Vom Treffen 2015

Das Pfingst-Treffen für SR500, XT500 und AIA-Eisen

Vom Treffen 2015

Beitragvon motorang » Sa 23 Mai, 2015 16:06

Hi
es regnet hier nur wenig. Öfen und Grill im Vollbetrieb. Angeln auf morgen verschoben. 2 Planen über der Terrasse. Schottertour hat stattgefunden.
Generell wunderbare Laune, der Dachboden hat noch Schlafplätze. Größtes Problem bisher ist ein Ventilabriss am Himterrad der Geländeerbs und kein 17 Zoll Ersatz.

Gryße vom Präsidenten
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17098
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Vom Treffen 2015

Beitragvon Bulldog2011 » Sa 23 Mai, 2015 22:27

Moin, moin,

liebe Gruesse aus dem Taunus und euch allen noch viel Spass.

Wir gehen morgen Bogen schiessen und anschliessend muss ich mal um den fehlenden Zuendfunken bei der BMW kuemmern.

lG
Andreas

P.S. tolle Idee
Benutzeravatar
Bulldog2011
Wenigschreiber
 
Beiträge: 840
Registriert: Do 23 Jun, 2005 22:16
Wohnort: Katzenelnbogen, Rhein-Lahn Kreis

Re: Vom Treffen 2015

Beitragvon KNEPTA » So 24 Mai, 2015 19:53

Wieder daheim.

Ein Spaß

Danke

Uwe
Russe und Salz, dann zerfallt´s !

"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha

Bild
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 11284
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Vom Treffen 2015

Beitragvon Christoph » So 24 Mai, 2015 20:47

High,
auch wieder aufgeschlagen.
allen, die sowas möglich machen- Besten Dank!
Gefühlt wars warm und sonnig.
Christoph
wann, wenn nicht jetzt
wo, wenn nicht hier
wie, wenn ohne Liebe
wer, wenn nicht wir
Rio Reiser
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2283
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Re: Vom Treffen 2015

Beitragvon motorang » Mo 25 Mai, 2015 15:21

16 Uhr daheim.
Noch nie haben so viele Menschen einen Tag drangehängt weil: gestern kam die Sonne raus!
Falls mich wer sucht: bin in der Badewanne!

Zufriedene Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 17098
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Vom Treffen 2015

Beitragvon Rainer » Mo 25 Mai, 2015 15:37

hallo Ihr Alle,
gegen 15.30 wieder zu hause eingetroffen. Die Heimreise war Regenfrei und jenseits Salzburg schon fast warm.
Allen Machern und Helfern von hier nochmals D A N K E.
Schade das es schon vorbei ist -----wir sehen uns beim nächsten Mal.

@ Boscho----es war mir ein Richtfest !!!!!

lg
Rainer
.....move your ass,and your mind will follow.
Benutzeravatar
Rainer
Ganz neu
 
Beiträge: 94
Registriert: Fr 28 Mai, 2010 20:46
Wohnort: Nähe MUC

Re: Vom Treffen 2015

Beitragvon Bernhard S. » Mo 25 Mai, 2015 16:14

Nach ca. 4½ Stunden auch wieder daheim, bis auf den Verlust eines Schalldämpfereinsatzes und eines Kettenschutzes an der Tenere alles unauffällig und problemlos.
Gottsseidank fuhr Marinus hinterher und hatte noch Platz im Seitenkoffer... :omg:
Boscho schlägt eine Stunde nach uns hier auf, wird von meinen Damen mit Kaffee und Kuchen versorgt und macht sich wieder auf den Weg.

Vielen Dank an alle Verantwortlichen für ein unaufgeregtes und schönes Treffen.

Grysse Bernhard
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 2675
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Re: Vom Treffen 2015

Beitragvon hiha » Mo 25 Mai, 2015 18:12

Auch gut daheim seit 16:00, schöne Umwege gefahren :-)
Allerdings fettes Gewitter mittig erwischt. Was nicht schlimm war, denn ich hatte ja den Thermobuben an. Danach bin ich allerdings ziemlich derschwitzt...
Sehr schön wars wiedermal. Vieln dank an alle die dazu beigetragen haben..

Gruß
Hans
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 10282
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Vom Treffen 2015

Beitragvon keulemaster » Mo 25 Mai, 2015 18:15

Nach einem Zwischenstopp in wörgl, und einer Dusche von kundl bis Jenbach, um 1700 aufgeschlagenen. Keine technischen Probleme.

Danke fürs schöne treffen! :grin:
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Estrella/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1217
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Vom Treffen 2015

Beitragvon peter67 » Mo 25 Mai, 2015 19:05

Bin auch wieder gut heimgekommen. Ich bin froh, dass ich mich nicht vom Wetter abschrecken habe lassen und freue mich, dass ich so viele nette Menschen kennenlernen durfte.

Lg
Peter
I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by. (Douglas Adams)
Benutzeravatar
peter67
Wenigschreiber
 
Beiträge: 209
Registriert: Mi 22 Mai, 2013 13:34
Wohnort: Salzburg

Re: Vom Treffen 2015

Beitragvon Nutzkrad Treiber » Mo 25 Mai, 2015 19:05

Gude!!!!

Nach nur 9,5 Stunden um 1800 zuhause eingetroffen.
Die "H-D" lief ohne Probleme.
Tachowelle hatte sich kurz aus der Schnecke gedreht und wurde sofort am Standstreifen repariert, bevor Teile verloren gingen.

In Deutschland hatte ich ein inofizelles "Race" mit nem Harleyfahrer. 8)
Hab natürlich gewonnen, eh klar!
Der war zwar schneller, musste aber jeden zweiten Parkplatz anfahren, damit seine Schnalle Helm ausziehen und rauchen konnte...
Harleylulia.... :rofl:

Danke an alle!!!!

Chris
The proper function of man is to live, not to exist.
Benutzeravatar
Nutzkrad Treiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 3085
Registriert: Mi 01 Okt, 2008 19:58
Wohnort: Zwischen Rhön und Vogelsberg

Re: Vom Treffen 2015

Beitragvon Maybach » Mo 25 Mai, 2015 20:00

Servus, Gemeinde,

nach einem weiteren besichtigten (und für gut befundenen) Museum in Fresach Nähe Millstädter See (auf der Turracherhöhe war es noch recht schneereich neben der Straße und auch schattig!) bin ich bei schönstem Sonnenschein über die Windische Höhe in das Lesachtal gepröttelt. Dort habe ich es dann ein wenig "krachen" lassen, stets verfolgt von einem ziemlich infernalischen eintöpfigen Donnern. "Er" blieb dran, der Held überholte mich gar in einer Außenkurve auf seiner alten 500er Enfield und zog beeindruckende Furchen in den Asphalt. Kurz: er konnte wirklich fahren. Vermutlich stammte er von dort, denn er führte ein Lienzer Kennzeichen und fuhr mit Cromwell, einer kurzen Lederhose und Schlapfen. Er scheint sich dann seitlich in die Büsche geschlagen zu ahben, denn ich hätte gerne mit ihm gesprochen. Ob ich ihn verstanden hätte, sei dahin gestellt. Weiter dann unaufgeregt und begleitet von zahllosen deutschen Heimkehrern (und leider verfolgt von einem Carabinieri-Auto, das ein Überholen nicht angeraten erscheinen ließ :evil: )durch Pustertal und über den Brenner heim - total trocken und phasenweise ungewohnt warm.
Gesamtstrecke knapp 1100 km.

Daheim dann kurz TD nach der Fahrt: Ölverbrauch nicht messbar und "needs some polish" ... Ach ja: der Ölthermo zeigt nicht mehr an. Wahrscheinlich ein Kabel ab ...

Schön war es mal wieder, herzlichen Dank allen Organisatoren und -innen!

Maybach

P.S.: Bilder folgen später ...
P.P.S.: Dem Keulemaster und dem Mex Dank für Transport-Robot ...
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5337
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Vom Treffen 2015

Beitragvon maxxxmax » Mo 25 Mai, 2015 20:10

Bin seit 19:00 auch wieder zu Hause.

War ein schönes Treffen! Für mich die beiden Highlights: das Sonnesitzen auf der Strasse und die Motorzerlegung am Sonntag Abend!

Schön war's! Sehr schön!

Dank an die Organisatoren und auch an die Barbara!

Max

PS: Zu meiner angedepschten Fröhlichkeit, den Fehltritten mit der BMW, dem Wohnmobil und dem weißen Fotoapparat werde ich mich demnächst ausführlicher äußern. Danke für Eure Toleranz!
Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.
Helmut A. Gansterer
Benutzeravatar
maxxxmax
Vielschreiber
 
Beiträge: 2399
Registriert: Do 21 Apr, 2011 20:26
Wohnort: Wien, mittendrin

Re: Vom Treffen 2015

Beitragvon Boscho » Mo 25 Mai, 2015 21:27

Bin jetzt wieder beim Bernhard. Fortsetzung folgt. :D
Das Leben ist zu kurz für faule Kompromisse.
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 4909
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Vom Treffen 2015

Beitragvon Richy » Mo 25 Mai, 2015 21:28

Bin seit einigen Stunden auch wieder zu Hause. Den Größten Teil hab ich seitdem unter der Dusche verbracht, ich hab das Plätschern von Wasser so vermisst! :ugly:

Das Eisenschwein und das Tigerfärt glänzten beide durch unauffällige Unauffälligkeit, geregnet hat es auf dem Rückweg nur kurz und grad futter ich die letzten Bratwürste...

War wieder mal ein schönes Treffen, trotz Schnee- & Regenwetter.
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 2584
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Nächste

Zurück zu Sölkpasstreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste