wien steht eine GS 500 die von Birol zum TT bewegt wurde.
Die sollte nun mal demnächst irgendwie hierher kommen.

Sieht da jemand eine Möglichkeit?
grusz
Chris
The proper function of man is to live, not to exist.
Benutzeravatar
Nutzkrad Treiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 3085
Registriert: Mi 01 Okt, 2008 19:58
Wohnort: Zwischen Rhön und Vogelsberg

Re: Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon Therion » Do 23 Feb, 2017 09:20

Überstellung auf eigener Achse möglich ?
Greetz
Steve
If I knew I was going to live this long I would have taken better care of myself !
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 2957
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon fleisspelz » Do 23 Feb, 2017 10:52

Ich weiss nicht, ob der gatsch.hupfa Tom einen Anhänger hat, weil der fährt Anfang März zum Mike58, wo wir uns treffen. Dort könnte ich das Fahrzeug übernehmen, und von mir bis Fulda schaffen wir auch noch irgendwie ...
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20143
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon GrafSpee » Do 23 Feb, 2017 12:54

Zur not fahr ich mit Auto und Anhänger zum Sölk und nehm die Rumpel mit.
So falls sich nichts anderes ergibt.

MfG Jens
In der Arbeit bin ich lütt und wenig.
Aber aufm Asphalt bin ich König!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 1981
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 91*** Fränkische Schweiz

Re: Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon gatsch.hupfa » Fr 24 Feb, 2017 08:21

Wo steht das Ding denn?
Anhänger möchte ich vermeiden, aber wenn die GS 500 nicht länger als eine 500er XT A ist müsste sie in meinen kurzen Caddy passen. Höher wird sie ja wohl nicht sein. (Und irgendwelche Flüssigkeiten sollten halt auch nicht rausrinnen).
Am liebsten wäre mir natürlich, wenn sie es bis Mi, 8.3. irgendwie nach 2344 Maria Enzersdorf schafft ...
tom
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Wenigschreiber
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon Therion » Fr 24 Feb, 2017 08:29

gatsch.hupfa hat geschrieben:Wo steht das Ding denn?
tom


Ich glaub beim Herrn Koarrl.
Greetz
Steve​
If I knew I was going to live this long I would have taken better care of myself !
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 2957
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon mike58 » Fr 24 Feb, 2017 08:51

Zwischenlagern,
ist möglich, den Rest muss man mit dem Tom und dem Justus vereinbaren, ich hätt da jetzt kein Problem.

Gruß

Mike
mike58
Wenigschreiber
 
Beiträge: 532
Registriert: So 10 Jan, 2016 11:56
Wohnort: Oberndorf 10b Pfaffing an der Attel

Re: Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon gatsch.hupfa » Fr 24 Feb, 2017 14:04

So, der Mike hat gemessen, die XT, die grad so in den Caddy passt, hat eine Länge von 2,10 m vom vorderen Pneu bis zum Nummerntaferl.

GS 500 ?
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Wenigschreiber
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon fleisspelz » Fr 24 Feb, 2017 18:00

Ich weiss nicht, welches Modell das ist. Eine GS500 E von 2001 hätte ich zum Messen hier ...
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20143
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon Nanno » Fr 24 Feb, 2017 21:05

ist das GS500 von der Zem-Freundin? Falls ja, Justus dann wäre die identisch mit deiner.
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 14590
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon koarrl » Sa 25 Feb, 2017 10:36

Es ist eine GS500, deren beide Versager unbedingt durchgeputzt und synchronisiert werden müssen. Die lief schon grindig, als sie der lehrbua vorigen Sommer wieder zu mir stellte.
Der Plan war, sie kurz vor Wiedergebrauch (diesen Sommer lt. lehrbua) zu reanimieren. Erwarte eine 2-3 stündige Session mit 1 Helfer und 2-3 Bier.

Derweil steht sie legal auf einer öffentlichen Verkehrsfläche, am Eck beim Wirten hier: https://www.google.at/maps/place/Gasthaus+Klugmayer+'Zum+Deutschwald'+Gesellschaft+m.b.H./@48.1945095,16.166108,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x476da0ea101b8bcb:0x4da2685af32d903f!8m2!3d48.1945095!4d16.1682967

Wenn sie dringend weg muß, dann nehme sie mit, wer mag. Schlüssel und Papiere sind in meiner Hütte (Abstellplatz+200m) wohl verwahrt.
Des lehrbuam Gepäcktaschen und Helm gehören nicht zum Mopped, nehm ich an.
Zur Zeit ist die Gurke sicher nicht anspringwillig, da noch nix getan wurde.

Details nach tel. oder mailmäßiger Absprache,

koarrl
And so castles made of sand slip into the sea. Eventually.
Benutzeravatar
koarrl
Vielschreiber
 
Beiträge: 1044
Registriert: Di 21 Jun, 2005 11:52
Wohnort: 3002 Purkersdorf

Re: Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon fleisspelz » Sa 25 Feb, 2017 12:15

Ich hab grade nachgemessen: die GS500E bei mir hat ca. 208 cm Gesamtlänge bei gerade stehendem Vorderrad
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20143
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon Nutzkrad Treiber » So 26 Feb, 2017 13:42

ups, sorry, jetzt hab ich gar nicht mehr nachgeschaut...
JA also, wie gesagt, stehen tut die Maschine beim Koarrl, und ist noch angemeldet,was die Fahrfähigkeit angeht hat der Koarrl beurteilt.

Wenn sich eine Möglichkeit ergibt, dann sollte die für den Jeweiligen aber nicht zur Belastung ( extra Hängerfahrt o.Ä.) werden.

So eilig isses auch nicht, evtl. würde auch ein Transport zum Sölk genügen wenn das einfacher ist.

Oder aber, aber das wäre nochmal mit dem Lehrbua zu besprechen zum Verkauf feilbieten.
Hat halt ne Deutsche Zulassung.
The proper function of man is to live, not to exist.
Benutzeravatar
Nutzkrad Treiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 3085
Registriert: Mi 01 Okt, 2008 19:58
Wohnort: Zwischen Rhön und Vogelsberg

Re: Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon gatsch.hupfa » So 26 Feb, 2017 17:36

Nutzkrad Treiber hat geschrieben: evtl. würde auch ein Transport zum Sölk genügen wenn das einfacher ist.

Oder aber, aber das wäre nochmal mit dem Lehrbua zu besprechen zum Verkauf feilbieten.
Hat halt ne Deutsche Zulassung.



Also zum Sölk, glaub ich, wollen alle lieber mit dem eigenen 2/3-rad fahren, oder?

Wenn du das mit dem Lehrbuam bzgl. Verkauf klären könntest, dann vor dem 5.3., weil ich würde das Bike danach mit dem Koarrl verladen.
Gepäcktaschen und Helm vom Lehrbuam auch mitnehmen?

Hoffentlich ist der Justus dann schon so weit genesen, dass er auch zum Mike kommen kann. (Nicht nur für den Weitertransport!)

tom
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Wenigschreiber
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Anfrage Motorrad von Wien nach Germanistan

Beitragvon fleisspelz » So 26 Feb, 2017 17:44

Ich komme auf jeden Fall zum Mike. Tina ist ja mit an Bord, falls ich noch nicht fit genug wäre, die Strecke alleine zu fahren. Einen Hänger haben wir eh dabei, weil wir ja das Gespann für den Mex transportieren
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20143
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Nächste

Zurück zu AiA-Logistik etc

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast