Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Das Pfingst-Treffen für SR500, XT500 und AIA-Eisen

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon tomcat » Mo 20 Mär, 2017 17:32

... genau! Frag den Uwe!

Nochmal zu Klarstellung: Dies ist keine Geländeausfahrt. Wir fahren maximal auf nicht asphaltierten öffentlichen Strassen, wo einem durchaus auch normale PKWs begegnen können. 14 PS sollten reichen, so lange sie zuverlässig sind. Die Gruppe wartet ohnehin alle paar Kreuzungen zusammen. Bisher war noch keiner zu langsam.
Blöd ist nur, wenn dir die Kiste verreckt und man ewig am Strassenrand rumzangelt. Aber du kennst dein Gefährt wohl gut genug, um das selbst zu beurteilen.

Meine 250 SG hatte übrigens nur 13,8 PS. Anderes Modell oder gibst du hier an? :fiessgrinz:

Gruss, Tom
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 2545
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon K-Mehl-Treiber » Mo 20 Mär, 2017 17:37

:omg:
Großzügig aufgerundet :smt005
:gruebel:
Iwi geht die aber besser wie dem Kollegen sei SGS :ugly:
Mal schaun ob ich die Puch bis dahin wider einsatzbereit hab.
Schotter könnt der Russe ja auch. :weg:

SG
Markus
So möge man mich den Teilnehmern hinzuschütten.
Schäene gräene Bläemlen
K-Mehl-Treiber
Ganz neu
 
Beiträge: 80
Registriert: Di 05 Jul, 2016 10:10

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon Lindi » Mo 20 Mär, 2017 17:38

tomcat hat geschrieben:... Meine 250 SG hatte übrigens nur 13,8 PS. Anderes Modell oder gibst du hier an? :fiessgrinz:
:smt005
Gryße

Dirk

7.- 9. September 2018 (für HH auch schon am 6.:-D):
Party der SR/XT 500 IG Kassel in Bollensen im schönen Solling

___________________________________________________________
Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um (Ernst Bloch zugeschr.)
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 3978
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Südniedersachsen, Nähe Kassel

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon Dreckbratze » Mo 20 Mär, 2017 17:55

dirk, da gibts nichts zu lachen, ab ner gewissen grössenordnung (nach unten hin leistungsmässig) kommt es auf jedes zehntel an! :smt004
ich weiss wovon ich rede, die paglianti hat auch wieder ihr neues versicherungskennzeichen :fiessgrinz:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 10286
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon Rei97 » Mo 20 Mär, 2017 18:37

Also:
Zurück zum Schottern.
Keine Angst. Meist sind Trailer am Sölk. (meiner z.B.)
Bislang sind alle Huddels irgendwie wieder heim gekommen.
Da gab es schon Anhänger mit Gespann und einem motorlosen Havaristen.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 3302
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon Maybach » Mo 20 Mär, 2017 19:57

@K-Mehl-Treiber
Um es einfach zu machen: Du wirst keine Probleme haben. Alles wird gut ....
Ich bin die Strecken mit meiner XS vollkommen problemlos auch gefahren - und war glaube ich nicht der langsamste.

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5285
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon lut63 » Mo 20 Mär, 2017 21:08

K-Mehl-Treiber hat geschrieben:, möchte aber niemanden die Gaudi verhunzen, weil ich dann ewigletzter bin :gruebel:


Das schaffst du nicht.
Wenn ich die Anreise am Freitag hinkrieg, würd ich am Samstag auch gern mit auf die Schottertour. :sturz:

LUT
Auch Männer aus Stahl gehören einmal zum alten Eisen
Benutzeravatar
lut63
Wenigschreiber
 
Beiträge: 238
Registriert: Mo 14 Sep, 2015 20:40
Wohnort: SO_Steiermark

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon gatsch.hupfa » Di 21 Mär, 2017 08:12

Möchte auch gerne mitmachen, die XT sollte diesmal halten :oops: :smt004 8)
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Wenigschreiber
 
Beiträge: 483
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon tomcat » Di 21 Mär, 2017 08:59

gatsch.hupfa hat geschrieben:Möchte auch gerne mitmachen, die XT sollte diesmal halten :oops: :smt004 8)


Heast, hupf in Gaaatsch!
:D :D :D
8)
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 2545
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon peter67 » Di 21 Mär, 2017 12:31

tomcat hat geschrieben:
gatsch.hupfa hat geschrieben:Möchte auch gerne mitmachen, die XT sollte diesmal halten :oops: :smt004 8)


Heast, hupf in Gaaatsch!
:D :D :D
8)


Könnt' mir vorstellen, dass das ganz schön spritzt, wenn der Thomas samt seiner XT in den Gatsch hupft. :D

Ich wär' übrigens auch gerne wieder beim Schottern dabei. Freu mich schon!!!!

Peter
I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by. (Douglas Adams)
Benutzeravatar
peter67
Wenigschreiber
 
Beiträge: 201
Registriert: Mi 22 Mai, 2013 13:34
Wohnort: Salzburg

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon tomcat » Mi 22 Mär, 2017 09:35

Letztes Jahr hatte ich bewußt auf das Ausgeben von Fahrregeln verzichtet - und prompt gingen ein paar Leute verloren.
Die Sucherei hat eine gute Stunde gekostet. :ugly:

Deshalb kopiere ich hier den Text von 2014 rein (Das ist sinngemäß das Gleiche wie beim Maybach, nur ein bisschen ausführlicher):

Vor der Abfahrt:
• Dies ist keine Anmeldeliste. Ich bitte nur um Interessensbekundung (mit Angabe des Fahrzeugs). Wenn einer kurzfristig dazu stößt oder ausfällt ist das okay.
• Trotzdem sollte ich bei der Abfahrt wissen, wie viele hinter mir herfahren, weil beim Zusammenwarten zähle ich durch.
• Deshalb bitte ich vor der Abfahrt um eine Versammlung der Fahrer, wo ich gerne wenigstens einmal Blickkontakt mit jedem haben möchte, bevor es losgeht.
• Abfahrt um 10h diesmal oder gar 9:30?

Beim Fahren:
• Einer fährt vorne, einer ist Schlussmann.
• Wer den Schlussmann von hinten sieht hat was falsch gemacht. Wer den Anführer im Rückspiegel sieht möglicherweise auch.
• Innerhalb der Gruppe ist überholen ausdrücklich erlaubt, aber bitte mit Köpfchen! Dadurch ergibt sich eine natürliche Reihenfolge – die schnelleren vorne, die langsameren hinten. Wenn dann jeder ungefähr seinen Platz in der Gruppe gefunden hat, bitte beim Zusammenwarten und nach Pausen wieder in dieser Reihenfolge wegfahren und nicht nach vorne drängen, dann gibt es keinen Frust!
• Die Gruppe orientiert sich trotzdem quasi am Langsamsten, da jeder dafür verantwortlich ist, dass der Hintermann nicht verloren geht. Also ruhig mal an einem Abzweiger warten, bis der Hintermann ins Blickfeld kommt und erst dann weiterfahren. Dein Vordermann tut dir den selben gefallen, du gehst nicht verloren!
• Falls der Kontakt zum Vordermann bei einer Ortsdurchfahrt oder durch die Fährnisse des Verkehrs mal abreißt, bitte keine kreativen Ideen anwenden, wohin die Gruppe wohl gefahren sein könnte. („Da rechts rauf sieht es interessant aus, da sind die sicher raufgefahren …“) Wenn an der Abzweigung keiner wartet, ist die Gruppe in derselben prinzipiellen Hauptrichtung weiter, also das Tal entlang, immer noch auf der Bundesstraße, etc. Wir hatten da letztes Jahr ein Hoppala, weil man nach der neuen Ortsumfahrung von St. Leonhard von der Seite zu einem Kreisverkehr kommt und dann quasi rechts abbiegen muss um wieder der Bundesstraße zu folgen.
• Beim Abweichen von der eingeschlagenen „Hauptrichtung“, also Bundesstraße, ein Tal entlang, etc. warte ich normalerweise immer mit der Gruppe zusammen, sofern ein sicherer Platz vorhanden ist.
• Ich gebe gerne bei den Fahrtunterbrechungen eine Parole mit dem Namen des nächsten Ortes an, der Wegweiser technisch das nächste Ziel ist, oder sonst einen Hinweis („alte Burg rechts am Berg“), aber dazu muss man zu mir kommen, weil Megaphon habe ich keines dabei …

Die Strecke:
• Eine sehr ähnliche Rundfahrt wie letztes Jahr, nur diesmal anders rum, damit wir nicht am Nachmittag gegen die tief stehende Sonne fahren müssen.
• Ziel ist es, Qualitätskilometer zu machen, bei denen einige nicht asphaltiert sind, viele aber schon. Dazwischen wird ein – zweimal eingekehrt und auch mal das Panorama bewundert, aber eigentlich wollen wir fahren.
• Die Strecke ist nicht fix, sondern eine grobe Skizze in meinem Kopf. Ich kann kein Roadbook machen, weil ich flexibel auf das Wetter, die (Tank-)wünsche der Teilnehmer und meine spontanen Eingebungen reagiere.
• Letztes Jahr sind wir 250km gefahren. Da hatte ich unterwegs bereits etwas gekürzt, weil es halt anders lief. In meinem Kopf sind aber einige sehr schöne Straßen abgespeichert, die ich euch gerne zeigen würde, die aber noch mal ein paar extra Kilometer bedeuten.
• Mittagessen beim selben Wirtshaus wie letztes Jahr. Heuer will ich uns ankündigen, damit die Damen nicht so erschrocken schauen.
• Eventuell eine zweite Labung am Nachmittag so in Richtung Kaffee/Kuchen/Eisbecher ...

Verhalten auf den schmalen Strecken/Schotterstrecken:
• Alle Strassen sind öffentlich, es ist daher immer mit Gegenverkehr zu rechnen, und der ist bisher auch immer aufgetaucht, wenn man es nicht brauchen konnte.
• Beim lustigen Dahinräubern bitte kurz einen Arm heben, wenn man Gegenverkehr sieht, damit der Hintermann gewarnt ist. Manchmal ist halt kaum Zeit dazu.
• Es gibt Hofdurchfahrten. Bitte zivilisiert durchtuckern und freundlich winken, wenn Bewohner zu sehen sind. (Die mit Fell winken nicht zurück;)
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 2545
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon XT-Oli » Mi 22 Mär, 2017 09:44

Ei Gude Tom,
ich bin auch wieder dabei. :grin:

Gruß
Oli
Benutzeravatar
XT-Oli
vormals Didimo
 
Beiträge: 138
Registriert: Do 23 Jun, 2005 20:26
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon aenz » Do 30 Mär, 2017 12:25

ABr hat geschrieben:Also gut: Schottern und Ausfahrt mit anderen mit Gespann ist doof. Abfahrt am 01.06.17 wg Monatswechsel eh schwierig. Dirk fährt voraussichtlich auch solo, so werde ich wohl auch wieder per F (solo SR????) kommen und sehr gern an allen angebotenen Kulturveranstaltungen teilnehmen wollen.

Für die Rückfahrt plane ich, Stand heute, die komplette Nachpfingstwoche ein und hätte Lust diese von "Motorrad" vorgeschlagene Route abzufahren:
Rückfahrt.jpg


(max 2 Tage natürlich [ungesehen])

Wer von den Norddeutschen möchte sich anschließen?

Andreas


Moin!
Würde mich gerne anschließen, fahre aber am Samstag wahrscheinlich weiter/retour, da Anreise schon am Dienstag vor Pfingsten startet. Die Tour sieht aber nett aus, die klau ich mir glatt fürs Navi :-)

Munterhalten!
aenz
Benutzeravatar
aenz
Ganz neu
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 23 Jun, 2005 22:10

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon Straßenschrauber » Do 30 Mär, 2017 21:47

Wenn es tatsächlich eher "Naturstraßen" sind, würd ich mit der straßenbereiften SR500 gerne mitfahren.
@ABr, Aenz:
Falls ich es hoffentlich wieder zum Sölk schaffe, hätte ich schon Lust auf diese Strecke.
Schaunwamal.
~-o|-
Straßenschrauber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 920
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Sölkpasstreffen 2017 - Schottern

Beitragvon KNEPTA » Do 30 Mär, 2017 22:22

Maybach hat geschrieben:@K-Mehl-Treiber
Um es einfach zu machen: Du wirst keine Probleme haben. Alles wird gut ....


genau :-D

80er Schleifpapier hab ich dabei, Kolben muß er selber mitnehmen... :floet:

A Puchrennen ! Hurra !!

:gruebel: Rot oder schwarz :gruebel:

:idea: Beide !!
Russe und Salz, dann zerfallt´s !

"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha

Bild
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11201
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

VorherigeNächste

Zurück zu Sölkpasstreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast