Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Das Herbsttreffen mit AiA und Freunden in Nordbayern

Moderator: fleisspelz

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon Rainer » Mi 03 Mai, 2017 11:06

Spende ist sicher.....Klassse!!!!
.....move your ass,and your mind will follow.
Benutzeravatar
Rainer
Ganz neu
 
Beiträge: 94
Registriert: Fr 28 Mai, 2010 20:46
Wohnort: Nähe MUC

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon fleisspelz » Mi 03 Mai, 2017 12:31

:smt049 ein echter Christoph!
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20149
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon lallemang » Mi 03 Mai, 2017 12:32

Ihr seid ja total wahnsinnig :pray:

aber das wi§t Ihr ja schon. Zum Glück hat mich der Christoph etwas vorbereitet,
Ich könnt' mir wohin bei§en, da§ ich es jetzt doch wieder nicht zum Sölk schaff' :omg:

Der Generator ist obergeil. Von der Stange gibt's einfach kaum was, da der Solarkram halt
au§er Miniinsellösungen für Netzanschlu§ gedacht ist. Ich hab' letztes Jahr auf 24V umgestellt,
weil ich so für meine Hauptverbraucher mit reinen Stepdownreglern auskomm, deren Wirkungsgrad
besser ist. Bei gleicher Pannelleistung hat sich die Nutzungsdauer mehr als verdoppelt.
Sonnenmä§ig bin ich ja hier verwöhnt, aber ich krieg' halt höchstens zwei Tage Schlachtwetter gebrückt.

Mit dem Generator ist dann auch das gelöst - und auch noch stilgerecht :super:

Bild an alle Beteiligten :smt049
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 11881
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon roger » Mi 03 Mai, 2017 12:59

Es sei Dir sowas von gegönnt! :smt023

Und Schlachtwetter haben wir hier auch gerade :smt005
Hurra!
Ach nee, doch nich...
Benutzeravatar
roger
Der Rotschn
 
Beiträge: 4663
Registriert: Do 22 Dez, 2005 11:20
Wohnort: Pfungstadt

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon heiligekuh79 » Mi 03 Mai, 2017 13:56

Coole Idee und dem Christoph ein Riesen-Kompliment :respekt: !
Freut mich, wenn ich am Sölk auch einen bescheidenen Beitrag leisten darf, denn das Beste ist die Idee und ihre Umsetzung :smt023 :smt023 :smt023
heiligekuh79
Wenigschreiber
 
Beiträge: 852
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon ssr-wolf » Mi 03 Mai, 2017 16:38

Do werd i xtra was neitoa ins Kuvert - geile Sache das !
... black is the color and nine is the number ...
Benutzeravatar
ssr-wolf
Wenigschreiber
 
Beiträge: 638
Registriert: Di 14 Feb, 2012 18:55

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon nattes » Mi 03 Mai, 2017 17:03

Einfach GENIAL! :smt023

Da bin ich gerne dabei.

Gruß Norbert
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 2170
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon Myke » Mi 03 Mai, 2017 17:34

jep, für myke bitte auch ein spendensackerl.
wo i foah, wochst nyx mehr.......
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 1608
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon Achim » Mi 03 Mai, 2017 19:10

:smt023 Danke für Euren Einsatz, besonders an unseren Daniel Düsentrieb :grin:
Zuschuß ist klar.
Gryße
Achim
Benutzeravatar
Achim
Wenigschreiber
 
Beiträge: 339
Registriert: Mo 04 Okt, 2010 21:18
Wohnort: Rheingau

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon kahlgryndiger » Mi 03 Mai, 2017 19:12

Sehr schön.
Aber was mache ich nun mit dem Generator den ich schon länger für den Peter lagernd liegen habe?
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14316
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon Christoph » Mi 03 Mai, 2017 19:49

High Andreas,
ich denk mal die beiden konkurrieren nicht miteinander, denn Deiner hat doch 220V.
Ansonsten:
mir hats nen Haufen Spaß gemacht das Ding zu bauen. Deshalb möchte ich mich bei allen bedanken, die sowas als Projekt möglich machen, insbesondere mein ich damit natürlich auch den Peter, denn wenn der den nicht brauchen konnte, gäbs ja keinen Sinn. ;-)
Christoph
wann, wenn nicht jetzt
wo, wenn nicht hier
wie, wenn ohne Liebe
wer, wenn nicht wir
Rio Reiser
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2282
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon kahlgryndiger » Mi 03 Mai, 2017 20:03

Da hast Du wohl Recht :-D
Außerdem muss der 220er noch reanimiert werden. Ein Projekt kwasi :grin:
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14316
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon Lindi » Mi 03 Mai, 2017 20:31

am WE wird hier noch ein B&S 3,5HP Motor mit horiz. KW hier eintrudeln, von dem ich eigentlich nur den Lufi-Kasten benötige. Vielleicht brauchbar für den 220er (230er).

Ansonsten ein Projekt so ganz nach meinem Herzen. :smt023 Christoph, ganz toll.
BTW: ich war nur für die Deko verantwortlich. Malen nach Zahlen kwasi.
Gryße

Dirk

7.- 9. September 2018 (für HH auch schon am 6.:-D):
Party der SR/XT 500 IG Kassel in Bollensen im schönen Solling

___________________________________________________________
Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um (Ernst Bloch zugeschr.)
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4037
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon fleisspelz » Mi 03 Mai, 2017 20:37

kahlgryndiger hat geschrieben:Sehr schön.
Aber was mache ich nun mit dem Generator den ich schon länger für den Peter lagernd liegen habe?

Anfang August fahr ich los ... :floet: :-D
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 20149
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Sölkspenden 2017 Verwendung - das Generatorprojekt

Beitragvon KNEPTA » Mi 03 Mai, 2017 20:38

:shock:

Bdd !

Uwe
Russe und Salz, dann zerfallt´s !

"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha

Bild
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11282
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreffen Henneburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste