Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Das Herbsttreffen mit AiA und Freunden in Nordbayern

Moderator: fleisspelz

Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon fleisspelz » Di 01 Aug, 2017 13:38

Bild

Das Alteisentreffen Henneburg 2017 findet statt!
und zwar wie gewohnt auf der Henneburg in Stadtprozelten!
... das klingt banal, war aber ein hartes Stück Weg.

Freitag, 29. September bis Dienstag, 3. Oktober 2017


Das Treffen ist ein reines Einladungstreffen, da der Platz auf der Burg sehr knapp ist, und daher nicht unbegrenzt Menschen untergebracht werden können. Ging es unter normalen Umständen häufig bei etwa 100 Teilnehmern schon so eng zu, so dass der Eine oder Andere sein Zelt abbauen und versetzen musste, um Platz für andere Gäste zu schaffen, so werden wir dieses Jahr baustellenbedingt an unsere Schmerzgrenze geraten.

Ich habe die Burg nach langen und zähen Verhandlungen vom Freistaat Bayern für unsere Veranstaltung angemietet. Das war nur unter der Voraussetzung möglich, dass ich eine Veranstaltungsversicherung abschliesse, - also für den Fall, dass wir zum Beispiel alle auf eine Seite gehen, und die Burg deshalb umkippt, dann bekommt der Freistaat auf unsere Kosten eine neue kaputte Burg oder so. Besser hab ich es selbst nicht verstanden ... - und dass ich dem Freistaat das Dreifache der bisherigen Miete bezahle. Außerdem müssen wir, da es keinen Hausmeister mehr auf der Burg gibt, erhebliche Vorbereitungsarbeiten leisten, damit man überhaupt irgendwo ein Zelt hinstellen kann. (Bevor wir Feuerholz, Festzeltgarnituren, Getränke, Grills und Zeuch hochschleppen können)

Zudem finden umfangreiche Baumaßnahmen statt, denen ein erheblicher Teil unserer bisherigen Zeltflächen und der gesamte Rundkurs zum Opfer fällt.

Dieses Jahr werden eventuell keine Gespanne auf die Burg gelangen. Wir werden alles geben, um so viel Platz zu schaffen, wie möglich, aber ich kann da nichts versprechen. Aus heutiger Sicht werden Gespanne vor dem Tor parken müssen. Außerdem benötigen wir bei der Verbringung der Getränke, Sitzbänke etc. zur Burg und des Leer- und Abbaugutes wieder zurück viele helfende Hände.


Aus diesem Grund gibt es, ganz gegen unser Naturell heuer ein paar Regeln, die wir konsequent umsetzen müssen:

1. Das Alteisentreffen ist ein verbindliches Einladungstreffen.
Ich werde heute noch Einladungen per eMail, per PN und per Telefonanruf kommunizieren.
Auf diese Einladungen bitte ich Euch, bis zum 21. August im Anmeldungsthread hier im Forum zu reagieren. Wer sich bis dorthin nicht gemeldet und zu- oder abgesagt hat, wird automatisch auf die Warteliste verschoben. Wer keine Einladung erhalten hat, aber dennoch kommen möchte, der soll sich bitte bei mir per PN oder im Anmeldungsthread rühren, damit ich möglichst vielen Interessenten zusagen kann.

2. Die Teilnehmerzahl wird heuer radikal auf 100 Personen begrenzt. Mehr geht dieses Jahr nicht!

3. Der Treffenbeitrag wird 15 Euro pro Person betragen, minderjährige Kinder sind wie immer frei.

4. Wir werden in diesem Jahr die Zeltplätze zuweisen und darauf achten, dass platzsparend gezeltet wird. Wünsche werden natürlich berücksichtigt, auch vorab vorgetragene.

5. Wir bitten dieses Jahr darum, die Motorräder nicht auf bezeltbaren Flächen zu parken, um so vielen Gästen wie möglich eine Chance zu geben. Die Burg ist voller schräger Flächen, auf denen eh niemand zelten kann.

6. Auf der Sonnenterrasse über der ehemaligen Kneipe dürfen wie immer keine Häringe oder Zeltnadeln verwendet und keine Feuer entfacht werden.

7. Jeder entsorgt ohne Ausnahme seinen Müll selbst.

Zusätzlich werden wir um die stark gestiegenen Infrastrukturkosten abdecken zu können dieses Jahr neben dem üblichen Getränkeangebot für jeweils einen Euro, das weiterhin zur Verfügung stehen wird, ein Sponsoringbier für 1,50 Euro je Flasche 0,33l anbieten, wir werden alle Aufkleber (auch für die vergangenen Jahre) nachliefern und es wird ein Tshirt/Sweatjacken-Angebot geben.

So ist die Situation heuer:

Bild

Das Lagerfeuer werden wir im Gastgarten so weit es geht zur Treppe hin verlagern, damit die Leute, die bisher unter der Gerichtslinde gezeltet haben im hinteren Teil des Gastgartens zelten können.

Die Engstelle, an der die Gespanne scheitern werden sieht derzeit so aus:

Bild
Bild

Wir werden alles geben, um vielleicht eine Alternative zu finden, von der aber bereits jetzt feststeht, dass sie nur geübten Gespannfahrern auf eigene Gefahr zugemutet werden kann. Das Gelände der Burg hat seine topographischen Tücken!

Und so sieht es zur Zeit auf der Burg aus:

Bild
Bild

So malerisch das ist, müssen wir doch erhebliche Arbeit investieren, um überhaupt Zeltfläche zu schaffen. Deshalb werden wir uns am Wochenende 22. bis 24. September zum Vorbereiten auf der Burg treffen und schicken sicher niemanden Weg, der helfen möchte.

Ich freu mich drauf!

Justus
stellvertretend für das Kackstuhl Kustoms Team
..........................
... Was Sie Liebe nannte, wurde von Typen wie ihm erfunden, um Strumpfhosen zu verkaufen ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 21256
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon Lindi » Di 01 Aug, 2017 14:09

:smt041 Justus! Danke für Deinen Einsatz.

ob der Q7-Fahrer wohl auch kommt, frage ich mich grad
Gryße

Dirk

31.08.- 02. 09. 2018: Party der SR/XT 500 IG Kassel in Bollensen im schönen Solling
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 4572
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon T. » Di 01 Aug, 2017 15:13

Für wahr knapp.
Halte mir das Vorbereitungsweekend frei...

Mach mal einen Thread auf was nötig ist.
z. B. Unkrautbeseitigen = x Sensen, X Rechen, X Astscheren, X Flammenwerfer :fiessgrinz:
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5097
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon Dreckbratze » Di 01 Aug, 2017 17:06

:shock: jungejunge. da sieht man mal den heinz'schen mehrwert!
ok, solomopete bevorzugt. danke für den einsatz!
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 11396
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon molotough » Di 01 Aug, 2017 17:07

Du hast jetzt nicht die Burg gerendert!?
Benutzeravatar
molotough
Wenigschreiber
 
Beiträge: 164
Registriert: Mo 05 Mai, 2008 15:32

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon gatsch.hupfa » Di 01 Aug, 2017 20:52

Justus: :smt058
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Wenigschreiber
 
Beiträge: 802
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon keulemaster » Di 01 Aug, 2017 23:39

Kann man wieder in den Gemäuern pennen?
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Ducati Monster 600/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1322
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon fleisspelz » Di 01 Aug, 2017 23:41

Ja
..........................
... Was Sie Liebe nannte, wurde von Typen wie ihm erfunden, um Strumpfhosen zu verkaufen ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 21256
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Planet Earth

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon keulemaster » Di 01 Aug, 2017 23:43

Gut ein Zeltplatz weniger gebraucht...penne in den Gemäuern
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Ducati Monster 600/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1322
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon kahlgryndiger » Mi 02 Aug, 2017 07:26

Am Samstag, 23.09. können Verena und ich mit auf der Burg helfen.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 14903
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon superknuffi » Mi 02 Aug, 2017 10:48

Hallo Du rastloser Fleisspelz!
Kann man denn unterhalb der Burg irgendwo zelten und dann dieselbige als ZuFussGast besteigen?
Oder andersrum:
Gibt es einen Pensionstip für ein Zimmer für drei Nächte?
fragt der
superknuffige Superknuffi
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 300
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon roger » Mi 02 Aug, 2017 18:09

Schau mal da
http//www.stadtprozelten.de/gewerbe.asp?NAVIID=%7BC31A2F7F-5A8A-4ADC-9485-EA53CA57986A%7D
Justus ist jetzt in Urlauben
Hurra!
Ach nee, doch nich...
Benutzeravatar
roger
Der Rotschn
 
Beiträge: 4783
Registriert: Do 22 Dez, 2005 11:20
Wohnort: Pfungstadt

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon Thomas Heyl » Mi 02 Aug, 2017 18:55

Schenk Dir 'n Doppelpunkt, Roger: http://www.stadtprozelten.de/gewerbe.as ... A57986A%7D

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
Wenigschreiber
 
Beiträge: 872
Registriert: Di 20 Dez, 2016 16:31
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon roger » Do 03 Aug, 2017 05:48

Thomas Heyl hat geschrieben:Schenk Dir 'n Doppelpunkt, Roger: http://www.stadtprozelten.de/gewerbe.as ... A57986A%7D

Cheers, Langer


Danke :oops:
Das hab ich schnell zwischen schwiegerelterlichem Kühlschranktausch und Möbelrücken auf dem Wischfon
hingekritzelt...
Hurra!
Ach nee, doch nich...
Benutzeravatar
roger
Der Rotschn
 
Beiträge: 4783
Registriert: Do 22 Dez, 2005 11:20
Wohnort: Pfungstadt

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Organisatorisches

Beitragvon superknuffi » Do 03 Aug, 2017 07:41

:danke:
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 300
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

Nächste

Zurück zu Alteisentreffen Henneburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste