Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Verleih, Verschenkung, Mitnahme/Abholung von Dingen

Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Beitragvon andi » Sa 11 Mär, 2017 20:56

Der Andreas (kahlgryndiger) hat so eine Teedose und würde sie mir überlassen.
Wenn die jemand zum Sölk mitnehmen könnte würde ich mich unheimlich freuen :smt049

lg
Andi
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3279
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Beitragvon kahlgryndiger » So 12 Mär, 2017 08:30

Ich glaube das ließe sich leicht lösen. Ich sollte einfach mal wieder zum Stammtisch nach AB fahren und die Teedose mitnehmen 8)
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14486
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Beitragvon Julia » So 12 Mär, 2017 11:48

Wir wollen zum Sölk fahren und das sollte doch schon noch ins Gepäck passen...
Viele Grüße
Julia
Benutzeravatar
Julia
Wenigschreiber
 
Beiträge: 799
Registriert: Do 17 Jan, 2013 09:10
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Beitragvon andi » So 12 Mär, 2017 13:39

Julia hat geschrieben:Wir wollen zum Sölk fahren und das sollte doch schon noch ins Gepäck passen...


Das wäre toll :smt049 Ich freu mich jetzt schon wie auf Weihnachten.
lg
Andi
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3279
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Beitragvon Julia » Mo 13 Mär, 2017 08:37

Ok, ich mache also den offiziellen Teedosen-Transporter. :-D
Andreas, wir PNen mal , wie das Teil zu mir kommt...
Viele Grüße
Julia
Benutzeravatar
Julia
Wenigschreiber
 
Beiträge: 799
Registriert: Do 17 Jan, 2013 09:10
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Beitragvon kahlgryndiger » Mo 13 Mär, 2017 08:38

OK so machen wir das :smt023
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14486
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Beitragvon kahlgryndiger » Do 16 Mär, 2017 13:29

So. Das Teil lagert nun beim T. und harrt dem Weitertransport.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14486
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Beitragvon andi » Do 16 Mär, 2017 13:41

DANKE !! :smt049
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3279
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Beitragvon andi » Mo 27 Mär, 2017 08:33

Danke an den kahlgryndiger für die Teedose
Danke an den T für das ZyndungsUFO zum basteln

Dnke an die Julia für den Transport :smt023
lg

Andi
Zuletzt geändert von andi am Mo 27 Mär, 2017 10:44, insgesamt 1-mal geändert.
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3279
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Beitragvon kahlgryndiger » Mo 27 Mär, 2017 08:56

Sollte die Teedose nicht passen weil sie ursprünglich für eine ältere 350er war, dann habe ich noch eine mit Ein- und Ausgang.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14486
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Beitragvon andi » Mo 27 Mär, 2017 10:50

kahlgryndiger hat geschrieben:Sollte die Teedose nicht passen weil sie ursprünglich für eine ältere 350er war, dann habe ich noch eine mit Ein- und Ausgang.

Die wird schon passen, aber Danke!

Der Nanno weiß noch nichts davon, aber er spielt in meiner Planung eine wichtige Rolle :floet:
Da er so wunderschöne Auspuffrohre verarbeitet, denke ich die nötigen Bögen u.s.w kann ich über ihn bekommen.

Dann einen passenden Bogen als Anschluss vom Vergaser in die Dose, das verschweißt und da daran dann einen K&N Sportluftfilter anschließen.
Das sieht keiner, und die Werkzeugbox auf der Seite ist schon frei fürs Klumpert :D

lg
Andi
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3279
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)

Re: Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Beitragvon Nanno » Mo 27 Mär, 2017 10:57

andi hat geschrieben:Der Nanno weiß noch nichts davon, aber er spielt in meiner Planung eine wichtige Rolle :floet:


Ist es nicht schön zu wissen, dass ich mit Kuchen und Kaffee bestechlich bin? :-D Sagst mir einen Durchmesser, dann schau ich, was ich an Restln liegen habe.
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.co.at/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 14743
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Beitragvon T. » Mo 27 Mär, 2017 11:04

[quote="Nanno"]

Ist es nicht schön zu wissen, dass ich mit Kuchen und Kaffee bestechlich bin? :-D [quote]


DU Auch?! :fiessgrinz:
Julia hat mich gestern auch schon bestochen...Sonst wäre ich nachmittags bei strahlenden Sonnenschein Moped kaputtmachen...ähm :oops: ...fahren gegangen.

Andi@...lass mich das Ergebnis von den Bastellei mit den UFO wissen.
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 4637
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Luftfiltergehäuse einer Enfield (Teedose)

Beitragvon andi » Mo 27 Mär, 2017 12:34

Nanno hat geschrieben:
andi hat geschrieben:Der Nanno weiß noch nichts davon, aber er spielt in meiner Planung eine wichtige Rolle :floet:


Ist es nicht schön zu wissen, dass ich mit Kuchen und Kaffee bestechlich bin? :-D Sagst mir einen Durchmesser, dann schau ich, was ich an Restln liegen habe.


DANKE, mach ich sobald ich dazu komme !

T. hat geschrieben:Andi@...lass mich das Ergebnis von den Bastellei mit den UFO wissen.

Mach ich !
p.s wenns eine Kleinigkeit ist, bekommst es e wieder :wink:
lg
Andi
erfolgloser Russenkurbelwellenfeinwuchter,
Benutzeravatar
andi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3279
Registriert: So 18 Nov, 2007 19:52
Wohnort: Ardagger Markt (Österreich)


Zurück zu AiA-Logistik etc

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast