NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Das Herbsttreffen mit AiA und Freunden in Nordbayern

Moderator: fleisspelz

NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon holzdieb1 » So 27 Sep, 2015 12:19

Schee wars.
Alles hat gepasst, Teilnehmer, Essen, Wetter usw. Leider haben halt viele gefehlt.

Hoffe alle kommen gut daheim an.

Heinz
Dateianhänge
Henneburg.jpg
Henneburg.jpg (28.4 KiB) 1186-mal betrachtet
Zuletzt geändert von holzdieb1 am So 27 Sep, 2015 15:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
holzdieb1
Vielschreiber
 
Beiträge: 1121
Registriert: So 07 Okt, 2012 17:31
Wohnort: hinter der Henneburg

Re: NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon Christoph » So 27 Sep, 2015 15:10

High,
war mal wieder ein besonderes Fest, vielen Dank.
Christoph
wann, wenn nicht jetzt
wo, wenn nicht hier
wie, wenn ohne Liebe
wer, wenn nicht wir
Rio Reiser
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2413
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Re: NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon Richy » So 27 Sep, 2015 15:54

Jepp, Spaßig! Die Schwein war lecker und auch sonst war alles bestens. Nur die fehlenden Leute haben irgendwie... ...gefehlt.
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 2785
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon roger » So 27 Sep, 2015 16:01

Leider war mein Abschluss nicht schön.
Zwischen Collenberg und Mönchberg ist einem vor mir fahrenden Motorradfahrer ein Wildschwein direkt
vors Mopped gesprungen. Er konnte die Bremse noch nicht mal antippen.
Der Notarzt war in fünf Minuten da, Sani, Polizei und Feuerwehr kamen auch sehr schnell.
Der Fahrer war ansprechbar, hat aber nach dem Abstieg sicher schwere Verletzungen.
Nach Ersthilfe, Verkehr regeln und Daten abgeben und Nerven beruhigen, bin ich dann gut nach Hause gekommen.

Auf der Burg war es wunderbar. Trotz einige organisatorischen Schwierigkeiten lief alles bestens,
Wetter Klasse, Superleute, Lieder, Grillschwein, Ausfahrt mit einer begeisterten Mitfahrerin im Boot, vielen Getränken,
ensten Gesprächen, lustigen Gesprächen.....

Ich hoffe das bleibt mir mehr im Gedächtnis als der reglose Körper auf der Fahrbahn neben dem Wrack.
Hurra!
Ach nee, doch nich...
Benutzeravatar
roger
Der Rotschn
 
Beiträge: 4757
Registriert: Do 22 Dez, 2005 11:20
Wohnort: Pfungstadt

Re: NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon holzdieb1 » So 27 Sep, 2015 16:03

roger hat geschrieben:Leider war mein Abschluss nicht schön.
Zwischen Collenberg und Mönchberg ist einem vor mir fahrenden Motorradfahrer ein Wildschwein direkt
vors Mopped gesprungen. Er konnte die Bremse noch nicht mal antippen.
Der Notarzt war in fünf Minuten da, Sani, Polizei und Feuerwehr kamen auch sehr schnell.
Der Fahrer war ansprechbar, hat aber nach dem Abstieg sicher schwere Verletzungen.
Nach Ersthilfe, Verkehr regeln und Daten abgeben und Nerven beruhigen, bin ich dann gut nach Hause gekommen.

Auf der Burg war es wunderbar. Trotz einige organisatorischen Schwierigkeiten lief alles bestens,
Wetter Klasse, Superleute, Lieder, Grillschwein, Ausfahrt mit einer begeisterten Mitfahrerin im Boot, vielen Getränken,
ensten Gesprächen, lustigen Gesprächen.....

Ich hoffe das bleibt mir mehr im Gedächtnis als der reglose Körper auf der Fahrbahn neben dem Wrack.


Kein schöner Abschluss mit dem Unfall.
Wieviel Uhr wars denn da?
Benutzeravatar
holzdieb1
Vielschreiber
 
Beiträge: 1121
Registriert: So 07 Okt, 2012 17:31
Wohnort: hinter der Henneburg

Re: NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon roger » So 27 Sep, 2015 16:10

Ca, viertel vor zwei.
Wäre schön, wenn ich in Erfahrung bringen könnte, wie es dem Fahrer geht...
Hurra!
Ach nee, doch nich...
Benutzeravatar
roger
Der Rotschn
 
Beiträge: 4757
Registriert: Do 22 Dez, 2005 11:20
Wohnort: Pfungstadt

Re: NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon holzdieb1 » So 27 Sep, 2015 16:14

roger hat geschrieben:Ca, viertel vor zwei.
Wäre schön, wenn ich in Erfahrung bringen könnte, wie es dem Fahrer geht...


Eigentlich keine Zeit für Wildschweine auf der Strasse.
Werde mal versuchen nachzuhören wer das war und ob er hier aus der Gegend stammt.
Benutzeravatar
holzdieb1
Vielschreiber
 
Beiträge: 1121
Registriert: So 07 Okt, 2012 17:31
Wohnort: hinter der Henneburg

Re: NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon roger » So 27 Sep, 2015 16:16

Ja, die müssen aus der Gegend sein, war mit zwei Onkels unterwegs und die sagten, sie könnten das Moppedwrack in kurzer Zeit bergen.
Hurra!
Ach nee, doch nich...
Benutzeravatar
roger
Der Rotschn
 
Beiträge: 4757
Registriert: Do 22 Dez, 2005 11:20
Wohnort: Pfungstadt

Re: NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon holzdieb1 » So 27 Sep, 2015 16:19

Kenne einen Sheriff aus Miltenberg. Werd in mal fragen.
Benutzeravatar
holzdieb1
Vielschreiber
 
Beiträge: 1121
Registriert: So 07 Okt, 2012 17:31
Wohnort: hinter der Henneburg

Re: NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon tr7 » So 27 Sep, 2015 18:55

Hmmm ... und im polizeibericht steht ... "vermutlich auf grund nicht angepasster geschwindigkeit".
Toll recherchiert ...:-P
~Too old to die young~
Benutzeravatar
tr7
Wenigschreiber
 
Beiträge: 590
Registriert: Mo 08 Aug, 2011 14:39

Re: NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon Boscho » So 27 Sep, 2015 18:57

Richy hat geschrieben:Nur die fehlenden Leute haben irgendwie... ...gefehlt.

Ihr mir auch, keine Sorge. :wink:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5102
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon holzdieb1 » So 27 Sep, 2015 19:05

So, die Gulaschkanone ist auch im Stall.

Alles gut.
Benutzeravatar
holzdieb1
Vielschreiber
 
Beiträge: 1121
Registriert: So 07 Okt, 2012 17:31
Wohnort: hinter der Henneburg

Re: NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon T. » So 27 Sep, 2015 21:09

War dieses Jahr schon ein sehr Blaulichtlastiges Treffen,Auch ohne Grisu - Jens Feuerwehrauto

der Schreck Am Samstag Abend mit dem Pseudo-Raid-Rally Martin, Der Schwerabgestürzte Mountainbiker am gegenüber der Burg an Sonntagmittag und nun die Wildsau...

Gute Besserung und Genesung allen Verletzten unbekannterweise.
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 4842
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon alex146 » Mo 28 Sep, 2015 08:01

Heute morgen im Main-Netz:

Unfall bei Mönchberg: Motorradfahrer schwer verletzt, Wildschwein tot
Straße eine Stunde lang gesperrt
Mönchberg
Montag, 28.09.2015 - 00:00 Uhr
Meh­re­re Kno­chen­brüche hat ein Motorradfah­rer er­lit­ten, dem am Sonn­tag ge­gen 13.30 Uhr zwi­schen Col­len­berg und Mönch­berg ein Wild­schwein in die Su­zu­ki-Maschine ge­rannt ist.
Der 30-Jäh­ri­ge war in ei­ner Drei­er­grup­pe un­ter­wegs, als we­ni­ge Ki­lo­me­ter vor ei­ner Kup­pe das Wild von rechts aus dem Wald sprang. Das Mo­tor­rad sch­leif­te das Tier ei­ni­ge Me­ter mit, be­vor der Fah­rer stürz­te.

Der Notarzt versorgte den Schwerverletzten. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Erlenbacher Klinikum. Das Schwein ist tot. Die Feuerwehr Mönchberg sicherte die Unfallstelle und reinigte die Staatsstraße. Sie war eine Stunde total gesperrt. Ralf Hettler

so zur Info.
Politicians and Diapers should be changed often, and for the same reason
alex146
Wenigschreiber
 
Beiträge: 313
Registriert: Mi 30 Jan, 2013 11:43
Wohnort: Sulzbach/Main und Aschaffenburg

Re: NACHLESE BURGTREFFEN 2015

Beitragvon scheppertreiber » Mo 28 Sep, 2015 08:04

Wiei geht das ? Zwischen Collenberg und Mönchberg ist der Main ... :ugly:
scheppertreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1630
Registriert: Di 15 Jun, 2010 08:46

Nächste

Zurück zu Alteisentreffen Henneburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste